Navigation überspringen

Preise für Cognitive Services – Content Moderator-API

Nutzen Sie Intelligence-APIs, um Funktionen für Bildanalyse, Spracherkennung und Erfassung nützlicher Informationen zu aktivieren

Content Moderator bietet Machine Learning-basierte Klassifizierer, benutzerdefinierte Blacklists sowie optische Zeichenerkennung (OCR, Optical Character Recognition) und verbessert damit die Möglichkeiten, anstößige oder unerwünschte Bilder zu erkennen. Der Dienst unterstützt Sie dabei, anstößige Ausdrücke in mehr als 100 Sprachen zu erkennen und Texte automatisch mit Ihren benutzerdefinierten Listen abzugleichen. Content Moderator prüft außerdem auf mögliche personenbezogene Informationen. Jeder Text-API-Aufruf kann jeweils bis zu 1.024 Zeichen enthalten. Scannen Sie Bilder (mit mindestens 128 Pixeln und einer Größe von maximal 4 MB) auf jugendgefährdende und fremdenfeindliche Inhalte mithilfe der optischen Zeichenerkennung (Optical Character Recognition, OCR) und Gesichtserkennung. Sie können die Inhalte auch mit Ihren benutzerdefinierten Bildlisten abgleichen. Jeder API-Aufruf ist eine Transaktion.

Preisübersicht

Instanz Transaktionen pro Sekunde (TPS) Merkmale Preis
Free 1 TPS Mittel
Überprüfung
Standard 10 TPS Mittel, Überprüfung* 0 bis 1 Millionen Transaktionen - $- pro 1.000 Transaktionen
1 bis 5 Millionen Transaktionen - $- pro 1.000 Transaktionen
5 bis 10 Millionen Transaktionen - $- pro 1.000 Transaktionen
Über 10 Millionen Transaktionen - $- pro 1.000 Transaktionen

*Review-Feature in „US Gov Virginia“ nicht verfügbar

Support und SLA

  • Kostenloser Support für Abrechnungs- und Abonnementverwaltung ist im Leistungsumfang inbegriffen.
  • Wir garantieren, dass Cognitive Services im Standard-Tarif eine Verfügbarkeit von mindestens 99,9 % bieten. Für die kostenlose Testversion wird keine SLA bereitgestellt. SLA lesen

FAQ

Content Moderator

  • Bei Verwendung der API müssen die Bilder mindestens 128 Pixel und eine Dateigröße von maximal 4 MB aufweisen. Text darf maximal 1024 Zeichen enthalten.

  • Die Text-API gibt einen Fehlercode zurück, der Ihnen mitteilt, dass der Text die zulässige Länge überschreitet. Die Bild-API gibt einen Fehlercode zurück, der Ihnen mitteilt, dass das Bild nicht die Größenanforderungen erfüllt.

  • Das Tool zur manuellen Überprüfung ist in Ihrem Abonnement enthalten.

Allgemein

  • Bing-Suche-APIs werden anhand der Anzahl der Transaktionen (auch als API-Aufrufe bezeichnet) berechnet. Bei diesen Plänen gilt die nutzungsbasierte Bezahlung. Bei komplexen Abfragen und mehr als 10 Ergebnissen (bis zu 50 Ergebnisse in den meisten Fällen) entstehen keine zusätzlichen Kosten.

  • Wenn Sie zufällig die erwähnte Anzahl von Transaktionen pro Sekunde (TPS) überschreiten, wird die Verwendung auf den aufgeführten Grenzwert gedrosselt. Wenn für Ihre Anwendung höhere TPS-Werte (als auf dieser Seite erwähnt) erforderlich sind, wenden Sie sich bitte an das Azure-Supportteam.

  • Bei der Abrechnung entspricht die erfolgreiche Anforderung eines Bing API-Aufrufs einer Transaktion (allerdings gibt es Einschränkungen bei DoS-Angriffen). Bei Protokollierung oder Berichten (z. B. beim Bing-Statistik-Add-Inn) wird jeder Bing API-Aufruf (ob erfolgreich oder nicht) als Transaktion gewertet.

  • Sie können den Tarif eines Dienstes jederzeit ändern. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihren API-Aufrufen die entsprechenden Schlüssel verwenden. Wenn Sie einen Konzernvertrag (Enterprise Agreement) mit Microsoft haben, wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Kundenbetreuer.

Ressourcen

Kalkulieren Sie die monatlichen Kosten für Azure-Dienste

Lesen Sie die häufig gestellten Fragen zu den Preisen von Azure

Erfahren Sie mehr über Cognitive Services

Sehen Sie sich technikbezogene Lernprogramme, Videos und weitere Ressourcen an

Zur Schätzung hinzufügen Für die Anzeige im Rechner „v“ drücken Im Rechner anzeigen

Mit einem Guthaben von $200 lernen und erstellen und von weiteren kostenlosen Produkten profitieren