Microsoft Azure Virtual Machine Scale Sets

Automatisierte VM-Skalierung, mit der Sie die Bereitstellung, Verwaltung und Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen kostengünstig vereinfachen können

Erstellen und Verwalten Tausender VMs im großen Stil

Entwickeln Sie umfangreiche Dienste für Big-Data-Workloads, Batch- und Containerworkloads nach Ihren eigenen Vorstellungen – mit Azure Virtual Machine Scale Sets. Der Dienst ermöglicht Ihnen die Erstellung und Verwaltung von mehreren heterogenen virtuellen Computern (Virtual Machines, VMs) mit Lastenausgleich. Erhöhen oder verringern Sie die Anzahl von VM-Instanzen automatisch anhand des Bedarfs oder eines festgelegten Zeitplans. Verwalten, konfigurieren und updaten Sie zentral Tausende von VMs, und erhöhen Sie die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Anwendungen.

Erstellen Sie Tausende von VMs innerhalb weniger Minuten mit integriertem Lastenausgleich und automatischer Skalierung auf Basis zentralisierter Vorlagen, und stellen Sie diese bereit.

Verwalten Sie Ihren VM-Pool auf Basis von anpassbaren Metriken, und skalieren Sie ihn automatisch. Zudem können Sie VM-Updates einheitlich steuern und bereitstellen.

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit Ihrer zustandsbehafteten und zustandslosen Anwendungen in allen Verfügbarkeitszonen und Fehlerdomänen in wenigen einfachen Schritten.

Wählen Sie die VM-Images und Verbrauchsmodelle aus, die Ihren Anforderungen am besten entsprechen, und stellen Sie Ihre VMs mit Ihrer bevorzugten DevOps-Toolkette bereit.

Vereinfachen der VM-Verwaltung und -Governance

Automatisieren Sie die Erstellung und Bereitstellung Ihrer VMs, und führen Sie automatische Betriebssystemupdates aus, um die Konformität und Sicherheit zu verbessern. Zentralisieren Sie Ihre Vorlagen für ein konsistentes Anwendungsrollout. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Anwendung, und vermeiden Sie zusätzliche Aufgaben zur Speicherkonfiguration oder Netzwerkverwaltung. Stellen Sie Virtual Machine Scale Sets mit Azure Resource Manager-Vorlagen bereit – mit Unterstützung für Windows- und Linux-Plattformimages, sowie als benutzerdefinierte Images und Erweiterungen.

Erfahren Sie mehr über virtuelle Azure-Computer.

Erhöhen der Anwendungsresilienz

Steigern Sie die Anwendungsuptime mithilfe von Verfügbarkeitszonen und Skalierungsgruppen, um VMs automatisch innerhalb einer Skalierungsgruppe in einem oder über mehrere Rechenzentren hinweg zu verteilen. In Skalierungsgruppen werden mehrere VM-Instanzen Ihrer Anwendung ausgeführt. Wenn also bei einer dieser Instanzen ein Problem auftritt, verzeichnen Ihre Kunden beim Anwendungszugriff nur minimalste Unterbrechungen. Virtual Machine Scale Sets gewährleistet laut der Vereinbarungen zum Servicelevel bis zu 99,99 % für Ihre VMs.

Ausführen von unternehmenskritischen Anwendungen in Azure

Optimieren der Kosten mithilfe unvergleichlicher Funktionen

Optimieren Sie die Kosten, indem Sie die Anzahl unnötiger VM-Instanzen minimieren, die Ihre Anwendung bei geringer Nachfrage ausführen. Verwenden Sie Ihre bestehenden Lizenzen, um Windows Server-VMs in Azure mit dem Azure-Hybridvorteil auszuführen, und kombinieren Sie Azure Reserved Virtual Machine Instances mit dem Azure-Hybridvorteil, um zusätzliche Einsparungen zu erzielen. Führen Sie unterbrechbare Workloads mit Spot-VMs in Skalierungsgruppen aus, und erzielen Sie eine Kostenreduzierung von bis zu 90 % im Vergleich zu den Preisen der nutzungsbasierten Bezahlung.

