Azure Analysis Services – Preise

Bewährtes Analysemodul

Bewährtes Analysemodul

Azure Analysis Services bietet BI-Funktionen der Enterprise-Klasse zur Semantikmodellierung mit allen Vorteilen der Cloud im Hinblick auf Skalierung, Flexibilität und Verwaltung. Mit Azure Analysis Services gewinnen Sie aus komplexen Daten verwertbare Erkenntnisse. Azure Analysis Services basiert auf dem bewährten Analysemodul von Microsoft SQL Server Analysis Services.

Preisübersicht

Die Gesamtkosten für Azure Analysis Services hängen vom ausgewählten Tarif und der Instanz ab.

Azure Analysis Services ist in den Tarifen „Developer“, „Basic“ und „Standard“ verfügbar. Die Hauptunterschiede bei den Features zwischen den Tarifen sind in der nachstehenden Tabelle zu finden:

Feature Developer Basic Standard
Perspektiven Verfügbar Nicht verfügbar Verfügbar
Mehrere Partitionen Verfügbar Nicht verfügbar Verfügbar
DirectQuery-Speichermodus Verfügbar Nicht verfügbar Verfügbar
Übersetzungen Verfügbar Verfügbar Verfügbar
DAX-Berechnungen Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Sicherheit auf Zeilenebene Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Speicherung im Arbeitsspeicher Verfügbar Verfügbar Verfügbar
Sichern und wiederherstellen Verfügbar Verfügbar Verfügbar

In jedem Tarif variiert der Preis von Instanzen je nach Verarbeitungsleistung, QPUs und Speichergröße.

Developer-Tarif

Der Developer-Tarif wird für Auswertungs-, Entwicklungs- und Testszenarien empfohlen. Er enthält alle Funktionen des Standard-Tarifs, ist jedoch in der Verarbeitungsleistung, den QPUs und der Speichergröße begrenzt. Der Developer-Tarif bietet keine SLA.

Instanz QPUs Arbeitsspeicher (GB) SLA Preis1
Developer 10 3 Keine $-

1Es gelten die Standardsätze für die Datenübertragung. Die geschätzten monatlichen Preise basieren auf 732 Stunden pro Monat.

Tarif "Basic"

Der Basic-Tarif ist ein allgemein einsetzbarer Tarif, der für Produktionslösungen mit kleinen Tabellenmodellen, einer begrenzten Anzahl von gleichzeitig aktiven Benutzern und einfachen Anforderungen an die Datenaktualisierung empfohlen wird.

Instanz QPUs Arbeitsspeicher (GB) Preis1
B1 40 10 $-
B2 80 20 $-

1Es gelten die Standardsätze für die Datenübertragung. Die geschätzten monatlichen Preise basieren auf 732 Stunden pro Monat.

Tarif "Standard"

Der Standard-Tarif ist am besten für unternehmenskritische Produktionsanwendungen geeignet, in denen elastische Anforderungen für gleichzeitig aktive Benutzer erfüllt werden müssen und die Datenmodelle schnell wachsen. Er bietet eine erweiterte Datenaktualisierungsfähigkeit, die dazu beiträgt, dass Kunden Aktualisierungen ihres Datenmodells nahezu in Echtzeit durchführen können.

Horizontales Hochskalieren

Horizontal hochskalierte Instanzen können einer primären Instanz zur schnellen Daten- und Abfrageverarbeitung hinzugefügt werden. Die Kosten für horizontal hochskalierte Instanzen entsprechen denen primärer Instanzen.

Instanz QPUs Arbeitsspeicher (GB) Preis1
S0 40 10 $-
S1 100 25 $-
S2 200 50 $-
S4 400 100 $-
S8 320 200 $-
S9 640 400 $-

1Es gelten die Standardsätze für die Datenübertragung. Die geschätzten monatlichen Preise basieren auf 732 Stunden pro Monat.

Support und SLA

  • Kostenloser Support für Abrechnungs- und Abonnementverwaltung.
  • Garantierte SLA für die Tarife „Basic“ und „Standard“. SLA lesen

FAQ

  • Eine QPU (Query Processing Unit) in Azure Analysis Services ist eine Maßeinheit für die relative Rechenleistung der Abfragen- und Datenverarbeitung. Eine S4-Instanz im Standard-Tarif (bietet 400 QPUs) erreicht die vierfache Rechenleistung einer S1-Instanz im Standard-Tarif (bietet 100 QPUs). Als Faustregel gilt: Ein virtueller Kern entspricht rund 25 QPUs, wobei die genaue Leistung allerdings von der zugrunde liegenden Hardware und der Generation der verwendeten Hardware abhängt.

  • Sie können die Leistungsebenen innerhalb eines Tarifs ändern. Beispielsweise können Sie nahtlos von S2 zu S4 oder zurück wechseln. Sie können auch von einem niedrigen Tarif zu einem höheren wechseln, jedoch nicht umgekehrt. Beispielsweise können Sie vom Tarif „Basic“ zu „Standard“ oder von „Developer“ zu „Basic“ wechseln, jedoch nicht vom Tarif „Standard“ zu „Basic“ oder von „Basic“ zu „Developer“.

  • Die Abrechnung für Azure Analysis Services erfolgt nach einem vorhersagbaren Stundensatz basierend auf der Dienst- und Leistungsebene für eine einzelne Instanz. Die tatsächliche Nutzung wird sekundengenau erfasst und auf Stundenbasis abgerechnet. Beispiel: Wenn eine Instanz in einem Monat 12 Stunden und 15 Minuten lang ausgeführt wurde, wird auf der Rechnung eine Nutzung von 12,25 Stunden ausgewiesen. Wenn Ihre Instanz nur 6 Minuten lang aktiv war, wird auf Ihrer Rechnung eine Nutzung von 0,1 Stunden ausgewiesen.

  • Es fallen keine Gebühren an, wenn Sie Ihre Instanz pausieren.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Azure Analysis Services

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren

Kostenloses Konto