Navigation überspringen

Azure Files – Preise

Erstellen Sie Ihr kostenloses Azure-Konto, und erhalten Sie ein Guthaben von $200, das Sie 30 Tage lang einsetzen können, und 12 Monate lang kostenlosen Zugriff auf Storage.

Die Azure-Dateifreigabe bietet vollständig verwaltete Dateifreigaben in der Cloud, auf die über das Branchenstandardprotokoll Server Message Block (SMB) zugegriffen werden kann. Azure-Dateifreigaben können gleichzeitig durch die Cloud oder lokale Bereitstellungen von Windows, macOS und Linux eingebunden werden. Aktivieren Sie die Freigabe von Dateien mithilfe vertrauter Windows-APIs oder Datei-REST-APIs für mehrere Anwendungen, die auf Ihren virtuellen Computern ausgeführt werden. Darüber hinaus ermöglicht Azure File Sync das Zwischenspeichern und Synchronisieren von Azure-Dateifreigaben auf Windows-Servern für den lokalen Zugriff.

Weitere Informationen

Zonenredundanter Speicher wird bis zum 1. Juni 2018 weiterhin zu den gezeigten Vorschautarifen abgerechnet. Anschließend gilt das Preismodell für allgemeine Verfügbarkeit.

Speicheroptionen erkunden

Entdecken Sie die Optionen für Dateispeicher für die Kontotypen „Allgemein v2“ und „Allgemein v1“. Informationen dazu finden Sie in der Übersicht über Storage.

Datenspeicherpreise

Im Folgenden finden Sie die Preise für die Speicherung von Daten in Azure-Dateifreigaben in Form von monatlichen Gebühren pro GB gespeicherter Daten. Diese Preise variieren abhängig von der gewählten Redundanzoption.

Preise für Vorgänge und Datenübertragungen

Sowohl für SMB- als auch für REST-Vorgänge fallen Transaktionskosten für Ihre Azure-Dateifreigabe an, für Vorgänge wie z.B. das Auflisten eines Verzeichnisses oder das Lesen einer Datei. Diese Preise variieren abhängig von der gewählten Redundanzoption.

Dateisynchronisierung – Preise *Vorschau

Hier finden Sie die Kosten für die Synchronisierung Ihrer Dateien aus Windows-Servern mit Azure-Dateifreigaben in der Cloud. Erfahren Sie mehr über die Azure-Dateisynchronisierung.

Die Gesamtkosten für Azure File Sync-Dienste setzen sich folgendermaßen zusammen: Anzahl von Servern, die mit dem Cloudendpunkt (Azure-Dateifreigabe) verbunden sind, plus zugrunde liegende Kosten für die Dateispeicherung (einschließlich Speicher- und Zugriffskosten) und ausgehende Datenübertragungen.

Weiter unten finden Sie die festgelegte monatliche Gebühr pro Server.

Vorschaupreis pro Monat (mit 50 % Rabatt)
Synchronisierungsserver* $-

*In jedem Speichersynchronisierungsdienst ist ein Synchronisierungsserver kostenlos enthalten. Die Synchronisierung verwendet Dateivorgänge, um Ihre Daten mit der Cloud und anderen Servern zu synchronisieren. Ihnen werden alle Vorgänge in Rechnung gestellt, die während des Synchronisierungsprozesses generiert werden. Die Anzahl von generierten Dateivorgängen und die Zugriffskosten steigen und fallen mit der Anzahl von Dateiänderungen auf dem Server und der Anzahl von Servern, die synchron gehalten werden müssen.

FAQ

  • Ihnen wird nur der genutzte Speicher in Rechnung gestellt, nicht das festgelegte Kontingent.

Support und SLA

  • Kostenloser Support für Abrechnungs- und Abonnementverwaltung.
  • Flexible Supportpläne ab $29/Monat. Suchen Sie nach einem passenden Plan.
  • Garantierte Verfügbarkeit von mindestens 99,9 Prozent (Vorschaudienste nicht eingeschlossen). SLA lesen.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Storage

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren