Azure Arc

Azure-Dienste und -Verwaltungsfunktionen für jede Infrastruktur

Einführung in Azure Arc

Vereinfachen Sie komplexe und verteilte Umgebungen lokal, am Edge und in Multiclouds. Mit Azure Arc können Sie jede Infrastruktur in Azure verwalten und Azure-Datendienste überall bereitstellen.

Azure Arc-Infografik (PDF) herunterladen

Erfolgsgeschichten von anderen Kunden zu Azure Arc

"With Azure Arc, we can centrally manage multiple edge locations and help our customers grow and expand across the continent, creating more jobs and economic opportunities along the way."

Calvin Karundu, Software Engineer, Africa’s Talking
AfricasTalking

"Azure Arc is the key enabling technology for us to deliver software as a service to the edge within our customers' local on-premises networks."

Thomas Gossler, Chief Architect for Teamplay bei Siemens Healthineers
Siemens

"With Azure Arc we are able to distribute solutions and workloads across multiple clouds and data centers to support our clients that would have otherwise been bound to a data center."

Aram Lauxtermann, Director, Cloud, KPMG
KPMG

"For me, the main benefit is that my managers do not have to go to three different places to see the health of our database environment. I want to reinforce this over and over again because that's what's driving us."

Kristina Melo, SQL Database Administrator bei Ferguson Enterprises
Ferguson

"Azure is already trusted and proven by our customers. Azure Arc uses the same APIs and the same control plane as Azure, providing consistency across the hybrid infrastructure, which increases productivity and reduces risk."

Mike DeLuca, Global Lead for Hybrid, Avanade
Avanade, Inc

"Azure Arc's clear focus on standardization, interoperability, and compliance allows both us and our customers to gain insights and better management capabilities using the central Azure control plane."

Stijn Callebaut, CTO, DexMach
Dexmach

Azure Arc-Anwendungsfälle

Umgebungsübergreifende Organisation und Kontrolle

Sie können Wildwuchs bei Windows- und Linux-Servern sowie Kubernetes-Clustern eindämmen, indem Sie Ihre lokal, in der Cloud oder am Edge ausgeführten Ressourcen zentral in Azure organisieren und verwalten.

Verwaltung von Kubernetes-Apps im großen Stil

Sie können Kubernetes-Anwendungen mit GitHub und Azure Policy bereitstellen und verwalten. Stellen Sie mithilfe der Quellcodeverwaltung sicher, dass Anwendungen im großen Stil konsistent bereitgestellt und konfiguriert sind.

Ortsunabhängige Ausführung von Azure Arc-Datendiensten

Profitieren Sie von den neuesten Cloudinnovationen und -automatisierungen, der elastischen Skalierung und der einheitlichen Verwaltung von Datenworkloads, die in hybriden Infrastrukturen ausgeführt werden. Sorgen Sie für eine konsequente Data Governance und Sicherheit sowie für eine effiziente Kostenverwaltung.

Die Azure-Verwaltung auf alle Umgebungen ausweiten

  • Organize resources such as Windows and Linux Servers, Kubernetes clusters, and Azure data services.
  • Manage and govern resources at scale with powerful scripting tools, the Azure portal and APIs, and Azure Lighthouse.
  • Enforce organization standards and assess compliance at scale for all your resources, anywhere, with Azure Policy.
  • Modernisieren Sie lokale und multicloudbasierte Vorgänge durch eine Vielzahl von Azure-Verwaltungs- und -Governancediensten.

