Navigation überspringen

Azure-Preise

Profitieren Sie in jeder Phase Ihrer Cloud Journey vom optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis

Erfüllen Sie die Geschäftsanforderungen und Budgetvorgaben Ihres Unternehmens durch wettbewerbsfähige nutzungsbasierte Preise. Erzielen Sie Kosteneinsparungen, ganz gleich, ob Sie Ihre erste Workload migrieren oder komplexe Bereitstellungen optimieren.

Immense Einsparungen im Vergleich zu anderen Clouds

Sparen Sie mit Azure beträchtliche Kosten ein.

Transparente und wettbewerbsfähige Preise

Profitieren Sie von Preisanpassungen für vergleichbare Dienste, und bezahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen.

Auf Unternehmen zugeschnittene Gratistools zur Kostenverwaltung

Halten Sie mit ausgeklügelten Tools Ihre Kosten im Griff.

Preisangaben nach Produkten

Immense Einsparungen im Vergleich zu anderen Clouds

Realisieren Sie zusätzliche Einsparungen, die Ihren Entwicklungs- und Bereitstellungsanforderungen entsprechen – von Entwicklungs-/Testworkloads bis hin zu Produktionsworkloads. Kombinieren Sie Rabatte und Angebote, mit denen Sie Ihre Cloudausgaben deutlich senken können.

Mit Azure Ihre Kosten senken

AWS is 5 times more expensive than Azure for Windows Server and SQL Server.1

Virtuelle Windows-Computer

BIS ZU

71 Prozent Einsparungen2

Verglichen mit AWS EC2

SQL Managed Instance

BIS ZU

85 Prozent Einsparungen3

Verglichen mit Amazon RDS

Virtuelle SQL Server-Computer

BIS ZU

45 Prozent Einsparungen4

Verglichen mit AWS EC2

Azure-Hybridvorteil

Verwenden Sie Ihre vorhandenen Windows Server- und SQL Server-Lizenzen mit Software Assurance, um von erheblichen Einsparungen in Azure zu profitieren.

Verlängerte Sicherheitsupdates für Windows Server und SQL Server 2008/2008 R2

Migrate 2008 and 2008 R2 server workloads to Azure Virtual Machines and get three more years of security updates following the end of your support dates—for free—resulting in significant cost savings. AWS is 5 times more expensive than Azure for Windows Server and SQL Server.1

Virtuelle Azure Spot-Computer

Access your unused Azure compute capacity at deep discounts for your interruptible workloads—up to 90 percent compared with pay-as-you-go prices.

Preise für Azure Dev/Test

Erhalten Sie Rabatte für Ihre laufende Entwicklung und Tests: Sie zahlen keine Microsoft-Softwaregebühren für Azure Virtual Machines und profitieren von speziellen Dev/Test-Preisen für weitere Dienste.

Azure reservations

Forecast your resource needs and make a one- or three-year commitment on select Azure services to pay less. Exchange or cancel anytime as your needs evolve. Plus, enjoy monthly payment options at no extra cost.

More Azure benefits and incentives

Browse the full range of special offers, benefits, and incentives to help you optimize your costs, gain new skills, and make the move to Azure.

Transparente und wettbewerbsfähige Preise

  • Better anticipate your costs with Azure pricing in US dollars for most countries.
  • Zahlen Sie direkt, und Sie erhalten den gleichen Preis wie bei einem Microsoft Enterprise Agreement.
  • Azure passt die AWS-Preise für vergleichbare Dienste an.
  • Zahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie verwenden. Sie können sie jederzeit stornieren.

Ihre Kosten berechnen

Estimate your monthly costs for using any combination of Azure products.

Preisgarantie im Vergleich zu AWS für vergleichbare Dienste

AZURE-DIENST PREISANPASSUNG STARTING PRICE
Virtuelle Linux-Computer (VMs) AWS EC2* From $0.004 pro Stunde
Functions AWS Lambda* From $0.2 pro Million Ausführungen
Block Blob Storage (ZRS HOT) Amazon S3 Standard* From $0.023 pro GB/Monat
Block Blob Storage (ZRS COOL) Amazon S3 Standard-Infrequent Access* From $0.013 pro GB/Monat

*Die Preisgarantie bezieht sich auf die öffentlich verfügbaren Preise ab dem 21. November 2018 und gilt nur für qualifizierte Produkte der neuesten Generation in einer vergleichbaren geografischen Region. Preisanpassungen als Reaktion auf eine Preissenkung durch AWS können bis zu 90 Tage in Anspruch nehmen.

Auf Unternehmen zugeschnittene Gratistools zur Kostenverwaltung

Nutzen Sie die Vorteile von integrierten Tools und Diensten, um Kosten zu vergleichen, Geld zu sparen und Ihre Azure-Ressourcen zu optimieren.

Kosteneinsparungen mit lokalen Lösungen vergleichen

Vergleichen Sie die Gesamtbetriebskosten (TCO) Ihrer lokalen Infrastruktur mit einer vergleichbaren Azure-Bereitstellung. Kalkulieren Sie die Einsparungen, die Sie bei einer Migration Ihrer Workloads zu Azure erzielen könnten.

