Data Lake Analytics

Ein bedarfsgesteuerter Dienst für Analyseaufträge zur Unterstützung intelligenter Maßnahmen

Entwickeln Sie mühelos Programme zur hochgradigen Paralleldatentransformation und -verarbeitung in U-SQL, R, Python und .NET über Petabytes von Daten und führen Sie diese aus. Ohne eine zu verwaltende Infrastruktur können Sie Daten bedarfsgesteuert verarbeiten, eine umgehende Skalierung durchführen und nur pro Auftrag bezahlen.

Start in Sekundenschnelle, sofortige Skalierung, Bezahlung pro Auftrag

Verarbeiten Sie mit Azure Data Lake Analytics Big-Data-Aufträge innerhalb weniger Sekunden. Um die Infrastruktur müssen Sie sich keine Gedanken machen, da keine Server, virtuellen Computer oder Cluster vorhanden sind, auf die gewartet werden muss bzw. die verwaltet oder optimiert werden müssen. Skalieren Sie umgehend die Verarbeitungsleistung, die in Azure Data Lake Analytics Units (AU) angegeben wird, für jeden Auftrag von 1 auf 1000. Sie bezahlen lediglich die pro Auftrag verwendete Verarbeitung.

Unkompliziertes Entwickeln hochgradig parallelisierter Programme

U-SQL ist eine einfache, ausdrucksstarke und erweiterbare Sprache, mit der Sie Code einmal schreiben und dann automatisch für die benötigte Skalierung parallelisieren können. Verarbeiten Sie Petabytes von Daten für verschiedene Workloadkategorien durch die Nutzung vorhandener, in .NET-Sprachen, R oder Python geschriebenen Bibliotheken, z.B. Abfragen, ETL, Analysen, maschinelles Lernen, maschinelle Übersetzung, Bildverarbeitung und Standpunktanalyse. Sehen Sie sich das Video U-SQL query execution for Azure Data Lake (Abfrageausführung mit U-SGL in Azure Data Lake) an, in dem der Typ von Objekten in einer Million Images mithilfe einer integrierten kognitiven U-SQL-Bibliothek erkannt wird.

Einfaches Debuggen und Optimieren Ihrer Big Data-Programme

Fehler lassen sich in über die Cloud verteilten Programmen genauso leicht debuggen wie ein Programm in Ihrer persönlichen Umgebung. In unserer Ausführungsumgebung werden Ihre ausgeführten Programme aktiv analysiert und Empfehlungen zur Leistungsoptimierung und Kostenreduzierung bereitgestellt. Wenn Sie beispielsweise 1000 Analytics-Einheiten für Ihr Programm anfordern und nur 50 Analytics-Einheiten benötigt werden, empfiehlt Ihnen das System, nur 50 Analytics-Einheiten zu verwenden, wodurch die Kosten um 95 % gesenkt werden.

Virtualisieren Ihrer Analysen

Bearbeiten Sie alle Ihre Daten mit optimierter Datenvirtualisierung Ihrer relationalen Quellen, z.B. Azure SQL-Datenbank und Azure SQL Data Warehouse. Ihre Abfragen werden durch Verschiebung der Verarbeitung nah zu den Quelldaten ohne gleichzeitige Datenverschiebung automatisch optimiert. Damit einher gehen Leistungsmaximierung und Latenzminimierung.

Sicherheit, Überwachung und Support auf Unternehmensniveau

Weiten Sie Ihre lokalen Sicherheits- und Governance-Kontrollen in die Cloud aus, und erfüllen Sie Ihre Anforderungen an Sicherheits- und gesetzliche Vorgaben. Funktionen wie einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO), Multi-Factor Authentication und nahtlose Verwaltung von Millionen Identitäten werden über Azure Active Directory bereitgestellt. Die rollenbasierte Access Control und die Funktion zum Überwachen aller Verarbeitungs- und Verwaltungsvorgänge sind standardmäßig aktiviert. Für Ihre Big Data-Lösung garantieren wir eine SLA auf Unternehmensniveau von 99,9 % und einen rund um die Uhr zur Verfügung stehenden Support.

Verwandte Produkte und Dienste

Cortana Intelligence Suite

Erfahren Sie, wie Sie mit Big Data und erweiterten Analysen Ihr Geschäft transformieren

Data Lake Store

Riesiges Repository für Big Data-Analyseworkloads

HDInsight

Cloudbasierte Hadoop-, Spark-, R Server-, HBase- und Storm-Cluster bereitstellen

Data Lake Analytics kostenlos testen