RemoteApp – Preise

Ihre Apps und unsere Cloud – völlig unkompliziert

Azure RemoteApp unterstützt Sie dabei, sich die Agilität der Cloud zunutze zu machen, und Sie profitieren von einer kosteneffektiven Plattform für die Bereitstellung Ihrer Windows-Apps über die Cloud. Erfüllen Sie die dynamischen Anforderungen Ihres Unternehmens, ohne von den hohen Kosten für lokale Infrastrukturen überwältigt zu werden.

Bei unserem flexiblen Preismodell zahlen Sie weniger, wenn Ihre Benutzer die Dienste weniger nutzen. Außerdem können Sie die Preisoption ohne Begrenzung wählen, wenn dies für Ihr Unternehmen sinnvoll ist. Da Sie jederzeit Benutzer hinzufügen oder entfernen können, müssen Sie den Dienst lediglich abonnieren – ganz ohne dabei Verpflichtungen im Zusammenhang mit hohen Infrastrukturkosten einzugehen.

Qualifizierte EMS-Kunden (Enterprise Mobility Suite) erhalten einen Rabatt von bis zu 40 % auf Azure RemoteApp, qualifizierte Kunden mit RDS und Software Assurance erhalten ARA für gerade einmal $2 pro Benutzer und Monat. Mit unserem Tool zur Berechnung der Gesamtbetriebskosten ergibt sich dadurch eine Einsparung von bis zu 75 % gegenüber lokalen RDS-Bereitstellungen.

Preisübersicht

Basic Standard Premium Premium Plus
Zielbenutzer Sacharbeiter Information-Worker Information-Worker Entwickler
Beispielanwendungen Einfache Branchenanwendungen (z. B. Dateneingabe, Ausgabenerfassung) Produktivitäts-Apps (z. B. Office, SAP, Dynamics) Produktivitäts-Apps mit großen Datendateien (z. B. Excel mit Makros) Entwicklung oder Apps mit hohen Computeanforderungen (z. B. Matlab)
Speicher (Benutzer) 50 GB 50 GB 50 GB 50 GB
Startpreis (Benutzer/Monat) $- $- $- $-
Im Startpreis inbegriffene Stunden (Monat) 40 40 40 40
Stundensatz mit Überschreitung $- $- $- $-
Preis für unbegrenzte Nutzung pro Benutzer/Monat* $- $- $- $-

* Abgerundet auf die nächste Ganzzahl

Zusätzliche Rabatte

  • Bis zu 80 % Rabatt auf Azure RemoteApp Basic und Standard für qualifizierte Kunden mit RDS und Software Assurance pro Benutzer (verfügbar bis 30. September 2016).
  • Weitere Informationen zu zusätzlichen Rabatten erhalten Sie von Ihrem Microsoft-Kundenbetreuer.

Wie ist das Preismodell aufgebaut?

  • Die Preise der Azure RemoteApp-Tarife gelten pro Benutzer und werden monatlich in Rechnung gestellt.
  • Wählen Sie zwischen zwei Preisoptionen:
    • Startpreis mit 40 Stunden:
      Der Startpreis dieses Zahlungsplans umfasst eine Dienstnutzung von 40 Stunden pro Benutzer. Mit dem Basic-Tarif können Sie Azure RemoteApp also für gerade einmal $- pro Benutzer und Monat nutzen. Nach 40 Stunden Nutzung erfolgt die Abrechnung auf Stundenbasis, bis eine Nutzung von 80 Stunden erreicht ist. Anschließend gilt eine unbegrenzte Nutzung mit einer Flatrate von $-. Nach 80 Stunden innerhalb desselben Monats werden keine zusätzlichen Gebühren in Rechnung gestellt, und der Preis ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Weitere Informationen zu diesem Preismodell finden Sie im Video zu den Azure RemoteApp-Preisplänen.
    • Plan mit unbeschränkter Nutzung pro Benutzer und Monat:
      Diese Pläne mit unbeschränkter Nutzung pro Benutzer und Monat sind für die verschiedenen Tarife verfügbar und bieten eine kosteneffektivere Möglichkeit, um ein hohes Nutzungsvolumen pro Benutzer zu erwerben. Festpreistarif pro Benutzer und Plan, der eine unbeschränkte Nutzung pro Benutzer und Monat bietet.
  • Weitere Informationen zu Azure RemoteApp erhalten Sie von Ihrem Microsoft-Kundenbetreuer.

