Navigation überspringen

Azure HDInsight: Preise

Azure HDInsight ist ein vollständig verwalteter Clouddienst, mit dem Sie leicht, schnell und kosteneffizient hohe Mengen an Daten verarbeiten können. Verwenden Sie beliebte Open Source-Frameworks wie Hadoop, Spark, Hive, LLAP, Kafka, Storm, HBase, Microsoft R Server und mehr. Mit Azure HDInsight können Sie von einer Vielzahl von Szenarios wie ETL, Data Warehousing, Machine Learning, IoT und mehr profitieren.

Dienstfeatures

Vorkonfigurierte Cluster, die auf verschiedene Big Data-Szenarios zugeschnitten sind

SLA-Garantie von 99,9 % im Cluster

Hochverfügbarkeit

Kosteneffizienz in der Cloud

Ausführung von Aufträgen bei Bedarf mit Azure Data Factory

Netzwerksicherheit: Azure VNET-Support für sichere Gateways

Data Security: Verschlüsselung und rollenbasierte Zugriffskontrolle in Storage

Erweiterte Überwachung mit Azure Log Analytics

Integration: Azure Cosmos DB und andere Azure-Datendienste

Integration von Active Directory und Apache Ranger in Enterprise Security Package

Komponenten

Hadoop

Spark

Interactive Query

Microsoft R Server*

Kafka

HBase

Storm

Erweitern Sie HDInsight für die Installation eines beliebigen Open Source-Moduls**

*Durch Microsoft R Server fallen zusätzliche Kosten an.

**Für diese Open Source-Apps gibt es keinen SLA-Support von Microsoft. Support und SLA wird nur für die oben aufgeführten Workloads zur Verfügung gestellt.

Preisfeatures

Azure HDInsight-Cluster

Wird pro genutzter Minute in Rechnung gestellt, wobei Cluster je nach Komponente mehrere Knoten ausführen. Knoten können sich je nach Art (z.B. Workerknoten, Hauptknoten usw.), Menge und Instanztyp (z.B. D1V2) unterscheiden.

In den unten aufgelisteten häufig gestellten Fragen finden Sie genauere Angaben zu Workloads und den erforderlichen Knoten. Kunden wird jeder Knoten während der Lebensdauer des Clusters in Rechnung gestellt. Der unten aufgelistete Preis für Knoten gilt für alle Workloads außer Microsoft R Server, für das ein zusätzlicher Aufpreis anfällt.

Enterprise Security Package

Der Premium-Tarif wird jetzt als Enterprise Security Package bezeichnet. Enterprise Security Package kann gegen einen Aufpreis als Add-On hinzugefügt werden (entspricht dem Premium-Aufpreis). Dieser Aufpreis wird als $-/Kernstunde in Rechnung gestellt. Enterprise Security Package befindet sich aktuell in der öffentlichen Vorschauphase. Bei Erwerb bekommen Sie deshalb 50 % Rabatt.

Preisübersicht


Komponente Preise
Hadoop, Spark, Interactive Query, Kafka*, Storm, HBase Basispreis/Knotenstunde
Microsoft R Server** Basispreis/Knotenstunde + $-/Kernstunde
Enterprise Security Package (Vorschau) Basispreis/Knotenstunde + $-/Kernstunde
*Kafka erfordert verwaltete Datenträger. Sie können zwischen verwalteten Standard- und verwalteten Premium-Datenträgern auswählen. Es gelten die Preise für verwaltete Datenträger. **Durch Microsoft R Server fallen zusätzliche Kosten an.

Basispreis/Knotenstunde

Arbeitsspeicheroptimierte Knoten für HDInsight

Instanz CPU RAM Betriebssystem HDInsight-Preis Gesamtpreis++
D11 v2 2 14 GB $- $0.038 $-
D12 v2 4 28 GB $- $0.075 $-
D13 v2 8 56 GB $- $0.15 $-
D14 v2 16 112 GB $- $0.3 $-
++Auf der Rechnung wird weiterhin ein Einzelposten für den Gesamtbetrag aufgeführt.

Universelle Knoten für HDInsight

Instanz CPU RAM Betriebssystem HDInsight-Preis Gesamtpreis++
A1 1 1,75 GB $- $0.017 $-
A2 2 3,5 GB $- $0.033 $-
A3 4 7 GB $- $0.066 $-
A4 8 14 GB $- $0.132 $-
A5 2 14 GB $- $0.033 $-
A6 4 28 GB $- $0.066 $-
A7 8 56 GB $- $0.132 $-
++Auf der Rechnung wird weiterhin ein Einzelposten für den Gesamtbetrag aufgeführt.

Instanz CPU RAM Betriebssystem HDInsight-Preis Gesamtpreis++
D1 v2 1 3,5 GB $- $0.017 $-
D2 v2 2 7 GB $- $0.033 $-
D3 v2 4 14 GB $- $0.066 $-
D4 v2 8 28 GB $- $0.132 $-
D5 v2 16 56 GB $- $0.264 $-
++Auf der Rechnung wird weiterhin ein Einzelposten für den Gesamtbetrag aufgeführt.

Dev/Test-Preise verfügbar

Nachlässe auf Azure-Preise sind für Visual Studio-Abonnenten verfügbar, die Entwicklungs- und Testworkloads einzeln oder im Team ausführen möchten. Aktive Visual Studio-Abonnenten mit einem Azure-Abonnement, das auf einem Dev/Test-Angebot basiert, können von einer Vielzahl von Rabatten profitieren. Erfahren Sie mehr über Dev/Test-Angebote und Visual Studio-Abonnements.

Support und SLA

  • Kostenloser Support für Abrechnungs- und Abonnementverwaltung.
  • Flexible Supportpläne ab $29/Monat. Suchen Sie den geeigneten Plan.
  • Garantierte Konnektivität von 99,9 Prozent für mehrere Instanzen. SLA lesen

FAQ

  • HDInsight stellt für jeden Clustertyp eine andere Anzahl von Knoten bereit. Innerhalb eines angegebenen Clustertyps gibt es unterschiedliche Rollen für die verschiedenen Knoten, sodass ein Kunde die Größe dieser Knoten in einer Rolle entsprechend den Details der zugehörigen Workload anpassen kann. Für einen Hadoop-Cluster können die Workerknoten beispielsweise mit einer großen Menge Arbeitsspeicher bereitgestellt werden, wenn der Typ der durchgeführten Analyse arbeitsspeicherintensiv ist.

    Hadoop-Cluster für HDInsight werden mit zwei Rollen bereitgestellt:

    • Kead-Knoten (zwei Knoten)
    • Datenknoten (mindestens ein Knoten)

    HBase-Cluster für HDInsight werden mit drei Rollen bereitgestellt:

    • Hauptserver (zwei Knoten)
    • Regionsserver (mindestens ein Knoten)
    • Master/Zookeeper-Knoten (drei Knoten)

    Storm-Cluster für HDInsight werden mit drei Rollen bereitgestellt:

    • Nimbus-Knoten (zwei Knoten)
    • Supervisorserver (mindestens ein Knoten)
    • Zookeeper-Knoten (drei Knoten)

    Spark-Cluster für HDInsight werden mit drei Rollen bereitgestellt:

    • Kead-Knoten (zwei Knoten)
    • Worker-Knoten (mindestens ein Knoten)
    • Zookeeperknoten (3 Knoten) (für A1-Zookeeper kostenlos)

    Die Verwendung von R-Server führt zu einem Edgeknoten zusätzlich zur Architektur für die Clusterbereitstellung.

  • Wir rechnen die Anzahl der Minuten ab, die Ihr Cluster ausgeführt wird, aufgerundet auf die nächste Minute, nicht Stunde.

  • Wenn Sie in „USA, Osten“ einen Cluster mit zwei D13 v2-Hauptknoten, drei D12 v2-Datenknoten und drei D11 v2-Zookeepern 100 Stunden lang ausführen, sieht die Abrechnung in den beiden Szenarien folgendermaßen aus:

    • In einem HDInsight-Standardcluster: 100 Stunden × (2 × $-/Stunde + 3 × $-/Stunde + 3 × $-/Stunde) = $-
    • In einem HDInsight-Standardcluster mit Enterprise Security-Paket: 100 Stunden × (2 × $-/Stunde + 3 × $-/Stunde + 3 × $-/Stunde) + 100 Stunden × (2 × 8 + 3 × 4 + 3 × 2) × $-/Kernstunde = $-
  • Um ein HDInsight-Cluster zu beenden, müssen Sie diesen löschen. Standardmäßig sind alle Daten, die ein HDInsight-Cluster verarbeitet, in Azure Blob Storage gespeichert, sodass die Daten davon nicht betroffen sind. Wenn Sie Ihre Hive-Metadaten (Tabellen, Schemas) beibehalten möchten, sollten Sie ein Cluster mit einem externen Metadatenspeicher bereitstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie indieser Dokumentation.

  • Wie viele Datenknoten Sie benötigen, hängt von Ihren Anforderungen ab. Dank der Elastizität der Azure-Clouddienste können Sie verschiedene Clustergrößen ausprobieren, um die für Ihre Anforderungen optimale Mischung aus Leistung und Kosten zu ermitteln. Auf diese Weise zahlen Sie nur für das, was Sie zum jeweiligen Zeitpunkt verbrauchen. Cluster können nach Bedarf nach oben und unten skaliert werden, um die Anforderungen Ihrer Workload zu erfüllen.

  • Jedes Abonnement verfügt über eine standardmäßige Beschränkung, wie viele HDInsight-Datenknoten erstellt werden können. Wenn Sie einen größeren HDInsight-Cluster oder mehrere HDInsight-Cluster benötigen, die zusammen den aktuellen Höchstwert Ihres Abonnements übersteigen, können Sie eine Erhöhung der Grenzwerte für Ihr Abonnement beantragen. Eröffnen Sie hierzu ein Support-Ticket mit dem Typ "Abrechnung". Abhängig von der maximalen Anzahl von Knoten pro Abonnement, die Sie anfordern, müssen Sie möglicherweise weitere Informationen angeben, damit wir Ihre Bereitstellungen optimieren können.

  • Um die Kosten für Cluster mit verschiedenen Größen zu schätzen, können Sie den Azure-Rechner nutzen.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über HDInsight

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren