Navigation überspringen

Media Services

Azure Media Services vereinfacht die Verwendung der Dienste für hochauflösende Videocodierung und Streaming, damit Sie Ihre Zielgruppen auf den beliebtesten Geräten erreichen. Mit Azure Media Services wird Ihnen durch die Video-KI und der Verbesserung von Zugriff, Verteilung und Skalierbarkeit ermöglicht, umfangreichere Metadaten zu extrahieren, ohne dass der Schutz Ihrer Inhalte vernachlässigt wird.

Produktauflistung

Lösungsarchitekturen

Livestreaming von digitalen Medien

Live streaming digital mediaA live streaming solution allows you to capture video in real-time and broadcast it to consumers in real time, such as streaming interviews, conferences and sporting events online. In this solution, video is captured by a video camera and sent to a channel input endpoint. The channel receives the live input stream and makes it available for streaming through a streaming endpoint to a web browser or mobile app. The channel also provides a preview monitoring endpoint to preview and validate your stream before further processing and delivery. The channel can also record and store the ingested content in order to be streamed later (video-on-demand).TokenTokenLicense/KeyLicense/KeyChannelLive SourceCloud DRM License/Key Delivery ServeStreamingEndpointMulti-ProtocolDynamicPackaging/Multi-DRMAzure CDNAzure BlobStoragePreviewMonitoringAzure Media Playerin BrowserAzure Media Playerin Mobile AppAzure LiveEncoder3rd Party On-PremisesLive EncoderProgram

Kunden, die Azure Media Services verwenden

Sind Sie bereit?

Erfahren Sie, wie Azure Media Services Ihnen beim Verwalten von Medien in Ihren Apps und Workloads hilft. Tutorials, API-Referenzen und andere Dokumentationen zeigen Ihnen, wie Sie die Dienste für hoch,auflösende Videocodierung und Streaming sicher verwenden, wie Sie Ihre Inhalte schützen und wie Sie umfangreichere Metadaten mithilfe von Video-KI extrahieren, um den Zugriff, die Verteilung und die Skalierbarkeit zu verbessern.

Erstellen eines Azure Media Services-Kontos mithilfe des Azure-Portals