Einführung in virtuelle Spot-Computer

Entwickeln Sie skalierbare Anwendungen mit VM-Skalierungsgruppen

Entwickeln Sie dynamisch skalierbare Anwendungen mit Microsoft Azure Virtual Machine Scale Sets. Passen Sie Ihre Infrastruktur an den Bedarf an, während Sie die Kosten optimieren. Vereinfachen Sie die Verwaltung, und erhöhen Sie die Resilienz Ihrer unternehmenskritischen Anwendungen nach Anforderung.

Video ansehen

Bereitstellen einer hohen, uneingeschränkten Anwendungsleistung im großen Stil

Verwenden Sie jederzeit nur die Computeressourcen, die Ihre Anwendung benötigt, ohne Ihre VMs vorab bereitstellen zu müssen. Wappnen Sie Ihr Unternehmen für die Zukunft – mithilfe der automatischen Skalierung Ihrer Cloudinfrastruktur in Abhängigkeit der variierenden Leistungsanforderungen. Skalierungsgruppen sind elastisch und zur Unterstützung Ihrer aufskalierenden Workloads konzipiert. Zu diesen Workloads zählen auch zustandslose Web-Front-Ends, die Containerorchestrierung und Microservicecluster.

Azure Kubernetes Service (AKS) und Azure Service Fabric werden in Virtual Machine Scale Sets ausgeführt.

Entwickeln von skalierbaren Anwendungen mit Skalierungsgruppen

Verringern der Komplexität der Netzwerkverwaltung

Profitieren Sie von der Integration von Virtual Machine Scale Sets mit Azure-Netzwerkressourcen wie Azure Load Balancer, um die Verwaltungskosten für die Cloudinfrastruktur zu senken. Verteilen Sie Ihre Workloads mühelos auf die VMs in Ihren Skalierungsgruppen, und konfigurieren Sie die Regeln zur Netzwerkadressübersetzung (Network Address Translation, NAT), um zur Problembehandlung eine Verbindung mit spezifischen VM-Instanzen herzustellen. Konzentrieren Sie sich auf das, worauf es wirklich ankommt – Ihre Anwendung –, und nicht auf die Infrastruktur.

Informationen zu Azure-Netzwerken

Umfassende integrierte Sicherheits- und Compliancefunktionen, um Ihre Anwendungen im großen Stil zu schützen

  • Microsoft investiert jedes Jahr mehr als $1 Mrd. in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.

  • Microsoft beschäftigt mehr als 3.500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten im Blick haben.

  • Azure verfügt über mehr Zertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Azure bestmöglich nutzen und Cloudausgaben senken

Mithilfe von Azure-Reservierungen, Spot-VMs, Azure-Hybridvorteil, im Voraus bezahlten Linux-Plänen und zusätzlichen Plattformfunktionen können Sie Ihre Cloudrechnung erheblich reduzieren. Unser umfassender Ansatz hilft Ihnen dabei, Ihre Azure-Rendite zu maximieren.

Video ansehen

Virtual Machine Scale Sets – Preise

Virtual Machine Scale Sets ist zurzeit für alle Größen von Windows- oder Linux-VMs in Azure verfügbar. Ihnen werden nur die bereitgestellten VMs sowie alle zusätzlich genutzten zugrunde liegenden Infrastrukturressourcen in Rechnung gestellt, z. B. Speicher und Netzwerk. Für den Virtual Machine Scale Sets-Dienst selbst fallen keine inkrementellen Kosten an.

Alles, was Sie für die ersten Schritte benötigen

Wenn Sie sich für ein kostenloses Azure-Konto registrieren, erhalten Sie sofortigen Zugriff und eine Gutschrift von $200.

Informieren Sie sich mithilfe von fünfminütigen Schnellstarttutorials und der Dokumentation über die Verwendung von Virtual Machine Scale Sets.

Erweitern Sie Virtual Machine Scale Sets um zusätzliche Features und Produkte wie Sicherheits- und Sicherungsdienste.

Updates, Blogs und Ankündigungen zu Microsoft Azure Virtual Machine Scale Sets

Sind Sie bereit? Dann richten Sie Ihr kostenloses Azure-Konto ein.