Azure Kubernetes Service (AKS)

Hochverfügbarer, sicherer und vollständig verwalteter Managed Kubernetes-Dienst

Schnellere Lieferung, einfache Bedienung, sichere Skalierung

Deploy and manage containerized applications more easily with a fully managed Kubernetes service. Azure Kubernetes Service (AKS) offers serverless Kubernetes, an integrated continuous integration and continuous delivery (CI/CD) experience, and enterprise-grade security and governance. Unite your development and operations teams on a single platform to rapidly build, deliver, and scale applications with confidence.

Elastic provisioning of capacity without the need to manage the infrastructure, and with the ability to add event-driven autoscaling and triggers through KEDA

Schnellere Entwicklung mithilfe von Azure Dev Spaces einschließlich der Integration in Visual Studio Code-Kubernetes-Tools, Azure DevOps und Azure Monitor.

Erweiterte Identitäts- und Zugriffsverwaltung mit Azure Active Directory und dynamisches Erzwingen von Regeln in mehreren Clustern mit Azure Policy

Azure bietet mehr Regionen als jeder andere Cloudanbieter.

Entwicklung containerbasierter Anwendungen beschleunigen

Sie können selbst hochkomplexe Kubernetes-Anwendungen ganz einfach definieren, installieren und Upgrades dafür durchführen. Zudem können Sie automatisch Container für Ihre Anwendungen erstellen. Entwickeln und testen Sie Microservices-basierte Anwendungen mit Azure Dev Spaces, ohne Abhängigkeiten simulieren zu müssen.

Fügen Sie Ihren AKS-Clustern eine vollständige CI/CD-Pipeline mit automatischen Routineaufgaben hinzu, und richten Sie so mit einigen wenigen Klicks eine Canary-Bereitstellungsstrategie ein. Erkennen Sie Fehler frühzeitig, und optimieren Sie Ihre Pipelines mit umfassender Nachverfolgbarkeit in Ihre Bereitstellungen.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Betriebsprozesse in Ihrer Umgebung – mit Telemetriedaten der Steuerungsebene, Protokollaggregierung und Informationen zur Containerintegrität. Alle diese Angaben finden Sie im Azure-Portal. AKS-Cluster sind automatisch für die Verwendung dieser Angaben konfiguriert.

Review DevOps fundamentals

Increased operational efficiency

Rely on built-in automated provisioning, repair, monitoring, and scaling. This checkbox-like experience helps you get up and running quickly and minimizes infrastructure maintenance.

  • Easily provision fully managed clusters with automatically configured monitoring capabilities based on Prometheus.
  • Use Azure Advisor to optimize your Kubernetes deployments with real-time, personalized recommendations based on our knowledge from working with thousands of enterprise customers.
  • Elastically add compute capacity with serverless Kubernetes, in seconds, without worrying about managing the infrastructure.
  • Achieve higher availability and protect applications from datacenter failures by using redundancies across availability zones.

Weitere Informationen zu Kubernetes (serverlos)

Führen Sie alle Arten von Workloads aus – in der Cloud, am Edge oder in Hybridumgebungen

Orchestrieren Sie alle Arten von Workloads in einer Umgebung Ihrer Wahl. Egal, ob Sie .NET-Anwendungen in Windows Server-Container verschieben, Java-Anwendungen in Linux-Containern modernisieren oder Microserviceanwendungen in der öffentlichen Cloud, am Edge oder in Hybridumgebungen ausführen möchten – Azure bietet immer eine geeignete Lösung.

Lernen Sie die zentralen Konzepte von Kubernetes kennen, und setzen Sie in der Produktion Best Practices um.

Häufige Anwendungsfälle von Azure Kubernetes Service (AKS)

Migrate your existing application to the cloud, build a complex application that uses machine learning, or take advantage of the agility offered by a microservices architecture.

  • Easily migrate existing applicationEasily migrate existing application12345
    1. Übersicht
    2. Ablauf

    Übersicht

    Easily migrate an application to container(s) and run it within AKS. Control access via integration with Azure Active Directory and access SLA-backed Azure services, such as Azure Database for MySQL, using Open Service Broker for Azure for your data needs.

    Ablauf

    1. 1 Convert your application to container(s) and publish container image(s) to Azure Container Registry.
    2. 2 Der Benutzer stellt über das Azure-Portal oder die Befehlszeile Container im AKS-Cluster bereit.
    3. 3 Der Zugriff auf AKS-Ressourcen wird über Azure Active Directory gesteuert.
    4. 4 OSBA (Open Service Broker for Azure) bietet einen einfachen Zugriff auf SLA-gestützte Azure-Dienste wie Azure Database for MySQL.
    5. 5 Optional lässt sich AKS auch mit einem virtuellen Netzwerk (VNET) bereitstellen.
  • Simplify the deployment and management of Microservices based applicationsSimplify the deployment and management of Microservices based applications12345567778
    1. Übersicht
    2. Ablauf

    Übersicht

    Use AKS to streamline horizontal scaling, self-healing, load balancing, and secret management.

    Ablauf

    1. 1 Use an IDE, such as Visual Studio, to commit changes to GitHub.
    2. 2 GitHub löst einen neuen Build in Azure DevOps aus.
    3. 3 Azure DevOps packt Microservices als Container und überträgt sie an Azure Container Registry.
    4. 4 Die Container werden im AKS-Cluster bereitgestellt.
    5. 5 Azure Active Directory is used to secure access to the resources
    6. 6 Users access services via apps and websites
    7. 7 Administrators access the apps via a separate admin portal
    8. 8 Microservices use databases to store and retrieve information
  • Secure DevOps for AKSDevOps and Kubernetes are better together. Implementing secure DevOps together with Kubernetes on Azure, you can achieve the balance between speed and security and deliver code faster at scale. Put guardrails around the development processes using CI/CD with dynamic policy controls and accelerate feedback loop with constant monitoring. Use Azure Pipelines to deliver fast while ensuring enforcement of critical policies with Azure Policy. Azure provides you real-time observability for your build and release pipelines, and the ability to apply compliance audit and reconfigurations easily.123456789
    1. Übersicht
    2. Ablauf

    Übersicht

    DevOps und Kubernetes funktionieren zusammen am besten. Wenn Sie sichere DevOps-Methoden zusammen mit Kubernetes in Azure implementieren, können Sie ein Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit erzielen und Ihren Code schneller und bedarfsorientierter liefern. Setzen Sie Standards für den Entwicklungsprozess fest, indem Sie CI/CD mit dynamischer Richtlinienkontrolle einsetzen und die Feedbackschleife durch konstante Überwachung beschleunigen. Nutzen Sie Azure Pipelines, um Ihre Projekte schnell zu liefern und dabei wichtige Richtlinien mit Azure Policy zu erzwingen. Azure bietet Echtzeiteinblicke in Ihre Build- und Releasepipelines. Zudem können Sie einfach Neukonfigurationen vornehmen und Complianceüberwachungen einrichten.

    Ablauf

    1. 1 Entwickler führen das schnelle Durchlaufen, Testen und Debuggen verschiedener Teile einer Anwendung zusammen in demselben Kubernetes-Cluster durch.
    2. 2 Code wird in einem GitHub-Repository zusammengeführt, und anschließend werden automatisierte Build- und Testvorgänge von Azure Pipelines ausgeführt.
    3. 3 Das Containerimage wird in Azure Container Registry registriert.
    4. 4 Kubernetes-Cluster werden mit Tools wie Terraform bereitgestellt. Mit Helm-Diagrammen, die mit Terraform installiert werden, wird der gewünschte Zustand von App-Ressourcen und -Konfigurationen definiert.
    5. 5 Betreiber erzwingen Richtlinien zum Steuern von Bereitstellungen im AKS-Cluster.
    6. 6 Die Releasepipeline führt automatisch eine vordefinierte Bereitstellungsstrategie für jede Codeänderung durch.
    7. 7 Die Richtlinienerzwingung und -überprüfung wird der CI/CD-Pipeline über Azure Policy hinzugefügt.
    8. 8 App-Telemetrie, Systemüberwachung für Container und Protokollanalyse in Echtzeit werden über Azure Monitor bereitgestellt.
    9. 9 Anhand von Erkenntnissen werden Probleme behandelt und in die nächsten Sprint-Pläne eingefügt.
  • Scale with ease using AKS and ACIScale with ease using AKS and ACI443321
    1. Übersicht
    2. Ablauf

    Übersicht

    Use the AKS virtual node to provision pods inside Azure Container Instances that start in seconds. This enables AKS to run with just enough capacity for your average workload. As you run out of capacity in your AKS cluster, scale out additional pods in Azure Container Instances without additional servers to manage.

    Ablauf

    1. 1 Ein Benutzer registriert einen Container in Azure Container Registry.
    2. 2 Containerimages werden aus Azure Container Registry abgerufen.
    3. 3 AKS virtual node, a Virtual Kubelet implementation, provisions pods inside Azure Container Instances from AKS when traffic comes in spikes
    4. 4 AKS and Azure Container Instances containers write to a shared data store
  • IoT device deployment and management on demandIoT device deployment and management on demand