Azure-Datenbank für PostgreSQL – Preise

Verwalteter PostgreSQL-Datenbankdienst für App-Entwickler

Azure-Datenbank für PostgreSQL ist ein verwalteter Datenbankdienst für die App-Entwicklung und -Bereitstellung, der die Funktionen bietet, die Sie benötigen – ohne zusätzliche Kosten.

Integrierte Hochverfügbarkeit

Für hohe Verfügbarkeit ohne zusätzliche Konfiguration, Replikation oder Kosten

Automatisches Backup

Bis zu 35 Tage Aufbewahrungsdauer für Point-in-Time-Wiederherstellung

Vorhersagbare Leistung

Bereitgestellter CPU-Durchsatz und bereitgestellte IOPS

Alles inklusive

Alle benötigten Elemente sind in der einfachen und vorhersagbaren Preisgestaltung enthalten – keine versteckten Kosten

Preisübersicht

Basic

Benötigen Sie einen Durchsatz von bis zu 100 Compute-Einheiten mit variablen IOPS? Testen Sie die Basic-Version.

COMPUTE-EINHEITEN Vorschaupreis
50 $-
100 $-
Speicher Enthaltene bereitgestellte IOPS Vorschaupreis
Die ersten 50 GB Enthalten
Jeweils 125 GB zusätzlich (bis zu 1 TB)* $-/GB/Monat

Standard

Suchen Sie einen Dienst, der IOPS und Durchsatz von bis zu 800 Compute-Einheiten integriert bereitstellt? Wählen Sie „Standard“.

COMPUTE-EINHEITEN Vorschaupreis
100 $-
200 $-
400 $-
800 $-

Mehr Compute-Einheiten in Kürze verfügbar

Speicher Enthaltene bereitgestellte IOPS Vorschaupreis
Die ersten 125 GB 375 Enthalten
Jeweils 125 GB zusätzlich (bis zu 1 TB)* Skalierung: 3 IOPS pro GB $-/GB/Monat
*1 TB während der Vorschau, mehr Kapazität bei allgemeiner Verfügbarkeit

Premium

In Kürze verfügbar.

FAQ

  • Eine Compute-Einheit ist ein Maß für den Durchsatz der CPU-Verarbeitung, der Ihrem PostgreSQL-Server zur Verfügung steht. Compute-Einheiten werden mit einem festgelegten Arbeitsspeichervolumen vorkonfiguriert und sind für die Diensttarife „Basic“ und „Standard“ optimiert. Im Allgemeinen entsprechen 50 Compute-Einheiten einem halben Kern, 100 Compute Units entsprechen einem vollständigen Kern. Diese Werte können angepasst werden, um eine konsistente langfristige Leistung über verschiedene Hardwaregenerationen hinweg sicherzustellen.

  • Die Diensttarife „Basic“ und „Standard“ bieten die Option, Leistungsstufen auszuwählen, die in Compute-Einheiten gemessen werden. Jeder Tarif enthält eine festgelegte Menge an vorkonfiguriertem Speicher, die im Preis für den Tarif der Compute-Einheit inbegriffen ist. Inkrementell bereitgestellter Speicher über die im Diensttarif enthaltene Menge hinaus wird in Schritten von jeweils 125 GB separat in Rechnung gestellt. Die Abrechnungseinheit ist GB/Monat, berechnet wird anteilsmäßig auf Stundenbasis.

  • Der Dienst wird mit einem vorhersagbaren Stundensatz abgerechnet, der auf dem Tarif der Compute-Einheit und dem bereitgestellten Speicher für einen einzelnen PostgreSQL-Server basiert. Darüber hinaus werden Compute-Einheiten und inkrementell bereitgestellter Speicher auf der Rechnung aufgeschlüsselt, sodass Sie einen besseren Einblick in die Stundenzahl und GB/Monat der Nutzung Ihrer Compute-Einheiten erhalten.

    Beispiel: Wenn ein Server in einem Monat 12 Stunden lang ausgeführt wurde, wird auf der Rechnung eine Nutzung der Compute-Einheiten von 12 Stunden ausgewiesen. Wenn für den Server zusätzlich 125 GB bereitgestellt wurden, wird auf der Rechnung die Speichernutzung in GB/Monat aufgeführt, die anteilsmäßig auf Stundenbasis abgerechnet werden.

    Wenn Ihr Server weniger als eine Stunde aktiv war, wird Ihnen jede Stunde in Rechnung gestellt, in der der Server ausgeführt wurde. Dabei wird der höchste ausgewählte Diensttarif und die Höchstmenge an während dieser Stunde bereitgestelltem Speicher berechnet – unabhängig von der Nutzung und unabhängig davon, ob der Server weniger als eine Stunde aktiv war.

  • Sie können Compute-Einheiten innerhalb der Tarife „Basic“ und „Standard“ zentral hoch- und herunterskalieren. Die Möglichkeit, ein Upgrade oder Downgrade zwischen den Tarifen „Basic“ und „Standard“ durchzuführen, wird während der Vorschauphase hinzugefügt.

  • Für eingehenden oder ausgehenden Netzwerkdatenverkehr fallen während der öffentlichen Vorschau keine zusätzlichen Gebühren an. Zusätzliche Gebühren werden bei allgemeiner Verfügbarkeit eingeführt.

Ressourcen

Rechner

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

FAQ zum Kauf

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Produktdetails

Erfahren Sie mehr über Azure-Datenbank für PostgreSQL

Dokumentation

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Azure-Gutschrift in Höhe von $200 zu erhalten

Starten Sie noch heute