Navigation überspringen

Cognitive Services-Preise – Maschinelles Sehen-API

Nutzen Sie Intelligence-APIs, um Funktionen für Bildanalyse, Spracherkennung und Erfassung nützlicher Informationen zu aktivieren

Mit dieser modernen cloudbasierten API erhalten Entwickler Zugang zu erweiterten Algorithmen, um umfassende Informationen aus Bildern zu extrahieren, mit denen sich visuelle Daten kategorisieren und verarbeiten lassen. Zu den verfügbaren Funktionen zählen Bildanalyse, Tagging, Erkennung von berühmten Personen, Textextraktion und intelligente Generierung von Miniaturansichten.

Preisübersicht

Tarif Merkmale Preis
Maschinelles Sehen-API – Free 5.000 kostenlose Transaktionen pro Monat
S1 – Bis zu 10 Transaktionen pro Sekunde für diese Features: Tag, Gesicht, GetThumbnail, Farbe und Bildtyp 0 bis 1 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
1 Mio. bis 5 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
Über 5 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
OCR, Inhalte für Erwachsene, Prominente und Wahrzeichen 0 bis 1 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
1 Mio. bis 5 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
Über 5 Mio. Transaktionen — $- pro 1.000 Transaktionen
Beschreibung+ und Erkennung von Text* $- pro 1.000 Transaktionen

* Produkte in der Vorschauversion

+ Andere Sprachen als Englisch sind in der Vorschauversion verfügbar.

Support und SLA

  • Kostenloser Support für Abrechnungs- und Abonnementverwaltung ist im Leistungsumfang inbegriffen.
  • Wir garantieren, dass Cognitive Services im Standard-Tarif eine Verfügbarkeit von mindestens 99,9 % bieten. Für den Free-Tarif wird keine SLA bereitgestellt. SLA lesen

FAQ

Maschinelles Sehen-API

  • Eine genauere Beschreibung dieser Vorgänge finden Sie in der Dokumentation.

    • Tag – Die Maschinelles Sehen-API gibt Tags basierend auf über 2,000 erkennbaren Objekten, Lebewesen, Landschaften und Aktionen zurück. Sollten Tags nicht eindeutig sein oder nicht zum Allgemeinwissen gehören, enthält die API-Antwort „Hinweise“, um die Bedeutung des Tags zu erläutern.
    • Gesicht – Erkennt Gesichter von Menschen auf Bildern.
    • GetThumbnail – Nach dem Hochladen eines Bildes erzeugt GetThumbnail eine Miniaturansicht mit hoher Auflösung. Der Algorithmus der Maschinelles Sehen-API analysiert die Objekte im Bild und schneidet das Bild dann auf den Interessensbereich zu.
    • Farbe – Der Maschinelles Sehen-Algorithmus extrahiert Farben aus einem Bild. Die Farben werden in drei verschiedenen Kontexten analysiert: Vordergrund, Hintergrund und Gesamtbild. Die Farben werden in 12 vorherrschende Akzentfarben gruppiert.
    • Bildtyp – Die Maschinelles Sehen-API kann ein boolesches Flag setzen, um anzugeben, ob ein Bild in Schwarzweiß oder Farbe vorliegt. Mit der gleichen Methode kann die API angeben, ob es sich bei einem Bild um eine Strichzeichnung handelt oder nicht. Der Bildtyp gibt auch an, ob es sich um ein ClipArt-Bild handelt, und liefert Informationen zur Bildqualität.
    • OCR – Die OCR-Technologie (Optical Character Recognition, optische Zeichenerkennung) erkennt Textinhalte in einem Bild. Der identifizierte Text wird in einen maschinenlesbaren Zeichendatenstrom extrahiert, damit er gesucht werden kann sowie für viele weitere Zwecke – von Patientenakten bis hin zu Sicherheits- und Bankingsystemen. Die Sprache wird automatisch erkannt. OCR spart Zeit und erleichtert Benutzern das Leben, da sie Texte nicht mehr transkribieren müssen, sondern einfach fotografieren können. Informationen zu den unterstützten Sprachen finden Sie in der Dokumentation.
    • Nicht jugendfreie Inhalte – Wenden Sie Einstellungen für nicht jugendfreie oder anzügliche Inhalte an, um eine automatische Einschränkung dieser Inhalte in Bildern zu ermöglichen.
    • Prominente – Das neue Azure-Modell zur Erkennung berühmter Personen erkennt 200,000 Prominente aus Wirtschaft, Politik, Sport und Unterhaltung weltweit.
    • Analyse: Rufen Sie mehrere Vorgänge gleichzeitig auf. Geben Sie die Funktionen an, die ausgeführt werden sollen, und die API führt all diese Funktionen zusammen aus. Jeder in „Analyse“ enthaltene Vorgang zählt als separate Transaktion.
  • Jeder Vorgang, den Sie aufrufen (entweder einzeln oder per „Analyse“), zählt als Transaktion. Die Gesamtrechnung basiert auf der Anzahl von Transaktionen für jeden Vorgangstyp innerhalb eines monatlichen Abrechnungszeitraums.

