Container Registry – Preise

Eine private Docker-Registrierung als erstklassige Azure-Ressource verwalten

Azure Container Registry bietet Speicher aus privaten Docker-Containerimages für schnelle, skalierbare Abrufvorgänge und die netzwerknahe Bereitstellung von Containerworkloads in Azure. Zu den zusätzlichen Funktionen zählen Georeplikation, Imagesignaturen mit Docker Content Trust, Helm Chart-Repositorys und taskbasiertes Computing für das Erstellen, Testen und Patchen von Containerworkloads.

Preisübersicht

Basic Standard Premium
Preis pro Tag $-1 $-1 $-1
Inbegriffener Speicher (GiB) 10 100 500
Premium bietet über mehrere gleichzeitig aktive Knoten hinweg einen höheren Durchsatz für Docker-Pullvorgänge.
Gesamtanzahl der Webhooks 2 10 100
Georeplikation Nicht unterstützt Nicht unterstützt Unterstützt
$-1 pro replizierter Region

Es gelten die Standard-Netzwerkgebühren.

Weitere Informationen finden Sie unter Azure Container Registry-SKUs.

Zusätzlicher Speicher

Für einen bestimmten Tagessatz kann zusätzlicher Speicher für alle Tarife des Diensts erworben werden. Sie können die im Tarif festgelegten Speichergrenzwerte überschreiten, allerdings fallen dann täglich Kosten für den Imagespeicher an.

Tarif Preis pro GiB
Basic, Standard und Premium $-/Tag

Container Build

Tarif Preis pro CPU
Basic, Standard und Premium $-/Sekunde

Support und SLA

FAQ

  • In den Tarifen „Basic“, „Standard“ und „Premium“ ist eine bestimmte Speichermenge im Preis enthalten. Wenn der verwendete Speicherplatz die inbegriffene Menge überschreitet, wird dieser zusätzliche Speicherplatz berechnet.

  • Ja, im verwalteten Tarif können Sie die SKU über die Azure-Befehlszeilenschnittstelle ändern. Benutzern wird bis zum Zeitpunkt der Änderung der Preis für die vorherige SKU berechnet. Nach der Änderung wird der neue SKU-Preis berechnet.

  • Die Rechnung zeigt die Kosten jeder verwalteten Registrierung basierend auf der SKU der Registrierung sowie anfallende Netzwerkgebühren.

  • Für ausgehenden Netzwerkdatenverkehr von oder zwischen Azure-Rechenzentren fallen die üblichen Netzwerkgebühren an. Wir empfehlen Ihnen, eine Registrierung im selben Rechenzentrum wie Ihre Containerbereitstellungen zu führen. Nutzen Sie die Georeplikations-Vorschaufunktion, um mehrere Regionen als eine Region zu verwalten und so netzwerknahe Bereitstellungen über mehrere Regionen hinweg zu ermöglichen.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Container Registry

Hier finden Sie Tutorials zu technischen Themen, Videos und weitere Ressourcen

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren