Azure Stack HCI

Der Azure-Dienst für vertraute, hyperkonvergente Hybridinfrastrukturen

Flexible HCI-Lösung in Form eines Azure-Hybriddiensts

Azure Stack HCI ist ein neues HCI-Betriebssystem (hyperkonvergente Infrastruktur), das als Azure-Dienst bereitgestellt wird und stets die aktuellsten Sicherheits-, Leistungs- und Featureupdates liefert. Stellen Sie Windows- und Linux-VMs in Ihrem Rechenzentrum oder am Edge bereit, und führen Sie diese aus, um vorhandene Tools, Prozessse und Skillsets weiter zu nutzen. Erweitern Sie Ihr Rechenzentrum mithilfe von Diensten wie Azure Backup, Azure Monitor und Azure Security Center in die Cloud.

Azure Kubernetes Service in Azure Stack HCI

Bereitstellen und Verwalten von Container-Apps mit Azure Kubernetes Service (AKS) in Azure Stack HCI Profitieren Sie von der konsistenten AKS-Benutzeroberfläche, erweitern Sie mit Hybridfunktionen auf Azure, führen Sie Apps mithilfe der integrierten Sicherheit sorgenfrei aus, und verwenden Sie vertraute Tools zum Modernisieren von Windows-Apps.

Azure-Dienst mit integrierten Hybridfeatures, aktueller Software und Support

Erstklassiger hyperkonvergenter Infrastrukturstapel für sichere, effiziente Virtualisierung von Windows- und Linux-Gastsystemen

Weniger Kosten und mehr Effizienz dank Hyper-V- und Windows Server-Optionen für die Konsolidierung alternder Server und Speichermedien

Flexible Hardwareoptionen von Ihrem bevorzugten Vendor – von integrierten Systemen bis hin zu umgerüsteter Hardware

Einführung in Azure Stack HCI

In diesem Video erhalten Sie einen Überblick über Azure Stack HCI und erfahren, um welche neuen Features Ihre lokale HCI-Technologie durch die Integration mit Azure ergänzt wird.

Azure Hybrid als Standard

Erweitern Sie Ihr Rechenzentrum in die Cloud, und verwalten Sie den Azure Stack HCI-Host, virtuelle Computer und Azure-Ressourcen über das Azure-Portal. Schaffen Sie eine Hybridinfrastruktur durch die Vernetzung mit Azure-Diensten wie Azure Backup, Azure Security Center und Azure Site Recovery. Für Azure-Abonnements werden zuverlässig und regelmäßig Feature- und Sicherheitsupdates sowie vereinheitlichte Abrechnungs- und Supportpläne für Azure veröffentlicht. Steigern Sie die Time-to-Value mithilfe von Windows Server- und Hyper-V-Optionen.

Leistung auf Unternehmensniveau zu attraktiven Konditionen

Modernisieren Sie Infrastrukturen mit alternden Servern und Speichermedien. Konsolidieren Sie virtualisierte Workloads, und nutzen Sie Cloudvorteile auch lokal. Azure Stack HCI bietet softwaredefinierte Compute-, Speicher- und Netzwerklösungen für eine Vielzahl von Formfaktoren und Marken. Optimieren Sie Ihre Kosten mit flexiblen, kernbasierenden Abonnements Ihren Anforderungen entsprechend. Nutzen Sie Sicherheitsupdates für Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 ohne Zusatzkosten. Erzielen Sie mit anspruchsvollen SQL Server-Workloads einen höheren Durchsatz.

Flexible Hardwareoptionen

Wählen Sie das geeignete Bereitstellungsszenario für Ihre Umgebung aus: eine Appliancelösung, eine Lösung mit validierten Knoten von einem der über 20 Microsoft-Hardwarepartner oder eine Lösung mit umgerüsteter Hardware. Wählen Sie Lösungen für spezielle technische Anwendungsfälle aus, die für eine breite Palette von x86-Servern und Hardware-Add-Ons verfügbar sind. Verwalten Sie Ihre Lösung in Azure oder mithilfe Ihrer bevorzugten Verwaltungstools.

Azure Stack HCI bewerten

Testen Sie Azure Stack HCI in einer virtuellen Umgebung. Laden Sie die Software herunter, und lesen Sie das Tutorial, um mit der Bewertung zu beginnen.

Azure Stack HCI-Ressourcen und -Dokumentation

Steigen Sie auf Hybridlösungen um

Lesen Sie, wie das neue Azure Stack HCI-Angebot Sie auf Ihrem Weg zu Hybridinfrastrukturen unterstützen kann.

Whitepaper herunterladen

Technische Ressourcen

Hier können Sie die technischen Details des neuen Azure Stack HCI-Angebots nachlesen.

Technische Dokumentation lesen

Referenzen von Systemintegratoren

Updates, Blogs und Ankündigungen zu Azure Stack HCI

Blog aufrufen

Häufig gestellte Fragen zu Azure Stack HCI

  • Azure Stack HCI ist jetzt eine eigene SKU, die nicht Teil von Windows Server ist. Dadurch entsteht ein neues Geschäftsmodell, bei dem die Produktaktivierung über ein Azure-Abonnement mit Abrechnung pro Kern erfolgt, sodass Sie flexibler agieren können. Zu den neuen Features zählen das Stretch Clustering, die Übersicht über den HCI-Bestand im Azure-Portal, ein Bereitstellungs-Assistent und ein Applianceformfaktor.
  • Ja, Sie können kostenlos verlängerte Sicherheitsupdates beanspruchen, wenn Sie Ihre Windows Server 2008- und Windows Server 2008 R2-Workloads zu Azure Stack HCI migrieren.
  • Nein, der Azure-Hybridvorteil gilt nur für Windows Server in Azure.
  • Sie oder ein in Ihrem Namen agierender Partner sind für die Verwaltung von Azure Stack HCI verantwortlich. Partner wie Systemintegratoren oder Cloud Solution Providers bieten verwaltete Dienste an, wenn Sie die Lösung nicht direkt verwalten möchten.

Derzeit erhältliche Azure Stack HCI-Lösungen

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Azure Stack HCI Preview

Video ansehen