Azure Cosmos DB

Global verteilter Datenbankdienst mit Unterstützung mehrerer Modelle und für jede Größenordnung

Erstellen weltweiter Anwendungen – einfach wie nie

Azure Cosmos DB ist ein vollständig verwalteter Datenbankdienst mit globaler, sofort einsatzbereiter Verteilung und transparenter Multimasterreplikation. Er bietet Latenzen für Lese- und Schreibvorgänge im Millisekundenbereich im 99. Perzentil, automatische und elastische Skalierung von Durchsatz und Speicher weltweit, 99,999 Prozent Hochverfügbarkeit sowie fünf genau definierte Konsistenzoptionen, gestützt durch branchenführende, umfassende SLAs (Vereinbarungen zum Servicelevel).

Weltweite Verteilung von Daten mit nur einem Klick

Sie können ohne komplizierte Datenbankverwaltung über mehrere Datencenter jederzeit Regionen zu Ihrer global verteilten Datenbank hinzufügen oder daraus entfernen. Zudem lässt sich der Durchsatz und Speicher automatisch und elastisch regionenübergreifend skalieren. Ihre Anwendungen profitieren von einer Latenz für Lese- und Schreibvorgänge im einstelligen Millisekundenbereich im 99. Perzentil sowie von 99,999 Prozent globaler Hochverfügbarkeit mit Multimasterreplikation und der Möglichkeit, aus fünf gut definierten Konsistenzmodellen zu wählen.

Zugreifen und Abfragen mithilfe des Datenmodells und einer API Ihrer Wahl

Greifen Sie über APIs für SQL, MongoDB, Cassandra, Gremlin, etcd und Tabellen auf Daten zu, und fragen Sie diese ab. Nutzen Sie außerdem Apache Spark für betriebliche Analysen auf der ganzen Welt. Verweisen Sie vorhandene Open-Source-Treiber und -Tools für NoSQL-Clients auf Ihre Cosmos-Datenbank, um bestehende OSS-Investitionen beizubehalten, oder migrieren Sie MongoDB, Cassandra oder andere NoSQL-Workloads mühelos zu Azure Cosmos DB.

Operative Analysen und KI in Echtzeit auf globaler Ebene

Führen Sie global verteilte, operative Analysen mit geringer Latenz und KI auf transaktionale Daten innerhalb Ihrer Datenbank aus. Dank nativer Unterstützung für Apache Spark und Jupyter Notebooks können mithilfe von Azure Cosmos DB schneller Erkenntnisse gewonnen werden, indem Daten erfasst und bereitgestellt sowie Analysen des lokalen Datenbankreplikats in einer Azure-Region ausgeführt werden. Führen Sie Apache Spark-Abfragen indizierter Daten aus mehreren Modellen, die innerhalb Ihrer Datenpartitionen gespeichert sind, ohne unnötige Datenverschiebung direkt aus.

Bewährt für unternehmenskritische Workloads

Führen Sie Ihre unternehmenskritischen Workloads über einen bewährten Datenbankdienst mit mehreren Modellen aus. Dieser basiert auf einer erstklassigen Infrastruktur mit Sicherheit und Compliance auf Unternehmensniveau, auf die führende Unternehmen wie Microsoft vertrauen.Azure Cosmos DB ist ein vollständig verwalteter, global verteilter Datenbankdienst mit branchenführenden, umfassenden SLAs.

Entwickeln von Apps mit Azure Cosmos DB-Lösungsarchitekturen

Entwerfen und Implementieren bahnbrechender IoT-, E-Commerce-, Gaming- sowie serverloser Anwendungen mit Datenverteilung über beliebig viele Azure-Regionen hinweg

Branchenführer setzen für Innovationen auf Azure Cosmos DB

Die American Cancer Society vernetzt ehrenamtliche Helfer, minimiert Kosten und hilft Leben zu retten

"Results… have been simply phenomenal. The first year we did 86 percent more revenue year over year. Last year we did over 55 percent more revenue."

– Ben Kaplan, Senior Director of Digital Products

Erfolgsstory lesen

American Cancer Society

ExxonMobil-Tochterunternehmen optimiert durch Verwendung der Cloud Prozesse und treibt das Wachstum voran

"With Microsoft, Azure, and IoT technologies, XTO Energy is an innovation leader in the oil and gas industry."

