Blob Storage

Hochgradig skalierbarer Objektspeicher für unstrukturierte Daten

Mit einer Kapazität im Exabytebereich und massiver Skalierbarkeit können in Blob Storage Objekte in unterschiedlichsten Größenordnungen gespeichert werden – von wenigen Hundert bis hin zu mehreren Milliarden. Dabei stehen je nach Anforderung an die Häufigkeit des Datenzugriffs die Ebenen „Heiß“, „Kalt“ und „Archiv“ zur Verfügung. Speichern Sie einfach und kosteneffektiv jede Art unstrukturierter Daten – Bilder, Videos, Audiodaten, Dokumente und mehr.

„Heiß“, „Kalt“ und „Archiv“ – ganz nach Bedarf zentral hoch- oder herunterskalieren

Ein neuer Tag, ein neuer Server, ein neues Rack? Jetzt nicht mehr. Blob Storage kann all Ihre unstrukturierten Daten verarbeiten und bei wechselnden Anforderungen problemlos zentral hoch- oder herunterskaliert werden. Sie müssen sich nicht mehr um die Verwaltung kümmern und bezahlen nur für den genutzten Speicher. Dadurch sparen Sie Geld im Vergleich zu lokalen Speicheroptionen. Wählen Sie die Speicherebene „Heiß“, „Kalt“ oder „Archiv“, je nachdem, wie häufig auf die Daten zugegriffen wird. Speichern Sie Daten, auf die selten zugegriffen wird, auf den Ebenen „Kalt“ oder „Archiv“ und Daten, auf die häufig zugegriffen wird, auf der Ebene „Heiß“.

Sorgen Sie für geringe Kosten, während Sie gleichzeitig die Skalierbarkeit und die Sicherheit verbessern

Warum Azure Blob Storage?

Nicht jeder Cloudobjektspeicher ist gleich. Azure bietet Folgendes:

Starke Konsistenz

Wenn an einem Objekt Änderungen vorgenommen werden, wird es überall verifiziert, sodass eine überragende Datenintegrität erreicht wird und Sie mit Sicherheit immer Zugriff auf die aktuellste Version haben.

Objektänderbarkeit

Genießen Sie die Flexibilität der Durchführung von Bearbeitungen an Ort und Stelle. Dadurch können Sie die Leistung Ihrer Anwendungen erhöhen und den Bandbreitenbedarf verringern.

Verschiedene Blobtypen

Mit Block-, Seiten- und Anfügeblobs erhalten Sie maximale Flexibilität beim Optimieren Ihres Speichers für Ihre Anforderungen.

Benutzerfreundliche Georedundanz

Konfigurieren Sie Georeplikationsoptionen automatisch in einem einzigen Menü, und erreichen Sie damit auf einfache Weise verbesserte globale und lokale Zugriffe sowie eine verbesserte Geschäftskontinuität.

Eine Infrastruktur, weltweiter Zugriff

Machen Sie Ihre unstrukturierten Daten über REST-basierten Objektspeicher für Kunden an jedem Ort verfügbar. Mit Regionen auf der ganzen Welt eignet sich das Angebot ideal für das Streaming und Speichern von Medien – für Livesendungen wie die Sommerolympiade 2016 in Rio ebenso wie für die langfristige Archivierung von Petabytes an Filmen und Fernsehsendungen. Suchen Sie im riesigen Objektspeicher auch über Big Data-Analysen nach verborgenen Zusammenhängen, und gewähren Sie den richtigen Personen jederzeit und an jedem Ort den Zugriff auf diese.

Alle Daten, Cloudgröße

Speichern Sie beliebige Typen unstrukturierter Daten (Bilder, Videos, Audio, Dokumente und mehr) mit einer bewährten Technologie im Exabytebereich. Blob Storage verarbeitet Billionen gespeicherter Objekte mit Millionen von Anforderungen pro Sekunde für Kunden auf der ganzen Welt.

„Da alles in Azure in der Cloud liegt, können wir eine datenintensive Lösung, die für Kunden aufwendig zu verwalten ist, in ein Angebot verwandeln, auf das mit lediglich einer Internetverbindung über einen Browser zugegriffen werden kann.“

Hans van Eijk, Global Product Strategy Director, CycloMedia

Einen Partner finden

Erste Schritte mit BLOB-Speicher