Linux auf Azure

Führen Sie Ihre Anwendungen nach Ihren Vorlieben aus, und verwalten Sie Ihre Workloads sicher und bequem über Ihre bevorzugte Linux-Distribution bei Azure.

Red Hat
SUSE
Ubuntu
CentOS
Debian
Oracle Linux

Eine native Linux-Erfahrung für jede Workload

Azure unterstützt gängige Linux-Distributionen, einschließlich Red Hat, SUSE, Ubuntu, CentOS, Debian, Oracle Linux und CoreOS. Sie können selbst Linux-VMs erstellen, Container in Kubernetes bereitstellen und ausführen oder aus Hunderten von vorkonfigurierten Images auswählen, die im Azure Marketplace verfügbar sind. Bei Distributionen, die derzeit im Marketplace nicht erhältlich sind, können Sie mithilfe dieser Informationen Ihr bevorzugtes Linux-Betriebssystem hochladen.

Auflistung aller unterstützten Linux-Distributionen in Azure
Die beste Cloud für Linux

Verwenden Sie alle Linux-Tools und -Befehle, mit denen Sie vertraut sind.

Branchenführende Sicherheit

Nutzen Sie integrierte Komponenten für die Verwaltung von Identitäten, Netzwerken, Daten und Sicherheit.

Governance und Verwaltung

Erstellen Sie schnell und einfach vollständig verwaltete Umgebungen.

Einzigartige Hybridoptionen

Erstellen Sie eine wirklich konsistente Hybrid Cloud mit Hochleistungsfunktionen.

Innovationen auf sicherer Grundlage

  • Vermeiden Sie lange Vorlaufzeiten für die Vorbereitung von Linux-Umgebungen.
  • Verwenden Sie weniger Zeit auf Verwaltungsaufgaben, indem Sie intuitive Verwaltungstools für Linux-Umgebungen und -Anwendungen nutzen.
  • Beheben Sie Probleme mit dem integrierten technischen Support und der seriellen Konsole, die für VMs und VM-Skalierungsgruppen verfügbar ist.
  • Optimieren Sie mit Azure Blueprints die Erstellung vollständig regulierter Umgebungen.
  • Kontrollieren Sie den Schutz Ihres geistigen Eigentums und Ihrer digitalen Ressourcen mit dem branchenführenden Azure IP Advantage-Programm.

Branchenführende Sicherheit für Ihre Workloads und Ihr geistiges Eigentum

  • Führen Sie Ihre Linux-Workloads auf der sicheren Azure-Cloudplattform aus: Microsoft investiert 1 Milliarde US-Dollar jährlich in die Cloudsicherheit und beschäftigt mehr als 3.500 Sicherheitsexperten.
  • Schützen Sie Ihre Linux-Workloads in der Cloud mit integrierten Komponenten für die Verwaltung von Identitäten, Netzwerkdaten und Sicherheit.
  • Erkennen Sie Bedrohungen, gewinnen Sie Erkenntnisse zu Ihrem Status bei Sicherheit und Compliance, und befolgen Sie Empfehlungen für die Reaktion auf Bedrohungen und die Verbesserung der allgemeinen Sicherheit mit Azure Security Center.
  • Vereinfachen Sie Sicherheitsverfahren, und beschleunigen Sie die Antwortzeiten mit Azure Sentinel, einem KI-basierten cloudnativen SIEM-Dienst (Security Information & Event Management).
  • Schützen Sie Ihre Linux- und Windows-Workloads vor Identitätsbedrohungen mit rollenbasierter Zugriffssteuerung (RBAC, Role-Based Access Control) und Azure Active Directory.

Steuerung und Verwaltung Ihrer Linux-Umgebungen oder -Workloads mit umfassenden integrierten Diensten

  • Bringen Sie Compliance und geschäftliche Flexibilität mit Governancetools wie Azure Policy und Azure Blueprints in Einklang.
  • Verwalten Sie Ihre Cloudausgaben transparent und präzise mit Azure Cost Management.
  • Vereinfachen Sie den Datenschutz, und schützen Sie Ihr Unternehmen vor Ransomware oder menschlichen Fehlern – mit Azure Backup.
  • Minimieren Sie mit Azure Site Recovery die Ausfallzeiten während geplanter und ungeplanter Ausfälle, und gewährleisten Sie so die Geschäftskontinuität.
  • Erlangen Sie mit Azure Monitor vollständige Transparenz für Ihre Anwendungen, Ihre Infrastruktur und Ihr Netzwerk.

Das Beste aus beiden Welten mit führenden Hybridoptionen

  • Erstellen Sie mit Azure Stack eine wirklich konsistente Hybrid Cloud durch die Integration Ihrer lokalen Umgebungen mit Ihren Cloudumgebungen.
  • Wenden Sie mit Azure Red Hat OpenShift Container auf Ihre hybriden Red Hat-Workloads an.
  • Verbinden Sie Ihre Cloud- und lokalen Dienste mithilfe der Open Service Broker-API.
  • Verbessern Sie Upload- und Downloadgeschwindigkeiten Ihrer hybriden HPC-Workloads (High Performance Computing) am Edge mit integriertem Hochgeschwindigkeitsspeicher von Avere vFXT for Azure.
  • Sorgen Sie mit den besten InfiniBand-Netzwerken für hohe Durchsätze und niedrige Latenzen für alle unterstützten Linux-Distributionen.

Informieren Sie sich über Linux in Azure.

Erzählen Sie uns etwas über sich. Ein Spezialist des Azure-Supports wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Fragen zu beantworten.

Ich möchte Informationen, Tipps und Angebote über Microsoft Azure und andere Produkte und Dienstleistungen von Microsoft erhalten. Datenschutzerklärung