Zum Hauptinhalt wechseln

Azure Active Directory B2C – Preise

Identitäten und Zugriff von Endverbrauchern in der Cloud verwalten

Azure Active Directory (Azure AD) B2C is a cloud-based IAM solution that secures and manages customers beyond your organizational boundaries. Built on an enterprise-grade secure platform, Azure AD B2C is a highly-available global service scaling to millions of identities.

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Preise sind nur Schätzungen und nicht als tatsächliche Preisangebote vorgesehen. Die tatsächlichen Preise können je nach Art des mit Microsoft eingegangenen Vertrags, dem Kaufdatum und dem Wechselkurs variieren. Die Preise werden auf der Grundlage des US-Dollars berechnet und anhand der Londoner Schlusskassakurse umgerechnet, die an den beiden Geschäftstagen vor dem letzten Geschäftstag des vorangegangenen Monatsendes erfasst werden. Wenn die beiden Geschäftstage vor dem Monatsende auf einen Bankfeiertag in wichtigen Märkten fallen, ist der Tag der Kursfeststellung in der Regel der Tag, der den beiden Geschäftstagen unmittelbar vorausgeht. Dieser Kurs gilt für alle Transaktionen im kommenden Monat. Melden Sie sich beim Azure-Preisrechner an, um die Preise basierend auf Ihrem aktuellen Programm/Angebot mit Microsoft anzuzeigen. Wenden Sie sich an einen Azure-Vertriebsspezialisten, um weitere Informationen zu den Preisen zu erhalten oder ein Preisangebot anzufordern. Siehe häufig gestellte Fragen zu Azure-Preisen.

Azure AD B2C pricing is based on Monthly Active Users (MAU), helping you to reduce costs and forecast with confidence. Benefit from a free tier and flexible, predictable pricing for external users:

  • Free goes further: Your first 50,000 MAUs per month are free for both Premium P1 and Premium P2 features.
  • Flexible: Connect with customers and partners based on the usage and features you need, rather than the licenses you have.
  • Predictable: Pay only for what you use. Forecast with ease as your business and usage scales. Customers are not charged for a MAU’s subsequent authentications or for storing inactive users within that calendar month.

Azure AD B2C is billed starting at the following rates, including for Enterprise Agreement customers. Premium P2 features include all the Premium P1 features and market-leading Identity Protection and Identity Governance controls, such as risk-based Conditional Access policies and Identity Protection reporting for Azure AD B2C.

Premium P1 Premium P2
Erste 50,000 MAU $-/monatlich aktive Benutzer $-/monatlich aktive Benutzer
Mehr als 50,000 MAU $-/monatlich aktive Benutzer $-/monatlich aktive Benutzer

Separate Gebühren

Für jeden SMS- oder telefonbasierten MFA-Versuch (Multi-Factor Authentication) wird eine Pauschalgebühr von $- berechnet.

Lokale Datenresidenz

Sie können festlegen, dass Ihre Azure AD-Kernspeicherdaten und Azure AD-Komponenten und Dienstdaten an den berechtigten Ländern/Regionen gespeichert werden.

Dies ist ein kostenpflichtiges Add-On für Azure B2C P1 und P2. Es ist eine zusätzliche Gebühr von $- pro monatlich aktivem Benutzer erforderlich.

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen

Zusätzliche Ressourcen

Azure Active Directory B2C

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Features und Funktionen von Azure Active Directory B2C.

Preisrechner

Kalkulieren Sie Ihre erwarteten monatlichen Kosten für eine beliebige Kombination von Azure-Produkten.

SLA

Lesen Sie die Vereinbarung zum Servicelevel für Azure Active Directory B2C.

Dokumentation

Hier finden Sie technische Tutorials, Videos und weitere Ressourcen zu Azure Active Directory B2C.

  • Lesen Sie unsere Dokumentation, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie Ihren Mandanten für die Abrechnung einrichten.
  • Only External Users, as defined by the Commercial Licensing Terms, are eligible for Active Directory B2C pricing. Internal employee users are not eligible and must have an Azure AD license.
  • Wenn Sie die Sicherheit beispielsweise mit Multi-Factor Authentication (MFA) per Stimme oder SMS verstärken, wird weiterhin die weltweit gültige Pauschalgebühr von $- für jeden MFA-Versuch in diesem Monat erhoben, unabhängig davon, ob die Anmeldung erfolgreich war oder nicht. Diese weltweit gültige Pauschalgebühr ist besser planbar, da die vom Mobilfunkanbieter oder der Zieltelefonnummer abhängige Preisvariation für SMS-Nachrichten entfällt. Wenn Sie beispielsweise 100 monatlich aktive Benutzer haben, die zwei MFA-Versuche in diesem Monat durchführen, werden Ihnen zusätzlich zu Ihrem Verbrauch $- in Rechnung gestellt: 100 MAUs × 2 MFA-Versuche pro Benutzer = 200 MFA-Versuche × $-/Versuch = $-
  • Alle MAUs werden zu den Preisen des ausgewählten Tarifs abgerechnet. Falls Sie eine Beratung zu den für Sie passenden Features wünschen, wenden Sie sich an Ihren Partner oder Ihre Ansprechperson bei Microsoft.
  • No, you are not required to purchase Premium P2 licenses for employees in order to provide Active Directory B2C at Premium P2 to external users. You may need to purchase at least one Azure AD Premium P2 license for your admin to enable and manage Premium P2 features.
  • We worked closely with our customers to develop flexible, predictable, and cost-efficient billing that reflects the usage and features you need, rather than the licenses you have.

    With 50,000 free MAU at every tier, the vast majority of customers are able to use Azure AD B2C for free. Incremental pricing for our Premium P1 and Premium P2 features enables organizations the flexibility to offer world-class security to any user, without needing to purchase more Azure AD licenses. All customers benefit from more accurate forecasting, with predictable month-to-month charges.

  • Ein monatlich aktiver Benutzer (MAU) ist ein individueller Benutzer, der eine Authentifizierung innerhalb eines bestimmten Monats durchführt. Ein Benutzer, der in einem bestimmten Monat beispielsweise mehrere Authentifizierungen durchführt, gilt als MAU. Kunden werden für nachfolgende Authentifizierungen durch MAUs während des Monats sowie für inaktive Benutzer keine Gebühren in Rechnung gestellt.
  • Authentications may include:

    • Active, interactive login by the user;
    • Passive, non-interactive login (such as single sign-on, sign-up, sign-in, token refresh, and password change)

    Additional operations that are counted as an authentication include: login to a portal; redeeming an invitation; authenticating to perform an admin action; and when an application exchanges a refresh token for a new identity token or access token for that user.

  • Kunden mit einem Enterprise Agreement können zur MAU-basierten Abrechnung wechseln und erhalten infolge 50,000 kostenlose MAU für jeden Tarif sowie einen niedrigen Pauschalpreis für zusätzliche MAUs. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Partner oder Microsoft-Vertreter.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken
Können wir Ihnen helfen?