    Ein Beispiel: Angenommen, Sie führen in einem bestimmten monatlichen Abrechnungszeitraum folgende Aufrufe durch:

    • 1,500,000 Analyse-Vorgänge, die jeweils sowohl Tag- als auch Beschreibung-Vorgänge aufrufen
    • 500,000 OCR-Vorgänge
    • 4,000,000 Erkennung von Text-Operationen

    Ihre Rechnung setzt sich folgendermaßen zusammen:

    Vorgänge Berechnungen
    1,500,000 Tag-Vorgänge: Erste 1,000,000 Transaktionen: $-/1000 × 1,000,000 = $-
    Verbleibende 500,000 Transaktionen: $-/1000 × 500,000 = $-
    500,000 OCR-Vorgänge: $-/1000 * 500,000 = $-
    5,500,000 Beschreibung- und Erkennung von Text-Operationen: $-/1000 * 5,500,000 = $-

Allgemein

  • Bei der Emotionen-API, der Gesichtserkennungs-API, der Language Understanding Intelligent Service-API, der Bing-Spracherkennungs-API und der Bing-Text-to-Speech-API erfolgt die Abrechnung pro 1.000 API-Transaktionsaufrufen, wenn ein Produktions-API-Aufruf aktiv ausgeführt wird. Produktions-API-Transaktionsaufrufe werden anteilig abgerechnet.

    Der Bing-API-Dienst für die Erkennung langer Spracheingaben wird pro Stunde Spracheingabe abgerechnet, die analysiert wird. Die Abrechnung erfolgt anteilig auf Minutenbasis.

    Die Empfehlungs-API und die Textanalyse-API können in Einheiten der Standard-Tarife zu Festpreisen erworben werden. Bei jeder Einheit eines Tarifs ist eine bestimmte Anzahl von API-Transaktionen inbegriffen. Wenn der Benutzer diese Anzahl überschreitet, werden die Überschreitungstransaktionen zu den oben angegebenen Preisen in Rechnung gestellt. Diese Überschreitungen werden anteilig berechnet, und der Dienst wird monatlich in Rechnung gestellt. Die im Rahmen eines Tarifs inbegriffene Anzahl von Transaktionen wird jeden Monat zurückgesetzt.

  • Beim Free-Tarif wird die Nutzung gedrosselt, wenn das Transaktionslimit erreicht ist. Eine Überschreitung ist bei diesem Tarif nicht möglich.

  • Jede Anmerkung zu einem Dokument zählt als Transaktion. Batchbewertungsaufrufe berücksichtigen auch die Anzahl von Dokumenten, die in dieser Transaktion bewertet werden müssen. Wenn daher beispielsweise 1.000 Dokumente zur Stimmungsanalyse in einem einzelnen API-Aufruf gesendet werden, werden diese als 1.000 Transaktionen gezählt. Unterstützt eine API mehr als einen Anmerkungsvorgang, wird dies ebenfalls berücksichtigt. Angenommen, ein API-Aufruf führt sowohl eine Stimmungsanalyse als auch eine Schlüsselbegriffserkennung für 1.000 Dokumente durch, dann ergeben sich daraus 2.000 Transaktionen (2 Anmerkungen × 1.000 Dokumente).

  • Wenn die inbegriffene Menge an Transaktionen beim Standard-Tarif überschritten wird, werden Überschreitungstransaktionen für das Konto erfasst. Diese Überschreitungen werden monatlich zu den angegebenen Preisen für die jeweiligen Tarife in Rechnung gestellt.

  • Sie können jederzeit ein Upgrade auf einen höheren Tarif durchführen. Abrechnungssatz und enthaltene Mengen des höheren Tarifs treten sofort in Kraft.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Cognitive Services

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren

Kostenloses Konto