Navigation überspringen

Bandbreite – Preise

Daten von Azure-Datencentern übertragen

Bandbreite bezieht sich auf in Azure-Rechenzentren eingehende und ausgehende Daten sowie auf Daten, die zwischen Azure-Rechenzentren verschoben werden. Andere Übertragungen sind explizit durch das Content Delivery Network, die Preise für ExpressRoute oder Peering abgedeckt.

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Preise sind nur Schätzungen und nicht als tatsächliche Preisangebote vorgesehen. Die tatsächlichen Preise können je nach Art des mit Microsoft eingegangenen Vertrags, dem Kaufdatum und dem Wechselkurs variieren. Die Preise werden auf der Grundlage des US-Dollars berechnet und anhand der Thomson Reuters-Benchmarkkurse umgerechnet, die am ersten Tag eines jeden Kalendermonats aktualisiert werden. Melden Sie sich beim Azure-Preisrechner an, um die Preise basierend auf Ihrem aktuellen Programm/Angebot mit Microsoft anzuzeigen. Wenden Sie sich an einen Azure-Vertriebsspezialisten, um weitere Informationen zu den Preisen zu erhalten oder ein Preisangebot anzufordern. Weitere Informationen zu Azure-Preisen siehe häufig gestellte Fragen.

Datenübertragung Preis
Datenübertragung eingehend Kostenlos
Datenübertragung zwischen Verfügbarkeitszonen (ausgehend und eingehend)* $- pro GB
Datenübertragung innerhalb derselben Verfügbarkeitszone Kostenlos
Datenübertragung von Azure-Ursprung zu Azure CDN** Kostenlos
Datenübertragung von Azure-Ursprung zu Azure Front Door Kostenlos

*Ab dem 1. Juli 2023 beginnt die Abrechnung der Datenübertragung zwischen virtuellen Computern über Verfügbarkeitszonen hinweg (ausgehend und eingehend). Weitere Details finden Sie in den FAQs.

**Die Datenübertragung von Azure Origin an Azure CDN ist in bestimmten Fällen kostenlos. Weitere Informationen finden Sie in den häufig gestellten Fragen..

Regionsübergreifend

Datenübertragung innerhalb eines Kontinents Preis
Regionsübergreifend in Nordamerika
Regionsübergreifend in Europa
$0.02 pro GB
Regionsübergreifend in Asien
Regionsübergreifend in Ozeanien
Regionsübergreifend im Nahen Osten und in Afrika
$0.08 pro GB
Regionsübergreifend in Südamerika $0.16 pro GB
Interkontinentale Datenübertragung Preis
Von Nordamerika zu anderen Kontinenten
Von Europa zu anderen Kontinenten
$0.05 pro GB
Von Asien zu anderen Kontinenten
Von Ozeanien zu anderen Kontinenten
Von Afrika zu anderen Kontinenten
$0.08 pro GB
Von Südamerika zu anderen Kontinenten $0.16 pro GB

Ausgehender Internetdatenverkehr (über das globale Premium-Netzwerk von Microsoft weitergeleitet)

Quellkontinent Erste 100 GB/Monat Danach 10 TB/Monat Danach 40 TB/Monat Danach 100 TB/Monat Danach 350 TB/Monat
Von Nordamerika und Europa zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.0875 pro GB $0.083 pro GB $0.07 pro GB $0.05 pro GB
Von Asien (außer China), Australien und MEA zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.12 pro GB $0.085 pro GB $0.082 pro GB $0.08 pro GB
Von Südamerika zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.181 pro GB $0.175 pro GB $0.17 pro GB $0.16 pro GB

Hinweis: 1 TB = 1000 GB

*Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr als 500 TB benötigen.

Ausgehender Internetdatenverkehr (gemäß Routingpräferenz für ISP-Transitnetzwerk weitergeleitet)

Quellkontinent Erste 100 GB/Monat Danach 10 TB/Monat Danach 40 TB/Monat Danach 100 TB/Monat Danach 350 TB/Monat
Von Nordamerika und Europa zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.08 pro GB $0.065 pro GB $0.06 pro GB $0.04 pro GB
Von Asien (außer China), Australien und MEA zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.11 pro GB $0.075 pro GB $0.07 pro GB $0.06 pro GB
Von Südamerika zu einem beliebigen Ziel Kostenlos $0.12 pro GB $0.085 pro GB $0.08 pro GB $0.075 pro GB

Hinweis: 1 TB = 1000 GB

*Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr als 500 TB benötigen.

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und beantragen Sie ein individuelles Angebot.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen
  • Ja. Verfügbarkeitszonen unterscheiden sich von Zonen.

    Eine Zone ist eine geografische Gruppierung von Azure-Regionen für Abrechnungszwecke. Die Preise für Datenübertragungen basieren auf den Zonen. Details zu den Zonen finden Sie weiter unten.

    Eine Verfügbarkeitszone ist ein isolierter Standort innerhalb einer Azure-Region, der über eine eigene unabhängige Stromversorgung, Netzwerkfunktionalität und Kühlung verfügt. Die physische und logische Trennung von Verfügbarkeitszonen innerhalb einer Azure-Region schützt Anwendungen und Daten bei Ausfällen auf Zonenebene. Die Preise für Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen basieren auf den Verfügbarkeitszonen.

  • Folgende Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen werden berechnet:

    • Ein- und ausgehende Datenübertragungen zwischen einer in einer Verfügbarkeitszone bereitgestellten VNET-Ressource und einer anderen Ressource, die im gleichen VNET, aber in einer anderen Verfügbarkeitszone bereitgestellt ist.

    Folgende Datenübertragungen in und aus Verfügbarkeitszonen werden NICHT berechnet:

    • Datenübertragungen zwischen VNET-Ressourcen, die sich in der gleichen Verfügbarkeitszone befinden.
    • Datenübertragungen zwischen einer VNET-Ressource und einer öffentlichen IP-Adresse in der gleichen Azure-Region.
    • Datenübertragungen zwischen VNET-Ressourcen, die sich in Peer-VNETs in verschiedenen Verfügbarkeitszonen befinden. Diese Datenübertragungen werden zu den Sätzen für VNET-Peering berechnet.
    • Für einen virtuellen Azure-Computer, für den keine Verfügbarkeitszone angegebene ist, fallen zwar keine Gebühr für Datenverkehr zwischen Verfügbarkeitszonen an, aber es fallen weiterhin VNET-Peeringgebühren an
    • Nordamerika und Europa - USA Mitte, USA, Osten, USA, Osten 2, USA (Nord, Mitte), USA (Süd, Mitte), USA, Westen, USA, Westen 2, USA, Westen-Mitte, Kanada, Mitte, Kanada, Osten, Europa, Norden, Europa, Westen, Frankreich, Mitte, Frankreich, Süden, Deutschland, Norden, Deutschland, Westen-Mitte, Norwegen, Osten, Norwegen, Westen, Schweiz, Norden, Schweiz, Westen, Vereinigtes Königreich, Süden, Vereinigtes Königreich, Westen
    • Asien - Ostasien, Südostasien, Indien, Mitte, Indien, Süden, Indien, Westen, Japan Osten, Japan Westen, Südkorea Mitte, Südkorea, Süden
    • Naher Osten und Afrika - Südafrika, Norden, Südafrika, Westen, VAE, Mitte, VAE, Norden
    • Ozeanien - Australien, Osten, Australien, Südosten, Australien, Mitte, Australien, Mitte 2
    • Südamerika - Brasilien, Süden, Brasilien, Südosten
  • Nein. So fallen beispielsweise für eine Azure SQL-Datenbank in derselben Region keine zusätzlichen Datenübertragungskosten an.
  • Ja. Ausgehende Datenübertragungen werden zum normalen Satz in Rechnung gestellt, eingehende Datenübertragungen sind kostenlos.
  • Wir berechnen für akademische Kunden keine Gebühren für ausgehende Daten an das Internet, sofern Ihre Institution bestimmte Berechtigungsvoraussetzungen erfüllt. Akademische Kunden müssen über eine EES-Berechtigung (Enrollment for Education Solutions) verfügen, und die ausgehenden Daten müssen weniger als 15 % der monatlichen Verbrauchsrechnung ausmachen. Ausgehender Datenverkehr über ExpressRoute oder CDN wird nicht erlassen. Dies gilt auch für Kunden, die Egress-as-a-Service-Anwendungen wie MOOCs nutzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zum EES-Programm.

  • Die Datenübertragung zwischen Azure-Ursprung und Azure CDN Standard von Microsoft wird nur in Rechnung gestellt, wenn es sich bei dem Ursprung um Azure Media Services handelt.

    Die Datenübertragung zwischen Azure-Ursprung und Azure CDN Standard von Akamai, Azure CDN Standard von Verizon oder Azure CDN Premium von Verizon wird nur in Rechnung gestellt, wenn der Ursprung ein Azure Media Services ist und die CDN-Ressourcen über das Azure-Portal oder die Azure-API innerhalb einer Azure Media Services-Ressource mit der CDN-Integration erstellt werden.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken
Können wir Ihnen helfen?