Navigation überspringen

Azure-Preise

Profitieren Sie in jeder Phase Ihrer Cloud Journey vom optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis

Erfüllen Sie die Geschäftsanforderungen und Budgetvorgaben Ihres Unternehmens durch wettbewerbsfähige nutzungsbasierte Preise. Erzielen Sie Kosteneinsparungen, ganz gleich, ob Sie Ihre erste Workload migrieren oder komplexe Bereitstellungen optimieren.

Immense Einsparungen im Vergleich zu anderen Clouds

Sparen Sie mit Azure beträchtliche Kosten ein.

Transparente und wettbewerbsfähige Preise

Profitieren Sie von Preisanpassungen für vergleichbare Dienste, und bezahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen.

Auf Unternehmen zugeschnittene Gratistools zur Kostenverwaltung

Halten Sie mit ausgeklügelten Tools Ihre Kosten im Griff.

Preisangaben nach Produkten

Immense Einsparungen im Vergleich zu anderen Clouds

Realisieren Sie zusätzliche Einsparungen, die Ihren Entwicklungs- und Bereitstellungsanforderungen entsprechen – von Entwicklungs-/Testworkloads bis hin zu Produktionsworkloads. Kombinieren Sie Rabatte und Angebote, mit denen Sie Ihre Cloudausgaben deutlich senken können.

Mit Azure Ihre Kosten senken

AWS ist bis zu fünfmal so teuer wie Azure für Windows Server und SQL Server.1

Virtuelle Windows-Computer

BIS ZU

71 Prozent Einsparungen2

Verglichen mit AWS EC2

SQL Managed Instance

BIS ZU

85 Prozent Einsparungen3

Verglichen mit Amazon RDS

Virtuelle SQL Server-Computer

BIS ZU

45 Prozent Einsparungen4

Verglichen mit AWS EC2

Azure-Hybridvorteil

Verwenden Sie Ihre vorhandenen Windows Server- und SQL Server-Lizenzen mit Software Assurance, um von erheblichen Einsparungen in Azure zu profitieren.

Azure-Sparplan für Compute

Sparen Sie bis zu 65 Prozent5 bei Compute Services mit einem einfachen, flexiblen Sparplan. Wählen Sie Ihre Planlaufzeit und den Betrag aus, den Sie pro Stunde ausgeben werden. Erhalten Sie optimierte Einsparungen für Ihre gesamte Nutzung.

Azure-Reservierungen

Prognostizieren Sie Ihren Ressourcenbedarf und verpflichten Sie sich für ein oder drei Jahre für ausgewählte Azure-Dienste, um weniger zu zahlen. Kündigen Sie jederzeit, wenn sich Ihre Bedürfnisse weiterentwickeln. Profitieren Sie außerdem von monatlichen Zahlungsoptionen ohne zusätzliche Kosten.

Preise für Azure Dev/Test

Erhalten Sie Rabatte für Ihre laufende Entwicklung und Tests: Sie zahlen keine Microsoft-Softwaregebühren für Azure Virtual Machines und profitieren von speziellen Dev/Test-Preisen für weitere Dienste.

Virtuelle Azure Spot-Computer

Greifen Sie mit hohen Rabatten für Ihre unterbrechbaren Workloads auf Ihre nicht verwendete Azure-Computekapazität zu – bis zu 90 Prozent6 im Vergleich zu den Preisen für nutzungsbasierte Bezahlung.

Weitere Azure-Vorteile und Incentives

Durchsuchen Sie die gesamte Palette an Sonderangeboten, Vorteilen und Incentives, um Ihnen bei der Optimierung Ihrer Kosten zu helfen, neue Qualifikationen zu erwerben und den Wechsel zu Azure zu ermöglichen.

Transparente und wettbewerbsfähige Preise

  • Mit den Azure-Preisen in US-Dollar können Sie Ihre Kosten für die meisten Länder besser vorhersagen.
  • Zahlen Sie direkt, und Sie erhalten den gleichen Preis wie bei einem Microsoft Enterprise Agreement.
  • Azure passt die AWS-Preise für vergleichbare Dienste an.
  • Zahlen Sie nur für die Ressourcen, die Sie verwenden. Sie können sie jederzeit stornieren.

Ihre Kosten berechnen

Schätzen Sie Ihre monatlichen Kosten für die Verwendung einer beliebigen Kombination von Azure-Produkten.