Support und SLA

  • Der Support für die Abrechnungs- und Abonnementverwaltung wird kostenlos bereitgestellt.
  • Technischer Support ist über verschiedene Azure-Supportmodelle verfügbar.
  • Vereinbarung zum Servicelevel (SLA): Für AzureRemoteApp wird nach der allgemeinen Verfügbarkeit eine 99,9-prozentige Verfügbarkeit im Monat garantiert. Die Verfügbarkeit wird über einen monatlichen Abrechnungszyklus berechnet. Weitere Informationen zum SLA finden Sie auf der SLA-Seite.

FAQ

  • Die o.a. Preise gelten für alle Benutzer, die auf eine App-Sammlung zugreifen. In den Preisen sind alle zugehörigen Gebühren für den Zugriff des Benutzers auf die App-Sammlung enthalten, das heißt Computekapazität, eingehende und ausgehende Daten sowie 50 GB Speicher pro Benutzer.

  • Eine App-Sammlung ist ein RemoteApp-Vorlagenimage, das die Anwendungen oder Programme umfasst, die von einer Gruppe von Benutzern freigegeben wurden. Es können mehrere Anwendungen zu einer einzigen App-Sammlung hinzugefügt werden.

  • Ja, Sie können bis zu fünf App-Sammlungen pro Kunde erstellen. Wenden Sie sich an den Azure-Support, wenn Sie mehr als fünf App-Sammlungen erstellen müssen.

  • Für die Basic- und Standard-Tarife gilt eine Mindestanzahl von 20 Benutzern pro App-Sammlung. Bei den Premium- und Premium Plus-Tarifen gilt eine Mindestanzahl von 5 Benutzern pro App-Sammlung. Wenn Sie über eine geringere Anzahl von Benutzern verfügen, wird dennoch die erforderliche Mindestanzahl von Benutzern für die jeweilige SKU in Rechnung gestellt.

  • Zur Nutzung des Azure RemoteApp-Diensts sind keine zusätzlichen Lizenzen erforderlich.

  • Wenn Sie bereits Office 365 ProPlus-Kunde sind, können Sie eine Ihrer Installationen auf Azure RemoteApp ohne zusätzliche Kosten nutzen.

  • Nein. Die Gebühren für Azure RemoteApp werden anteilig pro Tag berechnet.

  • Ja. Sie können das Abonnement eines Benutzers im Azure RemoteApp-Verwaltungsportal kündigen.

  • Ja, eine Erweiterung auf Standard ist jederzeit möglich.

  • Windows Server 2012 R2 wird unterstützt.

  • Ja, Sie haben die Möglichkeit, Ihr Windows Server 2012 R2-Image anzupassen, indem Sie ein eigenes Vorlagenimage erstellen und dieses in das klassische Microsoft Azure-Portal hochladen. Beachten Sie, dass Sie für die Einhaltung der Nutzungsrechte für Anwendungen verantwortlich sind, die Sie mit dem Azure RemoteApp-Dienst nutzen.

  • Ja, Sie können eine beliebige Reihe an Geschäfts-Apps hosten, die auf Windows Server 2012 R2 lauffähig sind.

  • Sie können den Microsoft Azure RemoteApp-Client für Windows-, Windows Phone-, iOS-, Mac OS X- und Android-Geräte herunterladen, um auf Azure RemoteApp zuzugreifen. Zum Download rufen Sie die Seite https://www.remoteapp.windowsazure.com/ auf und klicken auf die Schaltfläche zur Client-Installation.

  • Ja, Ihr Azure RemoteApp-Abonnement umfasst die Rechte zur Verwendung von App-V innerhalb von Azure RemoteApp. Sie können das serialisierte App-V-Paket auf dem Vorlagenimage für eine Anwendung installieren und die virtualisierte App in Azure RemoteApp ausführen.

  • Ja, es gibt eine kostenlose Testversion, die Sie 30 Tage kostenlos nutzen können. Nach Ablauf dieses Zeitraums können Sie sie kostenpflichtig weiter nutzen oder deaktivieren. Um die Testversion zu erhalten, rufen Sie die Seite manage.windowsazure.com auf und erstellen Sie eine neue RemoteApp-Instanz. Die kostenlose 30-tägige Testversion ist auf maximal zwei App-Sammlungen und 10 Benutzer begrenzt. Wenn Sie eine umfangreichere Testversion benötigen, wenden Sie sich bitte an den Azure-Support.

Ressourcen

Rechner

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

FAQ zum Kauf

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Produktdetails

Erfahren Sie mehr über RemoteApp

Dokumentation

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Legen Sie noch heute mit Ihrem 30-tägigen kostenlosen Azure RemoteApp-Konto los

Starten Sie noch heute