Azure Hybrid Benefit

Azure is the most cost-effective cloud for your Windows Server or SQL Server migration.

Rufen Sie unser Vertriebsteam an: 1-800-867-1389

Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation.

Jetzt ist genau die richtige Zeit, zu Azure zu wechseln und von der Cloudtechnologie zu profitieren, z.B. von der Möglichkeit, schnell zentral hoch- oder herunterzuskalieren, nur für das zu bezahlen, was Sie tatsächlich nutzen, und bei der Computeleistung Geld zu sparen. Ob Sie im Rahmen Ihrer Cloudstrategie neue virtuelle Computer bereitstellen, einige wenige Workloads verschieben oder ganze Rechenzentren migrieren – durch den Azure-Hybridvorteil sparen Sie beim Umstieg in die Cloud erheblich Kosten ein.

Save up to 40 percent on Windows Server virtual machines with Azure Hybrid Benefit for Windows Server

Use your on-premises Windows Server licenses with Software Assurance to save big on Azure. With this benefit, for each license we will cover the cost of the OS (on up to two virtual machines!), while you just pay for base compute costs.

Sparen Sie noch heute bis zu 40 Prozent1

Einsparungsrechner für den Azure-Hybridvorteil

Gesamtanzahl der Windows Server-Lizenzen mit Software Assurance eingeben

Für jede Windows Server-Lizenz können Sie bis zu zwei virtuelle Computer oder bis zu 16 Kerne in Azure ausführen. Um eine Instanz mit 20–32 Kernen auszuführen, benötigen Sie mindestens zwei Windows Server-Lizenzen.
Für jede Windows Server-Lizenz können Sie bis zu zwei virtuelle Computer oder bis zu 16 Kerne in Azure ausführen. Um eine Instanz mit 48 Kernen auszuführen, benötigen Sie mindestens drei Windows Server-Lizenzen.
Für jede Windows Server-Lizenz können Sie bis zu zwei virtuelle Computer oder bis zu 16 Kerne in Azure ausführen. Um eine Instanz mit 64 Kernen auszuführen, benötigen Sie mindestens vier Windows Server-Lizenzen.
Die Anzahl der Gesamtlizenzen muss größer als null sein.
Gesamtlizenzen
Geplante Azure-Bereitstellung von virtuellen Windows-Computern eingeben
Die ausgewählte Instanz des virtuellen Windows-Computers ist leider in der ausgewählten Region nicht verfügbar.
Nehmen Sie eine andere Auswahl vor.
Geben Sie mehr als null Stunden pro Monat ein.

Save up to 82 percent with Azure Reserved Virtual Machine (VM) Instances

You can reserve virtual machines in advance and enjoy cost savings of up to 82% on pay-as-you-go prices when used alongside Azure Hybrid Benefit. Plus, Reserved VM Instances provide price predictability, as well as the flexibility to exchange or cancel to get pro-rated refund, should your needs change.

Erfahren Sie mehr über Instanzen reservierter Azure-VMs.

Aktivieren Sie Ihren Azure-Hybridvorteil für Windows Server.

FAQ

  • Der Azure-Hybridvorteil hilft Ihnen dabei, den Wert Ihrer Windows Server-Lizenzen zu steigern und bis zu 40 Prozent* für virtuelle Computer einzusparen. Sie können den Vorteil mit den Windows Server-Editionen Datacenter und Standard bei Abdeckung mit Software Assurance nutzen. Je nach Edition können Sie Ihre Lizenzen zum Ausführen von virtuellen Windows Server-Computern in Azure umwandeln oder wiederverwenden und eine geringere Basiscomputegebühr bezahlen (Gebühr für virtuelle Linux-Computer).

    * Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Region, Instanztyp und Nutzung abweichen.

  • Die Grundgebühr für Computekapazität, die der Abrechnung beim Azure-Hybridvorteil zugrunde liegt, entspricht der Linux-Gebühr für virtuelle Computer.
  • Der Azure-Hybridvorteil gilt für die Windows Server-Editionen Standard und Datacenter.
  • Jede Lizenz für zwei Prozessoren oder jeder Satz an Lizenzen für je 16 Kerne kann für zwei Instanzen mit bis zu acht Kernen oder für eine Instanz mit bis zu 16 Kernen eingesetzt werden. Der Azure-Hybridvorteil für Standard Edition-Lizenzen kann nur einmalig entweder lokal oder in Azure verwendet werden. Mit der Datacenter Edition ist die gleichzeitige Nutzung sowohl lokal als auch in Azure möglich.
  • Der Azure-Hybridvorteil ist verfügbar, wenn Sie Windows Server-Lizenzen der Standard oder Datacenter Edition mit aktiver Software Assurance besitzen. Er ist nicht auf bestimmte Lizenzierungsprogramme beschränkt.

Save on Azure SQL Database Managed Instance with the Azure Hybrid Benefit for SQL Server

If you are a SQL Server customer with Software Assurance, you will soon be able to use your existing SQL Server licenses toward Azure SQL Database Managed Instance and pay only for the underlying compute and storage.

FAQ

  • SQL Database Managed Instance is an expansion of the existing SQL Database service, providing a third deployment option alongside single databases and elastic pools. It is designed to provide the strongest compatibility with existing SQL Server applications for database lift-and-shift to a fully-managed PaaS, without application changes. SQL Database Managed Instance provides additional compatibility with key features available with the SQL Server programming model and out-of-box support for the large majority of SQL Server features, like SQLAgent, Change Data Capture, DBMail, Service Broker, to name a few, and accompanying tools and services.

  • Azure Hybrid Benefit for SQL Server helps you maximize the value from your current license investments and accelerate your migration to the cloud. The Azure-based hybrid benefit enables you to use your SQL Server licenses with Software Assurance to pay a reduced rate on Azure SQL Database Managed Instance.

  • This hybrid benefit is only available for use with Azure SQL Database Managed Instance.
  • Further details about the program and how you can participate will be coming in Q1 CY2018.

Weitere Ressourcen

Alle häufig gestellten Fragen

Schauen Sie sich häufig gestellte Fragen zum Azure-Hybridvorteil an.

Datenblatt

Laden Sie eine Übersicht über den Azure-Hybridvorteil herunter.

Virtual Machines

Erfahren Sie mehr über virtuelle Azure-Computer.

Dokumentation

Sehen Sie sich technische Tutorials und weitere Ressourcen an.

  1. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Standort, Instanztyp und Nutzung abweichen.
  2. Einsparungen basieren auf zwei virtuellen Promo-Computern des Typs D2 v2 in der Region „USA, Westen 2“, die 12 Monate lang 550 Stunden pro Monat ausgeführt werden, der Basiscomputegebühr für CentOS oder Ubuntu Linux in „USA, Westen 2“ und den Kosten für Software Assurance (Preisstufe A) für Windows Server Standard Edition (eine Lizenz für 2 Prozessoren oder ein Satz mit Lizenzen für je 16 Kerne). Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Standort, Instanztyp und Nutzung abweichen. Die Preise gelten ab Juni 2017. Preisänderungen vorbehalten.
;