Navigation überspringen

API Management – Preise

APIs für Entwickler, Partner und Mitarbeiter sicher und in großem Umfang veröffentlichen

Azure API Management bietet Organisationen mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit für die Veröffentlichung von APIs, die in Azure, lokal oder in anderen Clouds gehostet werden. Mit API Management sorgen Sie für eine intensivere API-Nutzung durch interne Teams, Partner und Entwickler, und Sie profitieren von geschäftlichen Erkenntnissen und Protokollanalysen, die im Verwaltungsportal verfügbar sind. Dieser Dienst vereinfacht die Bereitstellung der Tools, die Ihre Organisation für die umfassende API-Verwaltung benötigt: Bereitstellung von Benutzerrollen, Erstellung von Plänen und Kontingenten, Anwendung von Richtlinien für die Umwandlung von Nutzlasten, Bandbreiteneinschränkungen, Analysen, Überwachung und Warnungen.

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Prices are estimates only and are not intended as actual price quotes. Actual pricing may vary depending on the type of agreement entered with Microsoft, date of purchase, and the currency exchange rate. Prices are calculated based on US dollars and converted using Thomson Reuters benchmark rates refreshed on the first day of each calendar month. Sign in to the Azure pricing calculator to see pricing based on your current program/offer with Microsoft. Contact an Azure sales specialist for more information on pricing or to request a price quote. See frequently asked questions about Azure pricing.

  Verbrauch Developer Basic Standard Premium App Service (isoliert)Vorschau
Zweck Schlanke und serverlose Version von API Management, bei der pro Ausführung abgerechnet wird Anwendungsfälle und Auswertungen – nicht in der Produktion Anwendungsfälle für die Produktion auf Einstiegsniveau Anwendungsfälle für die Produktion mit mittlerem Umfang Anwendungsfälle für die Produktion mit großem Umfang oder in Unternehmensumgebungen Anwendungsfälle in der Produktion von Unternehmen, die ein hohes Maß an Isolation erfordern
Preis (pro Einheit) $- $- $- $-
Die Kosten für inkrementelle Einheiten (>1) werden zu 50 Prozent der ersten erworbenen Einheit in Rechnung gestellt.
folgt7
Cache (pro Einheit) Nur extern 10 MB 50 MB 1 GB 5 GB 5 GB
Horizontale Skalierung (Einheiten) Nicht zutreffend (automatische Skalierung) 1 2 4 12 pro Region
(wenden Sie sich an den Support, um weitere hinzuzufügen)
12 pro Region
(wenden Sie sich an den Support, um weitere hinzuzufügen)
SLA 99,95 % Nein 99,95 % 99,95 % 99,99 %1 99,99 %
Isolierung Shared Privat Privat Privat Privat Privat
Nutzungseinschränkungen Es gelten Grenzwerte Nein Nein Nein Nein Nein
Cache, extern3 Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Entwicklerportal Nein Ja Ja Ja Ja Ja
Mehrere benutzerdefinierte Domänennamen4 Nein Ja Nein Nein Ja Ja
Azure Active Directory-Integration im Entwicklerportal Nein Ja Nein Ja Ja Ja
Unterstützung von Verfügbarkeitszonen Nein Nein Nein Nein Ja Nein
Unterstützung für virtuelles Netzwerk Nein Ja Nein Nein Ja Ja
Bereitstellung in mehreren Regionen Nein Nein Nein Nein Ja Ja
Selbstgehostetes Gateway Nein Ja5 Nein Nein Ja7 Ja
Geschätzter maximaler Durchsatz2
(pro Einheit)
Nicht zutreffend (automatische Skalierung) 500 Anforderungen/Sek. 1.000 Anforderungen/Sek. 2.500 Anforderungen/Sek. 4.000 Anforderungen/Sek. 4.000 Anforderungen/Sek.
Isoliertes Compute Nein Nein Nein Nein Nein Ja

1 Hierfür muss mindestens eine Einheit in zwei oder mehr Verfügbarkeitszonen oder Regionen bereitgestellt werden.

2 Throughput figures are presented for information only and must not be relied upon for capacity and budget planning. Load test reflecting anticipated production conditions must be conducted to determine expected throughput accurately. Throughput is affected by the number and rate of concurrent client connections, the kind and number of configured policies, payload sizes, backend API performance, and other factors. The numbers presented in the table were obtained by testing with 1000 concurrent persistent client secure HTTP connections, minimal payload sizes, no policies configured, and a low latency backend API.

3 Bringen Sie Ihren eigenen Redis-kompatiblen Cache, z.B. Azure Redis Cache.

4 Available for gateway only. Limit of 20 domain names per instance. Call support to add more.

5 Im Developer-Tarif ist das Feature für selbstgehostete Gateways ohne Zusatzkosten verfügbar. Die Anzahl der Gatewaybereitstellungen ist nicht beschränkt, aber jede Bereitstellung ist auf ein einzelnes Gatewayreplikat (Knoten) beschränkt.

6 Im Premium-Tarif ist das Feature für selbstgehostete Gateways gegen Zusatzkosten verfügbar (siehe unten). Die Anzahl der Gatewayreplikate (Knoten) in jeder Bereitstellung ist nicht beschränkt.

7 To find out the price or get provision Isolated tier service please call support.

Selbstgehostetes Gateway

Das Feature für selbstgehostete Gateways erweitert die API Management-Unterstützung für Hybrid-Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen. Die Bereitstellung des selbstgehosteten Gateways ermöglicht eine konsistente und einheitliche Bereitstellung, auch in Kubernetes oder überall in Azure Arc. Mit dem Feature für selbstgehostete Gateways können Organisationen eine containerisierte Version der API Management-Gatewaykomponente in denselben Umgebungen bereitstellen, in denen sie ihre APIs hosten, und diese über einen zugeordneten API Management-Dienst in Azure verwalten.

Preis $-
Eine Abrechnung erfolgt nur für Bereitstellungen im Premium-Tarif. Bereitstellungen im Developer-Tarif sind kostenlos.

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und beantragen Sie ein individuelles Angebot.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen

Zusätzliche Ressourcen

Details zu API Management

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Features und Funktionen von API Management.

Preisrechner

Kalkulieren Sie Ihre erwarteten monatlichen Kosten für eine beliebige Kombination von Azure-Produkten.

SLA

Lesen Sie die Vereinbarung zum Servicelevel für dieses Produkt.

Dokumentation

Hier finden Sie technische Tutorials, Videos und weitere Ressourcen zu API Management.

  • Der Developer-Tarif bietet keine SLA. Daher eignet dieser sich nicht für den Einsatz in der Produktion. Der Developer-Tarif sollte für Evaluierungs-, Entwicklungs- und Testzwecke verwendet werden.

  • Ja. Das neue Feature für selbstgehostete Gateways ermöglicht lokale Bereitstellungen und Multi-Cloud-Bereitstellungen. Das Feature ist im Tarif „Premium“ für Produktionszwecke und im Tarif „Developer“ für Evaluierungszwecke verfügbar. Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite und im Abschnitt „Preise“.

  • Benutzer können API Management skalieren, indem Sie Einheiten hinzufügen und entfernen. Jede Einheit verfügt über eine bestimmte Kapazität für die Anforderungsverarbeitung, die von der Dienstebene abhängt. Eine Einheit im Tarif „Standard“ bietet beispielsweise einen geschätzten maximalen Durchsatz von 2.500 Anforderungen pro Sekunde. Wenn Einheiten hinzugefügt oder entfernt werden, steigt die Kapazität dementsprechend proportional. Zwei Einheiten im Tarif „Standard“ bieten beispielsweise einen geschätzten Durchsatz von 5.000 Anforderungen pro Sekunde.

  • Alle Knoten in der Gatewaybereitstellung verwenden dieselben Standorteigenschaften und Konfigurationen, z. B. benutzerdefinierte Domänennamen und zugewiesene APIs. Jede Gatewaybereitstellung entspricht einer Gatewayressource, die entweder über das Azure-Portal auf dem Blatt „Gateways“ innerhalb eines API Management-Diensts oder programmgesteuert über die Verwaltungs-API erstellt werden kann.
  • Mit dem Tarif „App Service (isoliert)“ können sämtliche Features des Premium-Tarifs von API Management in stark regulierten Branchen genutzt werden, in denen Compute-Umgebungen isoliert werden müssen.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken
Können wir Ihnen helfen?