Navigation überspringen

Azure Database Migration Service

Vereinfachen der Datenbankmigration zu Azure

Azure Database Migration Service hilft Ihnen dabei, die Datenbankmigration zu Azure zu vereinfachen, zu steuern und zu automatisieren. Migrieren Sie Ihre Daten, Schemas und Objekte einfach aus mehreren Quellen in beliebigem Umfang zur Cloud.

Datenbank-sensitive Migrationsdienste verschieben Daten, Schemas und Objekte zu Azure

Dank des leicht verständlichen Vorgangs erledigen Sie den Auftrag gleich beim ersten Versuch erfolgreich.

Unterstützt die Microsoft SQL Server-, MySQL-, PostgreSQL- und MongoDB-Migration zu Azure aus lokalen und anderen Clouds

Der äußerst resiliente Migrationsdienst mit der Funktion zur Selbstreparatur bietet verlässliche Ergebnisse nahezu ohne Downtime.

Ausführen einer vollständigen Migration nahezu ohne Downtime

Migrieren Sie alle Ihre Datenbank- und Serverobjekte, einschließlich Benutzerkonten, Agent-Aufträge und SSIS-Pakete (SQL Server Integration Services), gleichzeitig.

Ausführliche Anweisungen erhalten

Verschieben von gängigen Datenbanken

Migrieren Sie Ihre Daten aus den gängigsten Datenbankverwaltungssystemen zu Azure. Unabhängig davon, ob Sie aus einer lokalen Datenbank oder einer anderen Cloud wechseln, werden Schlüssel vom Database Migration Service unterstützt. Migrationsszenarien wie z. B. SQL Server, MySQL, PostgreSQL und MongoDB.

Automatisieren von Datenbankmigrationen

Sparen Sie Zeit und Mühe, indem Sie Ihre Verschiebung zu Azure mit PowerShell automatisieren. Database Migration Service arbeitet mit PowerShell-Cmdlets, um eine Liste von Datenbanken automatisch zu migrieren.

Vereinfachen Sie die Migration durch einen zweistufigen Prozess

Bereiten Sie Ihre Datenbankworkloads mithilfe der Azure Migrationstools besser auf den Wechsel zu Azure vor. Verwenden Sie zunächst Azure Migrate, um Ihren lokalen Datenbestand zu ermitteln, die Migrationsbereitschaft zu bewerten und das beste Ziel für Ihre Datenbanken auszuwählen. Verwenden Sie dann Database Migration Service, um Ihre lokalen Datenbanken zu Azure zu verschieben.

Sehen Sie sich eine Veranschaulichung des End-to-End-Prozesses an

Einfache Migration zu Azure SQL mit Azure Data Studio

Migrieren Sie Ihre SQL Server-Datenbanken zu Azure mit der neuen Azure SQL-Migrationserweiterung für Azure Data Studio. Beschleunigen Sie mithilfe einer vertrauten Softwareschnittstelle für die Datenmigration lokale Migrationen zu Azure SQL Virtual Machines und Azure SQL Managed Instance mit geringer oder ohne Downtime der Anwendung.

Starten Sie Ihre Migration mit Azure Data Studio

Bewerten Ihrer SQL Server-Datenbanken vor der Migration

Bevor Sie Ihre SQL Server-Datenbanken in die Cloud migrieren, verwenden Sie die Azure SQL-Migrationserweiterung in Azure Data Studio, um sie zu bewerten und Probleme zu identifizieren, die während der Migration auftreten könnten. Die Erweiterung bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle zum Ausführen der Bewertung und zum Generieren von Konfigurationsempfehlungen mit der richtigen Größe, um die Leistungsanforderungen Ihrer Workloads zu erfüllen.

Erhalten Sie die Azure-Empfehlungen in der richtigen Größe

Umfassende Sicherheit und Compliance, integriert

  • Microsoft investiert jährlich mehr als $1 Milliarden in die Erforschung und Weiterentwicklung von Cybersicherheit.
  • Wir beschäftigen mehr als 3.500 Sicherheitsexperten, die sich für Datensicherheit und Datenschutz einsetzen.
  • Azure verfügt über mehr Compliancezertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Erste Schritte mit einfachen Migrationsschritten

Wenn Sie sich für ein kostenloses Azure-Konto registrieren, erhalten Sie sofortigen Zugriff und ein Guthaben von $200.

Informieren Sie sich über die Verwendung von Database Migration Service, und setzen Sie mithilfe von Dokumentationen und Tutorials ein ideales Cloudökosystem auf.

Bewerten Sie Ihre Datenbank, und beginnen Sie mit der Migration.

Die bewährte Lösung für Unternehmen jeder Größe

"The migration process would have taken us well over six months and days or weeks of downtime using any other method… Database Migration Service made our journey to the cloud practically seamless."

Greg Matuskovic, Director, Global Solutions Architecture, Willis Towers Watson
Willis Towers Watson

J.B. Hunt steuert digitalen Wandel an

Zum Umgang mit den Veränderungen in der Transportbranche und zum Erweitern der Funktionen, Lieferungen und Logistik startete das Unternehmen J. B. Hunt einen cloudbasierten digitalen Dienst, indem Dienste zu virtuellen Azure-Computern und zur Web-Apps-Feature von Azure App Service migriert wurden.

J.B. Hunt

"It took us under 16 hours to migrate the US database, almost 2 terabytes. Our preliminary tests showed it was going to take more like 24 hours, but working with the migration service team, we cut that by a third."

Jeff Schwartz, Hosted Services Manager, Innovative Systems
Innovative Systeme

"With Azure Database Migration Service, we only needed one person to migrate 10,000 databases. Any other way, we might have needed a team of 10 people to get it done."

Christopher Keighley, Infrastructure Manager, Capita Reading Cloud
Capita Reading Cloud

Jotun

"In the past, we had hours of downtime for each new deployment. Today, the downtime required for a software upgrade is only 5 to 10 minutes. We haven't experienced any unplanned downtime at all."

Jan Erik Aarethun, Enterprise Architect, Jotun
Jotun

Häufig gestellte Fragen zu Database Migration Service

  • Informieren Sie sich über die Produktverfügbarkeit nach Region.
  • Eine umfassende Liste von Quelle-Ziel-Paaren oder Migrationsszenarios finden Sie im Status der unterstützten Migrationsszenarios.
  • Database Migration Service migriert Datenbanken im großen Stil zu Azure. Azure Migrate entdeckt und bewertet die Bereitschaft von Datenbanken für die Migration nach Azure und empfiehlt Ziel-SKUs. Azure Data Studio ist eine vereinheitlichte Verwaltungserfahrung für Datenvorgänge über SQL Server und Azure-Datenbanken hinweg. Sie können Ihre SQL Server-Datenbanken jetzt in die Cloud migrieren, indem Sie das Plug-In für die SQL Server-Migrationserweiterung in Azure Data Studio installieren.
  • In den Tabellen zur Migrationsunterstützung können Sie ersehen, welchem Zieldatenbankdienst die Online- oder Offline-Datenbankquelle zugeordnet ist.
  • Verwenden Sie Azure Migrate, um SQL Server-Datenbanken für die Migrationsbereitschaft zu ermitteln und zu bewerten. Azure Migrate identifiziert Anforderungen vor der Migration, empfiehlt Zielmigrations-SKUs in Azure und generiert eine Schätzung der Kosten für die Ausführung der Workload in Azure.
  • Durchsuchen Sie die verfügbaren Dienste und Tools für Ihr Datenmigrationsszenario.
  • Datenbankmigrationen folgen den typischen Schritten in Ihrer Cloudmigration. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Überlegungen zur Cloudmigration und beginnen Sie mit der Planung Ihrer Migration.
  • Ja, Sie können Serverworkloads, Mainframes und Web-Apps zu Azure migrieren. Lesen Sie mehr über Linux- und Windows Server-Migrationen. Informieren Sie sich über das Migrieren Ihrer Mainframes und Web-Apps.

Beginnen Sie jetzt mit der Datenbankmigration

Erste Schritte
Können wir Ihnen helfen?