Preisgarantie im Vergleich zu AWS für vergleichbare Dienste

AZURE-DIENST PREISANPASSUNG STARTPREIS
Virtuelle Linux-Computer (VMs) AWS EC2* Von $0.004 pro Stunde
Functions AWS Lambda* Von $0.2 pro Million Ausführungen
Block Blob Storage (ZRS HOT) Amazon S3 Standard* Von $0.023 pro GB/Monat
Block Blob Storage (ZRS COOL) Amazon S3 Standard-Infrequent Access* Von $0.013 pro GB/Monat

*Die Preisgarantie bezieht sich auf die öffentlich verfügbaren Preise ab dem 21. November 2018 und gilt nur für qualifizierte Produkte der neuesten Generation in einer vergleichbaren geografischen Region. Preisanpassungen als Reaktion auf eine Preissenkung durch AWS können bis zu 90 Tage in Anspruch nehmen.

Auf Unternehmen zugeschnittene Gratistools zur Kostenverwaltung

Nutzen Sie die Vorteile von integrierten Tools und Diensten, um Kosten zu vergleichen, Geld zu sparen und Ihre Azure-Ressourcen zu optimieren.

Kosteneinsparungen mit lokalen Lösungen vergleichen

Vergleichen Sie die Gesamtbetriebskosten (TCO) Ihrer lokalen Infrastruktur mit einer vergleichbaren Azure-Bereitstellung. Kalkulieren Sie die Einsparungen, die Sie bei einer Migration Ihrer Workloads zu Azure erzielen könnten.

Zahlen Sie nie mehr, als Sie sollten!

Stellen Sie sicher, dass Ihre Cloudressourcen effizient in Azure ausgeführt werden, mit erweiterten Tools für die Kostenverwaltung, die Ihnen helfen:

  • Fortlaufende Überwachung von Cloudnutzung und Kostenentwicklung
  • Verbesserung der unternehmensinternen Kostentransparzen durch Zuordnen der Cloudkosten zu den verschiedenen Geschäftsbereichen und Projekten
  • Erzielen von Einsparungen durch Kündigung ungenutzter Ressourcen und Nutzungsoptimierung durch angemessene VM-Dimensionierung
  • Verwalten Sie Azure- und AWS-Ausgaben an einem zentralen Ort – mit Erkenntnissen, die auf Daten aus beiden Clouds basieren.

Zusätzliche Ressourcen und Vorteile

Migrations- und Modernisierungscenter

Erhalten Sie die Tools und Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihre Apps, Daten und Infrastruktur in Ihrem eigenen Tempo zu migrieren.

FastTrack for Azure

Wechseln Sie effizient zu Azure mit angepassten Anleitungen von Azure-Engineering.

Azure Advisor

Erhalten Sie kostenlose, personalisierte Empfehlungen basierend auf Best Practices für Azure.

Azure-Supportpläne

Lassen Sie sich bei der Problembehandlung rund um die Uhr von Supporttechnikern unterstützen. Wählen Sie den richtigen Plan für sich aus.

Supportpläne vergleichen

ENTWICKLER STANDARD PROFESSIONAL DIRECT PREMIER
Am besten geeignet für: Test- und Nicht-Produktionsumgebungen Umgebungen für Produktionsworkloads Geschäftskritische Abhängigkeit Große Abhängigkeit zwischen mehreren Produkten
Dauer bis zur ersten Reaktion &lt;8 Stunden &lt;2 Stunden &lt; 1 Stunde &lt; 15 Minuten (mit Azure Rapid Response und Azure Event Management) (mit Azure Rapid Response), <1 Stunde ohne Azure Rapid Response
Monatliche Kosten $29 $100 $1000 Kontakt aufnehmen
Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen Weitere Informationen

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Erhalten Sie eine persönliche Beratung zu den Azure-Preisen und Antworten auf Ihre Preisfragen.

Azure kostenlos testen

Experimentieren und erstellen Sie mit 12 Monaten ausgewählter kostenloser Dienste (Dienste, die geändert werden können) und $200 in Azure-Gutschriften, um andere Azure-Dienste zu erkunden, die innerhalb der ersten 30 Tage nach der Registrierung verwendet werden sollen.

