Azure Kinect DK

Entwicklerkit mit fortschrittlichen KI-Sensoren zum Erstellen von Modellen für maschinelles Sehen und Spracheingabe

Bahnen Sie sich Ihren Weg mit einem vielfältigen Sensorgerät.

Azure Kinect DK ist ein Entwicklerkit mit fortschrittlichen KI-Sensoren für ausgereifte Modelle für maschinelles Sehen und die Spracheingabe. Ausgelegt auf Vielseitigkeit, kombiniert es einen fortschrittlichen Tiefensensor und ein räumliches Mikrofonarray mit einer Videokamera und einem Lagesensor – mit mehreren Modi, Optionen und SDKs.

Dokumentation erkunden

Beginnen Sie mit zahlreichen SDKs, darunter einem Open-Source-Sensor-SDK.

Experimentieren Sie mit mehreren Modi und Montageoptionen.

Fügen Sie Cognitive Services hinzu, und verwalten Sie verbundene PCs mit einfacher Azure-Integration.

Gehen Sie kritische geschäftliche Herausforderungen auf neue und innovative Weise an.

Erfolge anderer Kunden mit Azure Kinect

Erfahren Sie, wie Entwickler Azure Kinect DK im Gesundheitswesen und in den Biowissenschaften, im Einzelhandel und in der Fertigung einsetzen, um außergewöhnliche Vorsorge anzubieten, reibungslose Einkaufserlebnisse zu erschaffen und Schulungen zu verbessern.

Entdecken Sie die Möglichkeiten in Ihrer Branche.

Gesundheitswesen und Biowissenschaften

Erweitern Sie die Physiotherapie, verbessern und überwachen Sie sportliche Leistungen, und helfen Sie Patienten bei einer schnelleren Genesung mit Echtzeitfeedback auf der Basis des Body Tracking SDK (Vorschau).

Retail

Entwickeln Sie ein Einkaufserlebnis, das Ihre Kunden lieben werden. Verwalten Sie den Bestand, verfolgen Sie Produkte schneller und genauer, und erstellen Sie interaktive Beschilderung, die ebenso nützlich wie ansprechend ist.

Logistik und Fertigung

Versenden und empfangen Sie Artikel effizienter mit intelligenter Einordnung in Paletten und Entnahme von diesen, und verbessern Sie die Qualitätssicherung mit Teleidentifizierung und Anomalieerkennung.

Robotik

Erhalten Sie neue Umgebungserkenntnisse mit Tiefe, sparen Sie Zeit durch Automatisieren wiederholter Aufgaben, und erkunden Sie neue Herangehensweisen für alte Probleme, indem Sie Tiefenerkennung mit Robotik kombinieren.

Erwecken Sie Ihre Ideen mit zahlreichen SDKs und APIs zum Leben.

SDK Sensor-SDK Body Tracking SDK (VORSCHAU) APIs des Diensts für maschinelles Sehen Sprach-SDK

Beschreibung

Rohsensorzugriff auf Tiefenkamera, RGB-Kamera, Beschleunigungssensor und Gyroskop, zuzüglich Gerätekalibrierungsdaten und Synchronisierungssteuerung.

(Windows, Linux)

Freigeben der Instanzsegmentierung, 2D-Keypoints und sowohl beobachtete als auch geschätzte 3D-Verbindungen und -Landmarks für vollständig artikuliertes, eindeutig identifiziertes Body-Tracking mehrerer Skeletons

(Windows, Linux)

Zugriff auf erweiterte Algorithmen für die Bildverarbeitung und Rückgabe von Informationen wie OCR (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung) oder Bildkategorisierung

(Azure)

Erhalten Sie Zugriff auf Features wie Spracherkennung, Sprachübersetzung und Absichtserkennung.

(Azure)

Codebeispiele

Messen der Abmaße einer Box; Hinzufügen von OCR mit Azure Cognitive Services

Messen Sie die Genauigkeit von menschlichen Bewegungen anhand eines Sprungs mit Feedback zur Biomechanik der Person.

