Navigation überspringen

Die Zukunft der Entwicklung: gesteuert durch Daten, vernetzt über die Cloud

Als Entwickler halten Sie den Schlüssel in den Händen, welches Potenzial die einzelnen Anwendungen, die Sie entwickeln, entfalten. Zudem bietet jede Innovationswelle eine Chance, mit den Apps in neue Bereiche vorzudringen und deren Potenzial besser auszuschöpfen. Nun steht die nächste Welle bevor: die Erstellung von interaktiveren und nützlicheren Anwendungen im großen Maßstab auf Basis von Daten. Indem Sie bei der Entwicklung von Anfang an auf Daten und erweiterte Analysen setzen, gewinnen Sie den Vorteil, den Sie benötigen, um auf dem Markt immer einen Schritt voraus zu sein. Machen Sie noch heute den ersten Schritt, und sehen Sie sich einige für Entwickler konzipierte Beispiele an, in denen der Prozess zur Erstellung von herausragenden Apps mit Daten ausführlich dargestellt wird.

Daten zum Herzstück Ihrer Anwendungen machen

Bislang wurden Daten zwischen Benutzer und Datenbank passiv von Anwendungen hin und her verschoben, wobei diese kaum transformiert oder verarbeitet wurden. In der heutigen Welt, in der Daten durch die Cloud vernetzt und leicht zugänglich sind, ist Vieles einfacher geworden: das Extrahieren von Informationen in Ihren Daten, das Aufdecken von Trends und Anomalien, das Identifizieren von Stimmungen oder Bild- und Videoelementen, das automatische Transkribieren von Medienelementen oder die Gewinnung verwertbarer Erkenntnisse aus ehemals großen Blobs, die als Blackboxen gespeichert waren. Wenn Daten den Kern bilden, dann haben Sie die Möglichkeit, leistungsstarke, innovative Apps zu erstellen, die sich von den Lösungen auf dem Markt abheben.

Anwendungen im Hinblick auf die Entwicklung überarbeiten

Obwohl es unerlässlich ist, Leistung, Sicherheit und Reichweite kontinuierlich zu verbessern, liegt der wahre Wert nicht in der Verbesserung, sondern in der Entwicklung. Ganz gleich, ob Sie eine Web-App, eine mobile App oder eine IoT-App (Internet of Things) erstellen – ihr Potenzial besteht darin, die verfügbaren strukturierten und unstrukturierten Daten optimal zu nutzen und neue Daten zu integrieren, die Ihre Möglichkeiten erweitern können. Verwenden Sie beispielsweise Informationen aus anderen Systemen, öffentlichen Quellen, Verlaufstransaktionen oder sogar Binärdateien, die ab sofort mit KI analysiert werden können, um ein ganzheitliches Bild von Ihren Kunden und Ihrem Geschäftsbereich zu erhalten. Im Zuge dessen werden Sie neue Möglichkeiten entdecken, um die Leistung Ihrer Anwendung zu verbessern und ein verbessertes, personalisiertes Kundenerlebnis zu schaffen.

Mit der Erstellung von innovativen, datengesteuerten Lösungen beginnen

Es ist nahezu unmöglich, sich von heute auf morgen ein professionelles Gespür für neue Chancen anzueignen. Ein neuer Blickwinkel auf Ihren Auftragsrückstand, Ihr Produkt, Ihre Kunden und die zur Verfügung stehenden Daten kann Ihnen jedoch helfen, spannendes neues Terrain zu erkunden. Wenn wir Ihr Interesse daran geweckt haben, Daten gewinnbringend einzusetzen, legen Sie zum Einstieg mit diesen interaktiven exemplarischen Vorgehensweisen los. Diese sind speziell auf die Entwicklung ausgerichtet und bieten Ihnen neben inspirierenden Ideen einen schnellen Einstieg in die Thematik.

Apps in Echtzeit im globalen Maßstab personalisieren

Schaffen Sie ein ansprechenderes Kundenerlebnis durch Echtzeitpersonalisierung mit Azure Cosmos DB – einem global verteilten, Datenbankdienst mit mehreren Modellen und nativer Unterstützung für NoSQL.

Leistungsstarke transaktionale Geschäftsanwendungen auf einer vollständig verwalteten Plattform erstellen

Mit Azure SQL-Datenbank und Azure Cosmos DB können Sie die Flexibilität und Skalierbarkeit Ihrer Geschäftsanwendungen steigern. Diese Dienste sind speziell dafür konzipiert, Entwickler bei der Anwendungserstellung basierend auf einer großen Menge an relationalen und nicht relationalen Daten zu unterstützen.

Globale Anwendungen durch Big Data-Lösungen von Azure um intelligente Funktionen erweitern

Erfahren Sie, wie Sie eine Big Data-Verarbeitungspipeline erstellen, mit der Sie einfacher strukturierte und unstrukturierte Daten im großen Maßstab verarbeiten und künstliche Intelligenz besser einsetzen können, um umfassendere Erkenntnisse zu gewinnen.