Navigation überspringen

QnA Maker – Preise

Verwandeln Sie Informationen in einfach zu findende Antworten.

QnA Maker hat eine neue, verbesserte Version. Dies ist das Feature für „Fragen und Antworten“ in Azure Cognitive Service für Language. Weitere Informationen zur nächsten Generation von QnA Maker finden Sie auf der Startseite vonFragen und Antworten und der zugehörigen Preisseite.

Der QnA Maker-Dienst wird am 31. März 2025 eingestellt. Eine neuere Version dieser Funktion ist jetzt als Teil von Azure Cognitive Service für Language verfügbar. Informationen zu „Fragen und Antworten“ im Sprachdienst finden Sie unter Fragen und Antworten und der zugehörigen Preisseite. Ab dem 1. Oktober 2022 können Sie keine neuen QnA Maker-Ressourcen mehr erstellen. Informationen zum Migrieren vorhandener QnA Maker-Wissensdatenbanken für „Fragen und Antworten“ finden Sie im Migrationshandbuch.

QnA Maker Preisoptionen unterscheiden sich von denen des Nachfolgers, Fragen beantworten

Die unten aufgeführten Preisoptionen beziehen sich auf QnA Maker.

QnA Maker-Preise sind nur Schätzungen und nicht als tatsächliche Preisangebote vorgesehen. Die tatsächlichen Preise können je nach Art des mit Microsoft eingegangenen Vertrags und dem Wechselkurs variieren. Die Preise werden auf der Grundlage des US-Dollars berechnet und anhand der Thomson Reuters-Benchmarkkurse umgerechnet, die am ersten Tag eines jeden Kalendermonats aktualisiert werden. Melden Sie sich beim Azure-Preisrechner an, um die Preise basierend auf Ihrem aktuellen Programm/Angebot mit Microsoft anzuzeigen. Wenden Sie sich an einen Azure-Vertriebsspezialisten, um weitere Informationen zu den Preisen zu erhalten oder ein Preisangebot anzufordern. Siehe häufig gestellte Fragen zu Azure-Preisen.

Instanz Transaktionen pro Sekunde (TPS) Merkmale Preis
Kostenlos 3 TPS Bis zu 1 MB pro Dokument
Bis zu 100 Transaktionen pro Minute
Bis zu 50.000 Transaktionen pro Monat
3 kostenlos verwaltete Dokumente pro Monat
Standard 3 TPS Bis zu 100 Transaktionen pro Minute $- für eine unbegrenzte Anzahl an verwalteten Dokumenten

Neben den oben genannten Preisen zahlen Sie auch für verbrauchte Ressourcen, wie unten beschrieben. Wenn Sie eine QnA Maker-Ressource erstellen, hosten Sie die Daten und die Runtime in Ihrem eigenen Azure-Abonnement. Diese werden von Azure Cognitive Search und App Service unterstützt.

App Service (für die Runtime) Weitere Informationen Preise
Azure Cognitive Search (für die Daten) Weitere Informationen Preise

QnA Maker stellen optional eine Instanz von Application Insights bereit und wird in Ihrem Azure-Abonnement angezeigt. Telemetrie und Chatprotokolle werden hier gespeichert. Weitere Informationen zu QnA Maker Analytics.

Application Insights Weitere Informationen Preise

Azure-Preise und -Kaufoptionen

Direkten Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie eine Übersicht über die Azure-Preise. Informieren Sie sich über die Preise für Ihre Cloudlösung und die Möglichkeiten zur Kostenoptimierung, und beantragen Sie ein individuelles Angebot.

Sprechen Sie mit einem Vertriebsspezialisten

Kaufoptionen

Erwerben Sie Azure-Dienste über die Azure-Website, einen Microsoft-Vertreter oder einen Azure-Partner.

Optionen kennenlernen

Zusätzliche Ressourcen

QnA Maker

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Features und Funktionen von QnA Maker.

Preisrechner

Kalkulieren Sie Ihre erwarteten monatlichen Kosten für eine beliebige Kombination von Azure-Produkten.

Dokumentation

Hier finden Sie technische Tutorials, Videos und weitere Ressourcen zu QnA Maker.

  • QnA Maker Nachfolger, Fragebeantwortung, ist eine neue verwaltete Bereitstellungsoption und gehört jetzt zu Azure Cognitive Service for Language. Erstellen Sie eine Sprachressource, um Fragen und Antworten und andere Features wie z. B. die Erkennung benannter Entitäten, Standpunktanalysen usw. zu verwenden.
    • Verwaltete Dokumente sind z.B. die Folgenden:

    • eine URL zu häufig gestellten Fragen
    • eine Seite mit häufig gestellten Fragen im TSV-, PDF-, DOC-, DOCX- oder XLS-Format
    • ein Produkthandbuch im PDF-Format
  • Mit „Fragen und Antworten“ werden mehrere neue Features eingeführt, z. B. verbesserte Relevanz dank Deep-Learning-Bewertung, Unterstützung unstrukturierter Dokumente als Datenquelle, Fähigkeit zum Generieren präziser Antworten und End-to-End-Unterstützung für Regionen.
  • Befolgen Sie die Anweisungen in der Dokumentation, um einen Bot mit „Fragen und Antworten“ zu erstellen.

Sprechen Sie für eine detaillierte Erläuterung der Azure-Preise mit einem Vertriebsspezialisten. Lernen Sie, die Berechnung der Preise für Ihre Cloudlösung zu verstehen.

Sichern Sie sich kostenlose Cloud-Dienste und ein Guthaben in Höhe von $200, mit dem Sie Azure 30 Tage lang erkunden können.

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken
Können wir Ihnen helfen?