Zahlen Sie nie mehr, als Sie sollten!

Ensure that your cloud resources are running efficiently on Azure with advanced cost-management tools that help you:

  • Fortlaufende Überwachung von Cloudnutzung und Kostenentwicklung
  • Verbesserung der unternehmensinternen Kostentransparzen durch Zuordnen der Cloudkosten zu den verschiedenen Geschäftsbereichen und Projekten
  • Erzielen von Einsparungen durch Kündigung ungenutzter Ressourcen und Nutzungsoptimierung durch angemessene VM-Dimensionierung
  • Manage Azure and AWS spending in one place, with insights based on data from both clouds.

Additional resources and benefits

Migration and modernization center

Get the tools and resources you need to migrate your apps, data, and infrastructure at your own pace.

FastTrack for Azure

Move to Azure efficiently with customized guidance from Azure engineering.

Azure Advisor

Get free, personalized recommendations based on Azure best practices.

Azure-Supportpläne

Lassen Sie sich bei der Problembehandlung rund um die Uhr von Supporttechnikern unterstützen. Wählen Sie den richtigen Plan für sich aus.

Compare support plans

Planen: ENTWICKLER STANDARD PROFESSIONAL DIRECT PREMIER
Am besten geeignet für: Test- und Nicht-Produktionsumgebungen Umgebungen für Produktionsworkloads Geschäftskritische Abhängigkeit Große Abhängigkeit zwischen mehreren Produkten
Dauer bis zur ersten Reaktion &lt;8 Stunden &lt;2 Stunden &lt; 1 Stunde &lt; 15 Minuten (mit Azure Rapid Response und Azure Event Management) (with Azure Rapid Response), <1 hour without Azure Rapid Response
Monthly cost $29 $100 $1000 Kontakt aufnehmen
Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Get one-on-one guidance on Azure pricing and answers to your pricing questions.

Azure kostenlos testen

Experiment and build with 12 months of select free services (services subject to change), and $200 in Azure credits to explore other Azure services to be used within the first 30 days of signing up.

Erkunden der verschiedenen Kaufoptionen

Purchase through the Azure website, your Microsoft representative, or an Azure partner.

1Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen oder reservierten Kapazitäten. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Berechnungen zu Azure-Windows-VMs basieren auf zwei D2 v3-Azure-VMs in der Region „USA, Westen 2“ im Tarif „SUSE Linux Enterprise Server Basic“. Die Berechnungen zu AWS basieren auf zwei m5.Large-VMs in der Region „USA, Westen (Oregon)“ zu nutzungsbasierten Windows Server-Preisen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die Berechnungen zu SQL Server basieren auf einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz mit der SKU „Unternehmenskritisch“ und 8 virtuellen Kernen in der Region „USA, Westen 2“, die zum Tarif des Azure-Hybridvorteils ausgeführt wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf RDS für SQL Server Enterprise Edition für db.r4.2xlarge in der Region „USA, Westen (Oregon)“ in einer Bereitstellung mit mehreren Verfügbarkeitszonen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die Kosten für erweiterte Sicherheitsupdates, die bei AWS herangezogen werden, basieren auf dem geschätzten Einzelhandelspreis für Windows Server Standard mit einer Open NL-Lizenz in USD. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können. Weitere Einzelheiten erhalten Sie bei Ihrem Vertriebsmitarbeiter.

2Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Berechnung der Einsparung basiert auf zwei Azure-VMs vom Typ D2v3 in der Region „USA, Westen 2“, wobei die Computeleistung im Tarif „SUSE Linux Enterprise Basic“ mit dem Azure-Hybridvorteil zu einem ermäßigten Preis angeboten wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf zwei m5.Large-VMs in der Region „USA, Westen (Oregon)“ zu nutzungsbasierten Windows Server-Preisen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.

3Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierter Kapazität. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Einsparungen basieren auf einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz mit der SKU „Unternehmenskritisch“ und acht virtuellen Kernen in der Region „USA, Westen 2“, die zum Tarif des Azure-Hybridvorteils ausgeführt wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf RDS für SQL Server Enterprise Edition für db.r4.2xlarge in der Region „USA, Westen (Oregon)“ in einer Bereitstellung mit mehreren Verfügbarkeitszonen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Möglicherweise bestehen regionale Preisunterschiede und gelten Programmrabatte. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.

4Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen. Die Preise gelten ab dem 15. Juni 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Einsparungen basieren auf einer Azure-VM vom Typ D13 v2 mit 8 Kernen in der Region „USA, Osten 2“ unter CentOS/Ubuntu Linux mit dem Azure-Hybridvorteil für SQL Server und dem Azure-Hybridvorteil für Windows Server. Die Berechnungen für AWS basieren auf r3.2xlarge in der Region „USA, Osten“ (N. Virginia) mit der Windows-Rate und SQL Server License Mobility. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.