Cloudmethoden auf lokale Umgebungen anwenden

  • Stellen Sie Anwendungen mithilfe eines einheitlichen Ansatzes in allen Ihren Kubernetes-Clustern in einer beliebigen Infrastruktur bereit.
  • Standardisieren Sie die Änderungssteuerung mit deklarativen Konfigurationsverwaltungssystemen wie GitOps, und steuern Sie die Konfigurationen für alle Ihre Kubernetes-Cluster im großen Stil mit Azure Policy.
  • DevOps-Techniken wie „Infrastructure as Code“ können unkompliziert eingeführt werden, und Sie können Entwickler durch Self-Service-Lösungen und eine breite Auswahl von Tools unterstützen.
  • Verwenden Sie die Containerplattform Ihrer Wahl mit nativer Unterstützung für die meisten von der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) zertifizierten Kubernetes-Distributionen sowie mit Cloudanbietern wie Red Hat OpenShift, Canonical Kubernetes und Rancher Labs.

Weitere Informationen

Azure-Datendienste überall ausführen

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die aktuellen Innovationen in Azure.
  • Profitieren Sie von der elastischen, kapazitätsbasierten Skalierung und einer sekundenschnellen Bereitstellung.
  • Es werden verbundene und nicht verbundene Szenarios unterstützt.
  • Deploy Azure Arc enabled SQL Managed Instance and Azure Arc enabled PostgreSQL Hyperscale on any Kubernetes cluster.

Vorschau von Azure Arc-fähigen Datendiensten kostenlos ausprobieren

Bring Azure security anywhere

  • Verbessern Sie schnell Ihren Sicherheitsstatus, und schützen Sie sich vor Bedrohungen – mit dem Azure Security Center.
  • Verwalten Sie Zugriffrechte und Sicherheitsrichtlinien für Ressourcen zentral mithilfe der rollenbasierten Zugriffssteuerung.
  • Erkennen, untersuchen und mindern Sie Sicherheitsvorfälle mithilfe einer starken cloudnativen SIEM-Lösung, die auf Azure Sentinel basiert.

Preise für Azure Arc

Azure Arc is offered at no additional cost when managing Azure Arc enabled servers. Add-on Azure management services (Azure Monitor, etc.) may be charged differently for Azure VMs or Azure Arc enabled servers. Service by service pricing is available on the Azure Arc pricing page. Azure Arc enabled Kubernetes clusters and Azure Arc enabled data services are in preview and are offered at no additional cost at this time. We will provide pricing details closer to general availability.

Funktionen und Features von Azure Arc

  • Organisieren und inventarisieren Sie Ressourcen mithilfe verschiedener Azure-Bereiche wie Verwaltungsgruppen, Abonnements und Ressourcengruppen.
  • Ressourcen lassen sich kennzeichnen und nach Ihrem eigenen System organisieren.
  • Ihr globales Ressourcenportfolio kann im Handumdrehen mit Azure Resource Graph durchsucht werden.
  • Sie können für jede Infrastruktur überall Richtlinien anwenden und erzwingen sowie den Compliancestatus anzeigen.
  • Standardisierte rollenbasierte Zugriffssteuerung für alle Systeme und Ressourcen
  • Sie können die Behebung von Vorfällen und Problemen an Serviceteams delegieren, ohne dass die IT eingreift.
  • Integriert mit GitHub, Azure Monitor, Azure Update und weiteren bekannten Tools
  • Unabhängig von Entwicklertools: Sie können die Tools Ihrer Wahl verwenden.
  • Allgemeine Vorlagen zum Automatisieren der Konfiguration und für Infrastruktur als Code zwecks wiederholbarer Bereitstellungen

Sie erhalten einen konsistenten Überblick über Ihre Ressourcen, unabhängig davon, wo diese sich befinden:

  • Im Azure-Portal
  • In einer beliebigen API
  • In einem beliebigen SDK
  • In einer beliebigen CLI
  • PowerShell

Flexibilität

  • Kann sowohl für Linux als auch für Windows eingesetzt werden
  • Funktioniert sowohl mit virtuellen Computern (Virtual Machines, VMs) als auch mit Bare-Metal-Servern und anderen Clouds
  • Domänenunabhängig: kann in mehreren Domänen gleichzeitig eingesetzt werden

