Azure-Hybridvorteil

Profitieren Sie bei Azure von erheblichen Einsparungen, indem Sie Ihre Investitionen in lokale Lizenzierung nutzen.

Der Azure-Hybridvorteil ist ein Lizenzierungsvorteil, mit dem Sie Ihre lokalen Windows Server- und SQL Server-Lizenzen mit aktiver Software Assurance oder Azure-Abonnements nutzen können, wodurch die Kosten des Ausführens Ihrer Workloads in der Cloud deutlich reduziert werden.

AWS ist 5-mal teurer als Azure für Windows Server und SQL Server.

Erzielen Sie die niedrigsten Betriebskosten, indem Sie den Azure-Hybridvorteil, Reservierungspreise und verlängerte Sicherheitsupdates kombinieren.

  • Erhalten Sie kostenlose verlängerte Sicherheitsupdates, wenn Sie Ihre Windows Server- und SQL Server 2008 und 2008 R2-Workloads zu virtuellen Azure-Computern migrieren.
  • Erzielen Sie Einsparungen, indem Sie Ihre Computekapazität für eine Laufzeit von einem oder drei Jahren zu Reservierungspreisen im Voraus bezahlen. Dadurch verbessern Sie nicht nur die Budgetprognosen, sondern profitieren auch von der Flexibilität, bei sich ändernden Geschäftsanforderungen Instanzen austauschen oder stornieren zu können.

Einsparungsrechner für den Azure-Hybridvorteil

Geben Sie die Anzahl von Kernlizenzen ein, die Sie besitzen und die durch aktive Software Assurance- oder Windows Server-Abonnements abgedeckt sind.

Geplante Azure-Bereitstellung von virtuellen Windows-Computern eingeben

Gültige virtuelle Computer gemäß der Instanzgrößenauswahl

Anzahl der SQL Server-Lizenzkerne mit Software Assurance eingeben

Geplante Azure-Bereitstellung von SQL Server-Instanzen eingeben

Sparen Sie bis zu 85 %, indem Sie die Lizenzen für Windows Server und SQL Server, die Sie bereits besitzen, kombinieren.

Gültige virtuelle Computer mit SQL Server Enterprise Edition, basierend auf Ihrer Instanzauswahl