Identifizieren von Informationen zum visuellen Kontext einer Szene

Erstellen Sie sprachgesteuerte Interaktionen für Ihr Azure Kinect DK.

Innenleben von Azure Kinect DK

  1. 1-MP-Tiefensensor mit Optionen für breites oder schmales Blickfeld (Field of View, FOV), die bei der Optimierung Ihrer Anwendung helfen
  2. Array mit 7 Mikrofonen für Sprach- und Tonerfassung im Fernfeld
  3. 12-MP-RGB-Videokamera für einen zusätzlichen Farbdatenstrom parallel zum Tiefendatenstrom
  4. Beschleunigungssensor und Gyroskop (IMU) zur Nachverfolgung der Sensorausrichtung und räumlicher Gegebenheiten
  5. Externe Synchronisierungspins zum einfachen Synchronisieren gleichzeitiger Sensordatenströme von mehreren Kinect-Geräten

Für Entwickler gemacht

Azure Kinect DK ist nur halb so groß wie Kinect für Windows v2 und wurde mit dem Ziel entwickelt, unsere besten KI-Sensoren in einem einzigen Gerät zusammenzufassen.

Mehr erreichen mit Azure

Heben Sie Ihr Azure Kinect DK-Projekt mit einfacher Azure-Integration auf eine neue Stufe. Entwickeln Sie genauere Vision- und Sprachmodelle, indem Sie die fortschrittlichen Sensoren Ihres Geräts mit Azure Cognitive Services kombinieren und Ihre Modelle mit Azure Machine Learning Services trainieren. Verwalten Sie PCs, die mit Azure Kinect DK verbunden sind, mit Azure IoT Edge. Wenn Sie bereit sind, mit Ihrem Gerät etwas aufzubauen, erstellen Sie als Erstes ein kostenloses Azure-Konto.

Erfahren Sie mehr über das kostenlose Azure-Konto.

Jetzt einsteigen

Sehen Sie sich die SDKs und Produktdokumentation an, um zu erfahren, ob Azure Kinect DK für Sie geeignet ist.

Bestellen Sie Ihr Azure Kinect DK-Gerät.

Nachdem Ihr Azure Kinect DK angekommen ist, melden Sie sich bei Azure an, oder erstellen Sie ein kostenloses Azure-Konto.

Häufig gestellte Fragen zu Azure Kinect DK

  • Azure Kinect DK enthält unsere besten KI-Sensoren: 1-MP-Time-of-Flight-Tiefenkamera, Array mit 7 Mikrofonen, 12-MP-RGB-Kamera und IMU. Kombinieren Sie diese mit Azure-Diensten zu umfassenden Lösungen, die für Ihre Anforderungen optimiert sind.
  • „DK“ steht für „Developer Kit“ also Entwicklungskit. Azure Kinect DK richtet sich an Entwickler und kommerzielle Unternehmen, weniger an Konsumenten, und es sollte in einem Umgebungstemperaturbereich von 10 bis 25 Grad Celsius verwendet werden. Es ist kein Ersatz für Xbox Kinect.
  • Azure Kinect DK wurde entwickelt, um Entwickler die Arbeit mit Azure zu erleichtern, aber es funktioniert mit jedem Cloudanbieter, oder auch ganz ohne.
  • Azure Kinect DK ist nicht für die Verwendung mit einer Xbox gedacht.
  • Azure Kinect DK verfügt nicht über integriertes Compute. Koppeln Sie es mit dem PC Ihrer Wahl, von bildschirmlos bis hin zur Desktop-Arbeitsstation. Die Systemanforderungen sind Windows® 10 PC oder Ubuntu 18.04 LTS mit Intel® Core™ i3 Processor der 7. Generation (Dual Core 2.4 GHz mit HD620 GPU oder schneller), USB 3.0-Anschluss und 4 GB RAM. Es ist unter Windows 10 im S-Modus nicht verfügbar. Body Tracking und andere Erfahrungen erfordern möglicherweise eine leistungsfähigere PC-Hardware.

Schon bald werden Sie mit Azure Kinect DK große Dinge vollbringen.