Verwaltung

  • Im großen Stil durchsuchbares Inventar
  • Gleiche Serververwaltungsoberfläche in allen Umgebungen
  • Konsistente VM-Erweiterungen für die Agent-Verwaltung

Governance und Sicherheit

  • Integrierte Azure-Richtlinien für Server
  • Baselines für die Serversicherheit
  • Anzeige von und Suche nach nicht konformen Servern in allen Umgebungen
  • Erweiterte Datensicherheit

Rollenbasierte Zugriffssteuerung

  • Zentrale IT-basierte und bedarfsgerechte Vorgänge
  • Verwaltung pro Workloadbesitzer, auf Basis von Zugriffsrechten
  • Integration mit Azure Lighthouse für Managed Service Provider (MSPs)

Flexibilität

  • Container platform of your choice with out-of-the-box support for most CNCF (Cloud Native Computing Foundation)–certified Kubernetes
  • Use across Dev, Test and Production Kubernetes clusters in your environment

Verwaltung

  • Inventory, organize and tag Kubernetes clusters
  • Deploy apps and configuration as code using GitOps
  • Monitor and Manage at scale with policy-based deployment

Governance und Sicherheit

  • Built in Kubernetes Gatekeeper policies
  • Apply consistent security configuration at scale

Rollenbasierte Zugriffssteuerung

  • Central IT based at-scale operations
  • Management by workload owner based on access privileges

Flexibilität

  • Unvergleichliche Flexibilität für alle VMs und Bare-Metal-Server
  • SQL Server-Funktionen für lokale Szenarios und Multicloudszenarios

Verwaltung

  • Searchable global inventory of SQL servers
  • Free ongoing SQL assessment

Governance und Sicherheit

  • Infrastrukturübergreifendes Durchsetzen von Governancestandards mit Azure Policy
  • Erweiterte Datensicherheit für den Schutz Ihres SQL-Fußabdrucks

Updates, Blogbeiträge und Ankündigungen zu Azure Arc

Häufig gestellte Fragen zu Azure Arc

  • Azure Arc ist eine Softwarelösung, mit der Sie sowohl Ihre lokalen Ressourcen als auch Ihre anderen Cloudressourcen, z. B. virtuelle oder physische Server und Kubernetes-Cluster, in Azure Resource Manager projizieren können. So können alle Ihre Ressourcen verwaltet werden, als würden sie in Azure ausgeführt: über einen zentralen Bereich. Azure Stack ist eine Hardwarelösung, mit der Azure-Umgebungen lokal ausgeführt werden können.
  • Für Azure Arc fallen keine zusätzlichen Kosten an, wenn Sie Azure Arc-fähige Server und Kubernetes verwalten. Die Abrechnung von zusätzlichen Diensten unterliegt den jeweiligen Azure-Preisen.

    Azure Arc-fähige Datendienste sind als Vorschauversion verfügbar und werden momentan kostenlos angeboten.

  • Informieren Sie sich, und legen Sie gleich los.
  • Laut der Roadmap für Azure Arc ist vorgesehen, zusätzliche Infrastrukturressourcen wie Server und Kubernetes-Cluster zu verbinden und zusätzliche Azure-Dienste für lokale Kubernetes-Umgebungen verfügbar zu machen. Neue Funktionen werden veröffentlicht, sobald diese verfügbar werden.
  • Hier können Sie eine Liste der spezialisierten Partner herunterladen.
  • Azure Arc unterstützt alle Server, unabhängig davon, ob sie lokal oder in einer Cloud ausgeführt werden. Hierzu gehören Windows- und Linux-Server, physische und virtuelle Server sowie in eine Domäne eingebundene und nicht in eine Domäne eingebundene Server. Hier finden Sie eine Liste der unterstützten Windows-Versionen und Linux-Distributionen. Hier finden Sie weitere Informationen zu Azure Arc-fähigen Servern.
  • Hier finden Sie eine Liste der unterstützten Kubernetes-Distributionen.

Erste Schritte mit Azure Arc

Erste Schritte