Azure High Performance Computing (HPC) für die Energiebranche

Optimieren Sie sämtliche Schritte der Erkundung, Begutachtung, Erschließung und Produktion bei Öl- und Gasunternehmen.

Nutzen Sie eine hohe Skalierbarkeit mit niedriger Latenz über InfiniBand-Verbindungen mit hoher Bandbreite zwischen virtuellen Computern (VMs) für umfangreiche und eng verknüpfte HPC-Workloads.

Weitere Informationen zu Azure HPC für Öl- und Gasunternehmen

HPC-Szenarien im Energiesektor

Lagerstättensimulationen

Steigern Sie Ihren geschäftlichen Aufschwung durch die Simulation hoch komplexer Lagerstättenmodelle im großen Maßstab. Führen Sie Optimierungsalgorithmen für Ihre Simulationstools für Lagerstätten aus, um die Schätzung von Lagerbeständen zu verbessern.

Seismische Visualisierung und Modellierung

Ermitteln Sie potenzielle Lagerstätten noch sicherer durch die schnelle Erfassung und Verarbeitung wachsender Mengen von seismischen Daten. Visualisieren Sie den erkundeten Untergrund mit seismischen Bildern und Modellen auf GPU-gestützten Arbeitsstationen mit Ihren bevorzugten Softwaretools – einschließlich proprietärer, kommerzieller und Open-Source-Technologien.

Leistungsstarke IaaS-Funktionen (Infrastructure-as-a-Service) für die Energiebranche

  • Führen Sie arbeitsspeicherintensive Visualisierungen seismischer Daten und Lagerstättensimulationen in Azure Virtual Machines (VMs) HB v2 durch. VMs der HB v2-Serie sind dreimal schneller als die meisten lokalen HPC-Hardwaregeräte.​
  • Nutzen Sie HB- und HC-VMs für Lagerstättensimulationen mit hohen Ansprüchen an Speicherbandbreite und Computekapazität.
  • Verwenden Sie NV-VMs für die dreidimensionale Lagerstättenmodellierung und die Visualisierung seismischer Daten.
  • Erreichen Sie Hochleistungsverarbeitung seismischer Daten mit Cray ClusterStor, einer auf Lustre basierenden, vollständig verwalteten HPC-Hardwarespeicherlösung, die den dreifachen Durchsatz herkömmlicher Lustre-Speicheroptionen bietet.

Erfahren Sie, wie Kunden aus der Energiebranche mit Azure HPC Innovationen schaffen.

"We chose Azure Machine Learning because it offers a rich, end-to-end AI ecosystem that provides the features we need to bring solutions to market quickly."

Lance Goodship, Enterprise Architect, KI​, BP
BP

"We only have a finite amount of time to extract data, and oftentimes the data that's left behind is valuable. With this new technology, we're able to extract everything and then decide what we can use to improve our performance."

Diane Cillis, Engineering Technologist​, Chevron Kanada
Chevron

"With Azure, we not only get an intelligent cloud, we get an intelligent edge, which helps us automatically identify and respond to safety hazards in near real time."

Daniel Jeavons, General Manager for Data Science​, Shell
Shell

"Embracing the cloud is an important part of that effort because it frees us up from having to manage hardware, storage, servers—all things that aren't our core business—and we can scale and spin up resources as needed."

Brian Khoury, IoT and Data Architecture Supervisor, XTO Energy
ExxonMobil

Repsol unterstützte bisher die Workloads von lokalen Lagerstättensimulationen, was eine Hardware- und Softwarekonfiguration sowie eine Lizenzierung zur Unterstützung der Umgebung erforderte. Durch die Einführung von Azure HPC mit Azure NetApp Files kann Repsol nun schneller Entscheidungen treffen. Das Unternehmen konnte die Leistung erheblich steigern. Was früher einen Monat für die Verarbeitung erforderte, dauert jetzt nur noch wenige Stunden. Dies ist wichtig für ein Unternehmen, das milliardenschwere Entscheidungen trifft, die von quantitativen Informationen abhängig sind.

Repsol

Kooperation mit einem Azure HPC-Partner aus der Energiebranche

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.