Preise für die StorSimple-Lösung

StorSimple Cloud Appliance

Die StorSimple Cloud Appliance-Modelle 1200 können ohne physisches Gerät und ohne Microsoft Enterprise Agreement installiert werden. Die Gesamtkosten für die Cloud Appliances setzen sich aus der monatlichen Abonnementgebühr für StorSimple (siehe unten) und den Gebühren für den zugrunde liegenden Azure Blob Storage und die zugehörigen Datenübertragungen zusammen, die je nach Nutzung variieren. In der monatlichen Abonnementgebühr ist Standardsupport inbegriffen.

Monatliches Abonnement für eine StorSimple Cloud Appliance 1200 = $-*

Die Kosten für die Cloud Appliance werden anteilsmäßig auf Tagesbasis berechnet. Die Berechnung beginnt, sobald das Gerät über Azure aktiviert wird.

StorSimple Manager ist in bestimmten Azure-Regionen verfügbar. StorSimple-Geräte, die in einer Region verwaltet werden, können jedoch Daten an jedes Azure-Rechenzentrum versenden, das Blob Storage unterstützt.

* Dies sind ungefähre monatliche Kosten basierend auf dem Tagessatz von $-, multipliziert mit 365 Tagen und dividiert durch 12 Monate.

Physisches Gerät

Sie können die Hybridspeicherarrays der Microsoft Azure StorSimple 8000-Reihe im Rahmen Ihrer Gesamtvereinbarung für Azure-Dienste erwerben und Ihrem Microsoft Enterprise Agreement hinzufügen. Die Bezahlung erfolgt auf die gleiche Weise wie für Ihre anderen Azure-Dienste.

Zu den Geräten der Reihe 8000 gehören die virtuellen StorSimple-Cloudgeräte. Diese Cloud Appliances werden in Azure ausgeführt und können erst installiert werden, nachdem ein physisches Gerät aktiviert wurde.

Wir stellen vor: neue Abonnementoption für den Erwerb der StorSimple 8000-Reihe

Ab jetzt ist eine neue Abonnementoption für die StorSimple-Reihe 8000 und zugehörige virtuelle Cloudgeräte verfügbar. Als Kunde mit einem Vertrag des Typs „Enterprise Agreement“, „Enterprise Subscription“, „Enrollment for Education Solutions“ und „Server and Cloud Enrollment“ können Sie StorSimple abonnieren und für einen jährlichen Fixpreis Standardsupport erhalten. Für die Nutzung des Geräts fallen keine variablen Gebühren an. Die Gebühren für Azure Storage und ausgehende Datenübertragungen werden allerdings weiterhin separat berechnet.

Diese neue Option bietet verschiedene Vorteile:

  • Noch flexibleres und einfacheres Erwerben und Nutzen von StorSimple
  • Geringerer Einstiegspreis für StorSimple als beim aktuellen Azure Storage Acceleration Program, ASAP+
  • Erheblich geringere laufende Kosten für die Speicherung großer Datenmengen im Vergleich zu ASAP+

Wenden Sie sich an Ihr Microsoft Account Team, oder kontaktieren Sie uns direkt, um zu erfahren, wie Sie die Lösung der StorSimple 8000-Reihe erwerben können.

Support und SLA

Wir stellen technischen Support für StorSimple-Lösungen bereit, die zur allgemeinen Verfügbarkeit freigegeben sind. Das erste Jahr Support für StorSimple-bezogene Software sowie für Microsoft Azure ist in den jährlichen Abonnementsplänen für die Hybridspeicherarrays der StorSimple 8000-Reihe inbegriffen. Hardwaresupport für die Hybridspeicherarrays der StorSimple 8000-Reihe und die Geräte der Reihen StorSimple 5000 und 7000 wird von Seagate bereitgestellt, dem Unternehmen, das die Hardware herstellt und vertreibt.

Wir garantieren eine Verfügbarkeit der Sicherungs-, Cloudtiering- und Wiederherstellungsfunktionen der StorSimple-Lösungen von mindestens 99,9 %. Die Verfügbarkeit wird über einen monatlichen Abrechnungszyklus berechnet. Weitere Informationen zur SLA finden Sie auf der SLA-Seite.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über StorSimple

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren

Kostenloses Konto