Windows Server in Azure

Die Cloud, die Windows am besten kennt

Führen Sie Ihre Windows-Workloads in Azure aus

Kunden setzen auf Microsoft als ihren Technologiepartner und haben seit Jahrzehnten Windows Server für ihren Geschäftsbetrieb gewählt. Machen Sie es wie Start-up-Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Fortune-500-Kunden, die Windows Server in Azure ausführen, und profitieren Sie von der unübertroffenen Sicherheit, der Möglichkeit, Hybridsysteme nahtlos zu betreiben und Kosteneinsparungen in der Cloud zu erzielen, die Windows am besten kennt.

Beispiellose Sicherheit

​Wir beschäftigen mehr als 3,500 Cybersicherheitsexperten und investieren jährlich über 1 Milliarde US-Dollar in Sicherheit, um Bedrohungen zu erkennen sowie Schutz vor Bedrohungen zu bieten und auf Bedrohungen zu reagieren. Kombinieren Sie die integrierten Sicherheitsfeatures von Windows Server mit Azure. Dort finden Sie die sicherheitskonformsten Lösungen, die aktuell in einer öffentlichen Cloud verfügbar sind. Verwenden Sie Azure Security Center für einen ganzheitlichen Schutz vor Bedrohungen in lokalen und Cloudanwendungen.

Erhalten Sie drei Jahre kostenfreie Sicherheitsupdates nur in Azure

Die erweiterte Unterstützung von Windows Server 2008 und 2008 R2 endet am 14. Januar 2020. Migrieren Sie zu Azure, und erhalten Sie für drei weitere Jahre kostenlose Sicherheitsupdates. Nutzen Sie die Vorteile von 100+ Azure-Diensten, um Ihre Apps zu modernisieren.

Nahtloser Betrieb von Hybridlösungen

Azure ist vom Konzept her hybrid – die einzige umfassende hybride Cloud mit konsistenter Sicherheit, Identität und Verwaltung. Richten Sie mit Azure Active Directory ein konsistentes Identitätssystem ein, das Ihre Hybridstrategie unterstützt. 90 Prozent der Fortune 500-Unternehmen nutzen Azure Active Directory. Verbinden Sie Ihre lokalen Server mit Azure über Windows Admin Center, um die Vorteile von Backup, Überwachung, Notfallwiederherstellung (Disaster Recovery) und Cloudspeicher zu nutzen.

Kosteneinsparungen

Nehmen Sie Ihre Lizenzen mit in die Cloud, und sparen Sie dabei. Verwenden Sie Ihre bereits vorhandenen lokalen Windows Server-Lizenzen mit Software Assurance, und sparen Sie bis zu 80 Prozent*, wenn Sie die Kosteneinsparungen durch Azure Reserved Virtual Machine Instances hinzurechnen.

*Umfasst nicht die Kosten für Software Assurance. Beispielvergleich der jährlichen Kosten zweier virtueller D2V3-Windows Server-Computer. Einsparungen basieren auf zwei D2V3-VMs in der Region „USA, Westen 2“, die 12 Monate lang für 744 Stunden/Monat ausgeführt werden. Es gilt die Basis-Computerate für SUSE Linux Enterprise für „USA, Westen 2“. Azure-Preise mit Stand vom 24. April 2018. Preisänderungen vorbehalten. Die Einsparungen in Höhe von 80 % basieren auf der Kombination aus den Kosten für den Azure-Hybridvorteil für Windows Server und den Kosten für eine reservierte Azure-Instanz mit einer Laufzeit von drei Jahren. Die tatsächlichen Einsparungen können je nach Standort, Instanztyp und Nutzung abweichen.

Mit Azure Ihre Kosten senken

AWS ist 5-mal teurer als Azure für Windows Server und SQL Server. Warum also in die Ferne, wenn das Gute so nah liegt?

Schließen Sie sich Kunden an, die ihr Geschäft mit Windows Server in Azure umstellen

Beschleunigen Sie Ihre Windows Server-Migration mithilfe erfahrener Partner

  • Movere
  • Turbonomic
  • Cloudamize
  • Zerto
  • Dimension Data

Den ultimativen Leitfaden für Windows Server in Azure herunterladen

Herunterladen