Scheduler – Preise

Ausführung von Aufträgen nach einfachen oder komplexen wiederholten Zeitplänen

Mit Azure Scheduler können Sie Aufträge, z. B. Aufrufe von HTTP/S-Endpunkten oder Veröffentlichen von Nachrichten in Azure Storage-Warteschlangen, oder einen Plan ausführen. Daher ist dieser Dienst ideal für wiederkehrende Aktionen wie das Bereinigen von Protokollen, Starten von Backups und andere Wartungsaufgaben. Integrieren Sie Aufträge in Ihre Anwendungen, die unmittelbar ausgeführt werden, gemäß einem wiederkehrenden Plan oder zu einem anderen Zeitpunkt in der Zukunft und rufen Sie Dienste innerhalb und außerhalb von Azure auf.

Preisübersicht

Standard Premium P10 Premium P20
Preis pro Monat 1 $- pro Einheit $- pro Einheit $- pro Einheit
Auftragsausführungen Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Maximale Ausführungshäufigkeit Jede Minute Jede Minute Jede Minute
Auftragssammlungen 10/Einheit 10.000/Einheit 5.000/Einheit
Aufträge pro Sammlung 50 50 1.000
Skalierung 10 1 Premium-Einheit.
Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
1 Premium-Einheit.
Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
Ausgehende Authentifizierung Enthalten Enthalten Enthalten

1 Die Abrechnung erfolgt anteilsmäßig auf Stundenbasis. Der Preis oben basiert auf 730 Stunden pro Monat. Für jeweils 10 erstellte Auftragssammlungen (oder einen Teil davon) wird eine Standard-Einheit berechnet, anteilsmäßig pro Stunde. Auf die gleiche Weise wird eine Premium-Einheit für je 10.000 erstellte Auftragssammlungen (oder einen Teil davon) berechnet, anteilsmäßig pro Stunde. Aufträge werden über geografische Regionen hinweg aggregiert.

Support und SLA

  • Technischer Support für alle allgemein verfügbaren Azure-Dienste, darunter Azure Scheduler, steht über Azure-Support zur Verfügung. Der Support für die Abrechnungs- und Abonnementverwaltung wird kostenlos bereitgestellt.
  • Vereinbarung zum Servicelevel (SLA): Wir garantieren für Scheduler Standard, dass in mindestens 99,9 % der Zeit alle geplanten Aufträge innerhalb von 30 Minuten aber der geplanten Ausführungszeiten gestartet werden. Die Verfügbarkeit wird über einen monatlichen Abrechnungszyklus berechnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Azure SLA-Webseite.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Der Scheduler wird nach Stunde auf anteilsmäßiger Basis berechnet, wenn ein oder mehrere aktive Auftragssammlungen vorhanden sind. Für jeweils 10 erstellte Standard-Auftragssammlungen (oder einen Teil davon) wird eine Standard-Einheit berechnet, anteilsmäßig pro Stunde. Auf die gleiche Weise wird eine Premium-Einheit für je 10.000 erstellte Premium-Auftragssammlungen (oder einen Teil davon) berechnet, anteilsmäßig pro Stunde.

  • Kontingente für den Scheduler werden auf Abonnementebene angewendet. Zudem sind alle Aufträge in einer bestimmten Auftragssammlung mit der Region dieser Auftragssammlung verknüpft.

  • Das Ausführungsprotokoll enthält einen rollenden 60-tägigen Verlauf der Auftragsausführungen.

  • Scheduler unterstützt eine hohe Verfügbarkeit, indem zwei Regionen innerhalb derselben Geografie gekoppelt werden: „USA, Süden-Mitte“ wird mit „USA-Norden-Mitte“ gekoppelt, „Europa, Norden“ mit „Europa, Westen“ und „Asien-Pazifik, Osten“ mit „Asien-Pazifik, Südosten“. An eine bestimmte geografische Region gesendete Aufträge können in jeder der beiden gekoppelten Regionen ausgeführt werden.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Scheduler

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen