Privater Zugriff auf in Azure gehostete Dienste, sodass Ihre Daten im Microsoft-Netzwerk verbleiben

Mit Azure Private Link können Kunden ihre Dienste privat auf der Azure-Plattform rendern und nutzen. Hierfür kommen Azure-PaaS-Dienste wie Azure Storage, Azure SQL-Datenbank, Marketplace-Dienste (vom Dienstanbieter in Azure gerendert) oder eigene Dienste des Kunden in Frage. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Private Link-Dienst Keine Gebühren für den Private Link-Dienst
Privater Endpunkt $0.01 pro Stunde
Verarbeitete eingehende Daten $0.01 pro GB
Verarbeitete ausgehende Daten $0.01 pro GB
* Die Gebühren für verarbeitete Daten basieren auf der Richtung des Datenverkehrs. Wenn Sie beispielsweise über einen privaten Endpunkt in ein Speicherkonto schreiben, zahlen Sie für ausgehende verarbeitete Daten. Ähnlich verhält es sich, wenn Sie Daten über einen privaten Endpunkt aus einem Speicherkonto lesen. In diesem Fall zahlen Sie für eingehende verarbeitete Daten.

** Der oben aufgeführte Preis stellt die Gebühr für Azure Private Link dar. Für die Datenübertragung fallen darüber hinaus die entsprechenden Gebühren an.

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und beantragen Sie ein individuelles Angebot.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen

Zusätzliche Ressourcen

Details zu Azure Private Link

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Features und Funktionen von Azure Private Link.

Preisrechner

Kalkulieren Sie Ihre erwarteten monatlichen Kosten für eine beliebige Kombination von Azure-Produkten.

SLA

Lesen Sie die Vereinbarung zum Servicelevel für dieses Produkt.

Dokumentation

Hier finden Sie technische Tutorials, Videos und weitere Ressourcen zu Azure Private Link.

Häufig gestellte Fragen

  • Teilstunden werden als volle Stunden berechnet.
  • Während Sie von einem Peernetzwerk aus auf private Endpunkte zugreifen, fallen nur Gebühren für Private Link Premium an. Für das Peering wird nichts in Rechnung gestellt.
  • Ja, die oben aufgeführten Preise stellen die Gebühren für die Private Link-Funktion dar. Die Preise für die Datenübertragung gelten für Daten.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.