Azure DDoS Protection – Preise

Schutz Ihrer Azure-Ressourcen vor der Gefahr von DoS-Angriffen

Mit DDoS Protection können Sie Ihre Azure-Ressourcen vor DoS-Angriffen (Denial-of-Service) schützen. Der DDoS-Schutz bietet Always On-Überwachung und automatische Risikominderung bei Netzwerkangriffen. Es gibt keine Vorabverpflichtungen, und Ihre Gesamtkosten skalieren entsprechend Ihrer Cloudbereitstellung.

Preisübersicht

A single Azure DDoS Protection Plan in a tenant can be used across multiple subscriptions. The DDoS Protection service will have a fixed monthly charge. The fixed monthly charge includes protection for 100 resources. Protection for additional resources will be charged on a monthly per-resource basis.

Preis
Monatlicher Preis für DDoS Protection (schließt den Schutz von 100 Ressourcen ein) $2944/Monat
Überschreitungsgebühren (mehr als 100 Ressourcen) $30 pro Ressource und Monat

DDoS Protection wird auf Ebene des virtuellen Netzwerks aktiviert. Alle Ressourcentypen im virtuellen Netzwerk werden automatisch geschützt, sobald DDoS Protection im virtuellen Netzwerk aktiviert wird. Der reduzierte Preis für die WAF (Web Application Firewall) gilt für Instanzen der Application Gateway-WAF, die in geschützten virtuellen Netzwerken bereitgestellt sind.

Beispiele für Preise

Beispiel 1: Standard-Tarif für DDoS-Schutz in einem einzelnen Abonnement mit mehreren VNETs

Angenommen, in Ihrem Mandanten ist nur 1 Abonnement vorhanden. Sie erstellen einen DDoS-Plan in diesem Abonnement. Für das Abonnement wird ein Betrag von $2944/Monat berechnet. Dieser DDoS-Plan kann nun mit einer beliebigen Anzahl von VNETs in diesem Abonnement verknüpft werden.

Die gesamte monatliche Rechnung für DDoS Standard beläuft sich auf $2944/Monat = $2944/Monat.

Beispiel 2: Standard-Tarif für DDoS-Schutz im gesamten Mandanten (mehrere Abonnements) mit mehreren VNETs

Angenommen, in Ihrem Mandanten sind 10 Abonnements vorhanden. Sie erstellen einen DDoS-Plan in Abonnement 1. Für Abonnement 1 wird ein Betrag von $2944/Monat berechnet. Derselbe Plan kann nun mit jedem VNET in Ihren 10 Abonnements und in unterschiedlichen Regionen verknüpft werden.

Die gesamte monatliche Rechnung für DDoS Standard beläuft sich auf $2944/Monat = $2944/Monat.

Beispiel 3: Standard-Tarif für DDoS-Schutz im gesamten Mandanten (mehrere Abonnements) mit mehreren VNETs und mehr als 100 öffentlichen IP-Adressen

Angenommen, in Ihrem Mandanten sind 10 Abonnements vorhanden. Sie erstellen einen DDoS-Plan in Abonnement 1. Für Abonnement 1 wird ein Betrag von $2944/Monat berechnet. Derselbe Plan kann nun mit jedem VNET in Ihren 10 Abonnements und in unterschiedlichen Regionen verknüpft werden. Nehmen Sie an, dass 110 öffentliche IP-Adressen vorhanden sind, die durch DDoS Standard geschützt werden. (DDoS-Plan) Für jede öffentliche IP-Adresse über 100 gilt eine Gebühr von $30 pro Ressource und Monat.

Die gesamte monatliche Rechnung für DDoS Standard beläuft sich auf $2944/Monat + $295 pro Ressource und Monat (zehn öffentliche IP-Adressen über 100) = $3238/Monat.

Wenn die Ressource mit dem DDoS Protection-Standard geschützt wird, sind alle während eines DDoS-Angriffs entstehenden Kosten für eine Aufskalierung abgedeckt, und dem Kunde werden die Kosten für die aufskalierten Ressourcen zurückerstattet.

Beispiele für Ressourcen:

  • Datenverarbeitung (eingehend/ausgehend) für Azure-Firewall, AppGW/WAF
  • Aufskalieren von VMs, AKS
  • Ausgehende Daten für Netzwerkbandbreite: geschieht während einer Amplification Attack, wenn von DDoS betroffene Apps ausgehende Verbindungen herstellen
  • Aufskalieren von Back-End-PaaS-Ressourcen wie SQL, CosmosDB, Azure Storage und App Services

Support und SLA

  • Wir bieten über den Azure-Support ab $29/Monat technischen Support für alle zur allgemeinen Verfügbarkeit freigegebenen Azure-Dienste (einschließlich VPN Gateway). Der Support für die Abrechnungs- und Abonnementverwaltung wird kostenlos bereitgestellt.
  • SLA: Weitere Informationen zur SLA finden Sie auf der SLA-Seite.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

  • Die Anzahl der Ressourcen wird auf der Registrierungsebene ermittelt. Der Preis pro Monat für DDoS Protection wird in dem Abonnement in Rechnung gestellt, das mit dem DDoS Protection-Plan verknüpft ist.
  • Eine Ressource ist eine öffentliche IP-Adresse, die an einen virtuellen IaaS-Computer, eine Load Balancer-Instanz (klassische und standardmäßige Load Balancer-Instanzen), einen Application Gateway-Cluster (einschließlich WAF), Service Fabric oder eine virtuelle Netzwerkappliance (Network Virtual Appliance, NVA) auf IaaS-Basis angefügt ist. Weitere geschützte Ressourcen werden möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt hinzugefügt.
  • Ist Ihr DDoS Protection-Dienst den ganzen Monat aktiv, wird die monatliche Gebühr unabhängig von der tatsächlichen Nutzung berechnet. Wenn der Dienst jedoch nur während eines Teils des Monats aktiv war, erhalten Sie eine anteilsmäßig berechnete Rechnung über die genutzten Stunden und eventuelle Überschreitungen bei Datenübertragungen.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Azure DDoS Protection

Hier finden Sie Tutorials zu technischen Themen, Videos und weitere Ressourcen

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Erste Schritte mit DDoS Protection