Navigation überspringen

Bandbreite – Preise

Daten von Azure-Datencentern übertragen

Bandbreite bezieht sich auf in Azure-Rechenzentren eingehende und ausgehende Daten sowie auf Daten, die zwischen Azure-Rechenzentren verschoben werden. Andere Übertragungen sind explizit durch das Content Delivery Network, die Preise für ExpressRoute oder Peering abgedeckt.

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Prices are estimates only and are not intended as actual price quotes. Actual pricing may vary depending on the type of agreement entered with Microsoft and the currency exchange rate. Prices are calculated based on US dollars and converted using Thomson Reuters benchmark rates refreshed on the first day of each calendar month. Sign in to the Azure pricing calculator to see pricing based on your current program/offer with Microsoft. Contact an Azure sales specialist for more information on pricing or to request a price quote. See frequently asked questions about Azure pricing.

Datenübertragung Preis
Datenübertragung eingehend Kostenfrei
Datenübertragung zwischen Verfügbarkeitszonen* $- pro GB
Datenübertragung innerhalb derselben Verfügbarkeitszone Kostenfrei
Datenübertragung von Azure zu Azure CDN Kostenfrei
Datenübertragung vom Azure-Ursprung an Azure Front Door Standard oder Premium (Vorschauversion) Kostenfrei
*Ab dem 1. Juli 2022 fallen für die verfügbarkeitszonenübergreifende Datenübertragung zwischen virtuellen Computern Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ.

Regionsübergreifend

Datenübertragung innerhalb eines Kontinents Preis
Regionsübergreifend in Nordamerika
Regionsübergreifend in Europa
$0.02 pro GB
Regionsübergreifend in Asien
Regionsübergreifend in Ozeanien
Regionsübergreifend im Nahen Osten und in Afrika
$0.08 pro GB
Regionsübergreifend in Südamerika $0.16 pro GB
Interkontinentale Datenübertragung Preis
Von Nordamerika zu anderen Kontinenten
Von Europa zu anderen Kontinenten
$0.05 pro GB
Von Asien zu anderen Kontinenten
Von Ozeanien zu anderen Kontinenten
Von Afrika zu anderen Kontinenten
$0.08 pro GB
Von Südamerika zu anderen Kontinenten $0.16 pro GB

Ausgehender Internetdatenverkehr (über das globale Premium-Netzwerk von Microsoft weitergeleitet)

Quellkontinent Erst 5 GB/Monat Danach 10 TB/Monat Danach 40 TB/Monat Danach 100 TB/Monat Danach 350 TB/Monat
Von Nordamerika und Europa zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.0875 pro GB $0.083 pro GB $0.07 pro GB $0.05 pro GB
Von Asien (außer China), Australien und MEA zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.12 pro GB $0.085 pro GB $0.082 pro GB $0.08 pro GB
Von Südamerika zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.181 pro GB $0.175 pro GB $0.17 pro GB $0.16 pro GB

Hinweis: 1 TB = 1000 GB

*Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr als 500 TB benötigen.

Ausgehender Internetdatenverkehr (gemäß Routingpräferenz für ISP-Transitnetzwerk weitergeleitet)

Quellkontinent Erst 5 GB/Monat Danach 10 TB/Monat Danach 40 TB/Monat Danach 100 TB/Monat Danach 350 TB/Monat
Von Nordamerika und Europa zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.08 pro GB $0.065 pro GB $0.06 pro GB $0.04 pro GB
Von Asien (außer China), Australien und MEA zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.11 pro GB $0.075 pro GB $0.07 pro GB $0.06 pro GB
Von Südamerika zu einem beliebigen Ziel Kostenfrei $0.12 pro GB $0.085 pro GB $0.08 pro GB $0.075 pro GB

Hinweis: 1 TB = 1000 GB

*Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr als 500 TB benötigen.

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und beantragen Sie ein individuelles Angebot.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen
  • Ja. Verfügbarkeitszonen unterscheiden sich von Zonen.

    Eine Zone ist eine geografische Gruppierung von Azure-Regionen für Abrechnungszwecke. Die Preise für Datenübertragungen basieren auf den Zonen. Details zu den Zonen finden Sie weiter unten.

    Eine Verfügbarkeitszone ist ein isolierter Standort innerhalb einer Azure-Region, der über eine eigene unabhängige Stromversorgung, Netzwerkfunktionalität und Kühlung verfügt. Die physische und logische Trennung von Verfügbarkeitszonen innerhalb einer Azure-Region schützt Anwendungen und Daten bei Ausfällen auf Zonenebene. Die Preise für Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen basieren auf den Verfügbarkeitszonen.

  • Folgende Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen werden berechnet:

    • Ein- und ausgehende Datenübertragungen zwischen einer in einer Verfügbarkeitszone bereitgestellten VNET-Ressource und einer anderen Ressource, die im gleichen VNET, aber in einer anderen Verfügbarkeitszone bereitgestellt ist.

    Folgende Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen werden NICHT berechnet:

    • Datenübertragungen zwischen VNET-Ressourcen, die sich in der gleichen Verfügbarkeitszone befinden.
    • Datenübertragungen zwischen einer VNET-Ressource und einer öffentlichen IP-Adresse in der gleichen Azure-Region.
    • Datenübertragungen zwischen VNET-Ressourcen, die sich in Peer-VNETs in verschiedenen Verfügbarkeitszonen befinden. Diese Datenübertragungen werden zu den Sätzen für VNET-Peering berechnet.
    • Nordamerika und Europa - Central US, East US, East US 2, North Central US, South Central US, West US, West US 2, West Central US, Canada Central, Canada East, North Europe, West Europe, France Central, France South, Germany North, Germany West Central, Norway East, Norway West, Switzerland North, Switzerland West, UK South, UK West
    • Asien - East Asia, Southeast Asia, Central India, South India, West India, Japan East, Japan West, Korea Central, Korea South
    • Naher Osten und Afrika - South Africa North, South Africa West, UAE Central, UAE North
    • Ozeanien - Australia East, Australia Southeast, Australia Central, Australia Central 2
    • Südamerika - Brazil South, Brazil Southeast
  • Nein. So fallen beispielsweise für eine Azure SQL-Datenbank in derselben Region keine zusätzlichen Datenübertragungskosten an.
  • Ja. Ausgehende Datenübertragungen werden zum normalen Satz in Rechnung gestellt, eingehende Datenübertragungen sind kostenlos.
  • Wir berechnen für akademische Kunden keine Gebühren für ausgehende Daten an das Internet, sofern Ihre Institution bestimmte Berechtigungsvoraussetzungen erfüllt. Akademische Kunden müssen über eine EES-Berechtigung (Enrollment for Education Solutions) verfügen, und die ausgehenden Daten müssen weniger als 15 % der monatlichen Verbrauchsrechnung ausmachen. Ausgehender Datenverkehr über ExpressRoute oder CDN wird nicht erlassen. Dies gilt auch für Kunden, die Egress-as-a-Service-Anwendungen wie MOOCs nutzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zum EES-Programm.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken