Stream Analytics – Preise

Ein Dienst für die Echtzeitverarbeitung von Streams in der Cloud

Azure Stream Analytics ist ein Ereignisverarbeitungsmodul in der Cloud, das in Echtzeit Einblicke aus Daten liefert, die von Geräten, Sensoren, Cloudinfrastrukturdiensten und Anwendungen generiert werden. Mit schlüsselfertiger Integration für Azure IoT Hub und Azure Event Hubs kann Azure Stream Analytics Millionen von Ereignissen pro Sekunde gleichzeitig erfassen und verarbeiten. Danach kann das Modul mit kürzester Latenz umsetzbare Einblicke oder Warnungen auf umfassenden visuellen Dashboards ausgeben und Aktionen für andere Dienste auslösen.

Preisübersicht

Azure Stream Analytics wird nach der Anzahl der für die Verarbeitung der Daten im Dienst erforderlichen Streamingeinheiten berechnet.

Standardstreamingeinheit

Nutzung Preis
Streamingeinheit $-/Stunde

Support und SLA

  • Über Azure-Support bieten wir technischen Support für alle zur allgemeinen Verfügbarkeit freigegebenen Azure-Dienste, einschließlich Stream Analytics, ab $29/Monat. Der Support für die Abrechnungs- und Abonnementverwaltung wird kostenlos bereitgestellt.
  • SLA: Wir garantieren mindestens 99,9 % Verfügbarkeit der Stream Analytics-API. Wir garantieren, dass bereitgestellte Stream Analytics-Aufträge in 99,9 % der Zeit entweder Daten verarbeiten oder verfügbar sind, um Daten zu verarbeiten. Weitere Informationen über die SLA finden Sie auf der SLA-Seite.

FAQ

  • Eine Standardstreamingeinheit ist eine Mischung aus Computeleistung, Arbeitsspeicher und Durchsatz.

  • Streamingeinheiten können im Azure-Portal oder über Stream Analytics-Verwaltungs-APIs ausgewählt werden.

  • Welche und wie viele Streamingeinheiten Sie benötigen, hängt primär von der Komplexität und Latenz Ihrer Abfragen sowie von der Menge der zu verarbeitenden Daten ab. Mithilfe von Streaming-Einheiten können Aufträge skaliert werden, um einen höheren Durchsatz zu erzielen. Je nach Komplexität der Abfrage und des erforderlichen Durchsatzes können weitere Streamingeinheiten erforderlich sein, um die Leistungsanforderungen Ihrer Anwendung zu erfüllen.

  • Streaming-Einheiten werden stündlich auf Basis der maximalen Anzahl ausgewählter Einheiten während dieser Stunde berechnet.

  • Die Anzahl von Streamingeinheiten ist nach oben nicht begrenzt. Das standardmäßige Kontingent für Streamingeinheiten pro Region für ein einzelnes Abonnement beträgt 48 Einheiten. Sie können jedoch mehr Streamingeinheiten anfordern, indem Sie hier ein Supportticket ausfüllen.

  • Als skalierbare Ereignisbroker für Ihre Stream Analytics-Lösung werden Azure Event Hubs oder Azure IoT Hub empfohlen. Stream Analytics unterstützt aber auch Daten aus Azure-Blobs.

  • Ab dem 1. Februar 2017 bieten die Standardstreamingeinheiten von Azure Stream Analytics umfangreichere Funktionen, z.B. die Ausführung von benutzerdefiniertem Code (in JavaScript) und Geodatenfunktionen sowie die Integration in Visual Studio. Außerdem wurden Drosselungslimits für eingehenden Datenverkehr aufgehoben. Das ältere Modell ist nicht mehr verfügbar.

  • Am 1. Februar 2017 werden vorhandene Streamingaufträge ohne Unterbrechung in das Standardstreamingmodell migriert. Sie zahlen jedoch bis zum 1. Januar 2018 bzw. dem Datum, zu dem Ihr aktuelles Enterprise Agreement ausläuft, weiterhin den gleichen Preis wie vor dem 1. Februar 2017. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.

Ressourcen

Rechner

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

FAQ zum Kauf

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Produktdetails

Erfahren Sie mehr über Stream Analytics

Dokumentation

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Azure-Gutschrift in Höhe von $200 zu erhalten

Starten Sie noch heute