Erkunden der verschiedenen Kaufoptionen

Erwerben Sie über die Azure-Website, Ihren Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

1Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen oder reservierten Kapazitäten. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Berechnungen zu Azure-Windows-VMs basieren auf zwei D2 v3-Azure-VMs in der Region „USA, Westen 2“ im Tarif „SUSE Linux Enterprise Server Basic“. Die Berechnungen zu AWS basieren auf zwei m5.Large-VMs in der Region „USA, Westen (Oregon)“ zu nutzungsbasierten Windows Server-Preisen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die Berechnungen zu SQL Server basieren auf einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz mit der SKU „Unternehmenskritisch“ und 8 virtuellen Kernen in der Region „USA, Westen 2“, die zum Tarif des Azure-Hybridvorteils ausgeführt wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf RDS für SQL Server Enterprise Edition für db.r4.2xlarge in der Region „USA, Westen (Oregon)“ in einer Bereitstellung mit mehreren Verfügbarkeitszonen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die Kosten für erweiterte Sicherheitsupdates, die bei AWS herangezogen werden, basieren auf dem geschätzten Einzelhandelspreis für Windows Server Standard mit einer Open NL-Lizenz in USD. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können. Weitere Einzelheiten erhalten Sie bei Ihrem Vertriebsmitarbeiter.

2Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Berechnung der Einsparung basiert auf zwei Azure-VMs vom Typ D2v3 in der Region „USA, Westen 2“, wobei die Computeleistung im Tarif „SUSE Linux Enterprise Basic“ mit dem Azure-Hybridvorteil zu einem ermäßigten Preis angeboten wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf zwei m5.Large-VMs in der Region „USA, Westen (Oregon)“ zu nutzungsbasierten Windows Server-Preisen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.

3Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierter Kapazität. Die Preise gelten ab dem 24. Oktober 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Einsparungen basieren auf einer verwalteten Azure SQL-Datenbank-Instanz mit der SKU „Unternehmenskritisch“ und acht virtuellen Kernen in der Region „USA, Westen 2“, die zum Tarif des Azure-Hybridvorteils ausgeführt wird. Die Berechnungen zu AWS basieren auf RDS für SQL Server Enterprise Edition für db.r4.2xlarge in der Region „USA, Westen (Oregon)“ in einer Bereitstellung mit mehreren Verfügbarkeitszonen für reservierte Instanzen mit einer Standardlaufzeit von 3 Jahren, wobei die Zahlung im Voraus erfolgt. Möglicherweise bestehen regionale Preisunterschiede und gelten Programmrabatte. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.

4Die Berechnungen basieren auf Szenarien mit einer Laufzeit von 744 Stunden/Monat für 12 Monate bei für 3 Jahre reservierten Instanzen. Die Preise gelten ab dem 15. Juni 2018 (Änderungen vorbehalten). Die Einsparungen basieren auf einer Azure-VM vom Typ D13 v2 mit 8 Kernen in der Region „USA, Osten 2“ unter CentOS/Ubuntu Linux mit dem Azure-Hybridvorteil für SQL Server und dem Azure-Hybridvorteil für Windows Server. Die Berechnungen für AWS basieren auf r3.2xlarge in der Region „USA, Osten“ (N. Virginia) mit der Windows-Rate und SQL Server License Mobility. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Größe und Leistungsstufe der Instanz variieren. Die Einsparungen verstehen sich ausschließlich Software Assurance-Kosten, die je nach Volumenlizenzvertrag variieren können.

5Kunden können Einsparungen von geschätzten 11 bis 65 Prozent feststellen. Die Einsparungen von 65 Prozent basieren auf einer Azure-VM vom Typ M64dsv2 für CentOS oder Ubuntu Linux in der Region „USA, Osten“, die 36 Monate lang mit einem nutzungsbasierten Tarif von ca. $4868.37/Monat ausgeführt wird, im Vergleich zu einen reduzierten Satz für einen 3-Jahres-Sparplan von ca. $1703.44/Monat. Basiert auf den Azure-Preisen vom Oktober 2022. Preisänderungen vorbehalten. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Standort, Instanztyp oder Nutzung variieren.

6Die tatsächlichen Rabatte können je nach Region, VM-Typ und Azure-Computekapazität variieren, wenn die Workload bereitgestellt wird.

Können wir Ihnen helfen?