Zum Hauptinhalt wechseln

Azure Blob Storage – Preise

Hochgradig skalierbarer und sicherer Objektspeicher

Blockblobspeicher wird zum Streamen und Speichern von Dokumenten, Videos, Bildern, Sicherungen und anderen unstrukturierten Text- oder Binärdaten eingesetzt.

Die Gesamtkosten für Blockblobspeicher richten sich nach Folgendem:

  • Umfang der gespeicherten Daten pro Monat
  • Menge und Typ der ausgeführten Vorgänge plus anfallende Kosten für Datenübertragungen
  • Ausgewählte Datenredundanzoptionen

Preisoptionen entdecken

Sie können die Preisoptionen mit Filtern anpassen.

Preise sind nur Schätzungen und nicht als tatsächliche Preisangebote vorgesehen. Die tatsächlichen Preise können je nach Art des mit Microsoft eingegangenen Vertrags, dem Kaufdatum und dem Wechselkurs variieren. Die Preise werden auf der Grundlage des US-Dollars berechnet und anhand der Londoner Schlusskassakurse umgerechnet, die an den beiden Geschäftstagen vor dem letzten Geschäftstag des vorangegangenen Monatsendes erfasst werden. Wenn die beiden Geschäftstage vor dem Monatsende auf einen Bankfeiertag in wichtigen Märkten fallen, ist der Tag der Kursfeststellung in der Regel der Tag, der den beiden Geschäftstagen unmittelbar vorausgeht. Dieser Kurs gilt für alle Transaktionen im kommenden Monat. Melden Sie sich beim Azure-Preisrechner an, um die Preise basierend auf Ihrem aktuellen Programm/Angebot mit Microsoft anzuzeigen. Wenden Sie sich an einen Azure-Vertriebsspezialisten, um weitere Informationen zu den Preisen zu erhalten oder ein Preisangebot anzufordern. Siehe häufig gestellte Fragen zu Azure-Preisen.

Azure Blob Storage-Nutzung wird in binären Gigabytes (GB) berechnet, wobei 1 GB = 230 Bytes beträgt. Diese Maßeinheit wird auch als Gibibyte (GiB) bezeichnet, definiert durch die Internationale Elektrotechnische Kommission (IEC). Ebenso entspricht 1 TB 240 Bytes, also 1.024 GB.