– Anish Patel, Permian Technology Integration Manager

Erfolgsstory lesen

ExxonMobil

Jet.com erstellt in weniger als einem Jahr eine innovative E-Commerce-Engine in Azure

"When we were building Jet's next-generation event sourcing platform, Azure Cosmos DB offered the low latency, high throughput, global availability, and rich feature set critical to our success."

– Scott Havens, Director of Software Engineering

Erfolgsstory lesen

Jet.com

ASOS setzt auf Azure, um mehr als 15 Millionen Onlinekäufern ein herausragendes Benutzererlebnis bieten zu können

"We chose Azure Cosmos DB because of its global distribution and ability to handle heavy seasonal bursts like Black Friday…. We can distribute our data models to be near the microservices they're serving—wherever that is in the world."

– Bob Strudwick, Chief Technology Officer

Erfolgsstory lesen

Asos

Cybersecurityunternehmen findet neue Möglichkeit, 40 Millionen Geräte in der Cloud sicher zu halten.

"Our customers trust us to protect them throughout their ecosystem. So we needed a partner that we could trust to deliver a highly reliable service with ultra-low worldwide latency, at a reasonable cost."

– Mike Shavell, Technical Director/Architect, Symantec

Erfolgsstory lesen

Symantec

Flexibles und kontrollierbares Preismodell

Verwalten Sie Ressourcen und Kosten durch virtuell unbegrenzten Durchsatz und Speicher sowie elastische Skalierbarkeit. Die Kosten basieren auf dem bereitgestellten Durchsatz sowie dem SSD-gestützten Speicher, der von den Daten und dem Index in allen ausgewählten Regionen verbraucht wird.

Für Entwickler entworfen – mit Unterstützung einer breiten Auswahl von APIs

SQL-API (Core-API)

Erstellen Sie mühelos neue Apps. Azure Cosmos DB bietet native Unterstützung für die SQL-API (Core-API) sowie JavaScript. Die Azure Cosmos DB-SQL-API bietet ein formelles Programmiermodell zur Durchführung umfassender Abfragen für JSON-Elemente. Die Azure Cosmos DB-Abfragesprache basiert auf dem JavaScript-Programmiermodell. Die SQL-API verwendet Typsystem, Ausdrucksauswertung und Funktionsaufruf von JavaScript.

Cassandra-API

Stellen Sie Cassandra mithilfe der Funktionen von Azure Cosmos DB als Dienst bereit. Mit Cassandra SDKs und -Tools, einschließlich vorhandener Treiber, können Anwendungen mit nahezu unbegrenzter globaler Reichweite mit den SLA-gestützten Funktionen der Azure Cosmos DB-Plattform erstellt werden.

Azure Cosmos DB-API für MongoDB

Verwenden Sie Azure Cosmos DB als vollständig verwalteten Datenbankdienst für Ihre MongoDB-App mit geringfügigen Codeänderungen und nativer API-Unterstützung für MongoDB-Daten, sodass Ihre App von den Vorteilen einer cloudnativen Plattform profitiert.

Gremlin-API

Profitieren Sie ganz ohne Codeänderungen von der Unterstützung für native Graphdatenmodelle in Azure Cosmos DB, und führen Sie global verteilte Graphabfragen aus, indem Sie die Gremlin-API verwenden.

Integrierte Unterstützung für Apache Spark und Jupyter Notebooks

Aktivieren Sie maschinelles Lernen in Echtzeit und KI über global verteilte Datasets mit der integrierten Unterstützung für Apache Spark und Jupyter Notebooks. Durch die integrierte Unterstützung für Apache Spark und Jupyter Notebooks liefert Azure Cosmos DB schnellere Erkenntnisse und global verteilte operative Analysen mit geringer Latenz in jeder Größenordnung.

Tabellen-API

Verwenden Sie Azure Cosmos DB als global verteilte Datenbank für Ihre auf Azure Table Storage basierende Anwendung. Dank der Tabellen-API sind keinerlei Codeänderungen erforderlich. Sie profitieren von sekundären Indizes, globaler Verteilung sowie vielen Funktionen, u.a. für richtlinienbasiertes Failover.

Warum Azure für die Sicherheit?

  • Microsoft investiert mehr als 1 Milliarde US-Dollar pro Jahr in die Forschung und Entwicklung der Cybersecurity.
  • Wir beschäftigen über 3.500 Sicherheitsexperten, die ausschließlich den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre im Blick haben.
  • Azure verfügt über mehr Compliancezertifizierungen als jeder andere Cloudanbieter. Sehen Sie sich die vollständige Liste an.

Alles, was Sie für die ersten Schritte benötigen

Testen Sie Azure Cosmos DB 30 Tage lang kostenlos.
Erfahren Sie mehr zur Verwendung von Azure Cosmos DB: Hier finden Sie bewährte Methoden, Tutorials und Dokumentationen.

Dokumentations-, Schulungs- und Migrationsressourcen

Community und Azure-Support

In Stack Overflow können Sie Ihre Fragen stellen oder Hilfe von Microsoft-Technikern und Experten der Azure-Community erhalten. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Beispiele und Repositorys auf GitHub zu suchen.

Tutorials und Labs

Updates, Blogs und Ankündigungen zu Azure Cosmos DB

Häufig gestellte Fragen

  • Azure Cosmos DB ist ein global verteilter Datenbankdienst mit Unterstützung mehrerer Modelle und für jede Größenordnung. Der Dienst wurde von Grund auf für globale Verteilung und horizontale Skalierbarkeit konzipiert.

    Azure Cosmos DB bietet eine sofort einsatzbereite globale Verteilung über beliebig viele Azure-Regionen hinweg. Dadurch skaliert und repliziert der Dienst Ihre Daten transparent überall dort, wo Ihre Benutzer sie benötigen. Skalieren Sie Ihre Lese- und Schreibvorgänge weltweit elastisch, und bezahlen Sie nur für die tatsächlich verwendeten Ressourcen. Azure Cosmos DB bietet native Unterstützung für NoSQL- und OSS-APIs, darunter MongoDB, Cassandra, Gremlin, etcd, Spark und SQL. Azure Cosmos DB bietet zudem mehrere gut definierte Konsistenzmodelle, garantierte Latenzen für Lese- und Schreibvorgänge im einstelligen Millisekundenbereich im 99. Perzentil und garantierte 99,999 Prozent Hochverfügbarkeit mit Multihoming an jedem Ort der Welt. All dies wird durch branchenführende, umfassende SLAs gestützt.

    Azure Cosmos DB ist ein vollständig verwalteter Dienst, durch den Sie Azure den administrativen Aufwand für den Betrieb und die Skalierung verteilter Datenbanken überlassen können. Somit müssen Sie sich keine Gedanken um die Verwaltung von VMs, die Bereitstellung von Hardware, das Setup und die Konfiguration, die Kapazität, die Replikation, Softwarepatches oder die Clusterskalierung machen.

  • Mit Azure Cosmos DB können Sie Ihre Datenbanken so konfigurieren, dass sie global verteilt werden und in beliebig vielen Azure-Regionen verfügbar sind. Platzieren Sie die Daten so nah wie möglich am Standort Ihrer Benutzer, um die Latenz zu minimieren.

    Azure Cosmos DB repliziert die Daten transparent in alle Regionen, die Ihrem Azure Cosmos DB-Konto zugeordnet sind. Der Dienst stellt ein einziges Systemimage Ihrer global verteilten Azure Cosmos DB-Datenbank und -Container bereit, das lokal von Ihrer Anwendung gelesen und beschrieben werden kann.

    Dank der sofort einsatzbereiten, globalen Verteilung können Sie Ihrem Konto jederzeit neue Regionen hinzufügen oder Regionen daraus entfernen. Ihre Anwendung muss nicht angehalten oder erneut bereitgestellt werden, um eine Region hinzuzufügen oder zu entfernen. Die Hochverfügbarkeit kann durch Multihomingfunktionen aufrechterhalten werden, die nativ vom Dienst bereitgestellt werden. Weitere Informationen.

  • Azure Cosmos DB betrachtet Datenkonsistenz als ein Spektrum von Auswahlmöglichkeiten mit mehr Optionen als den beiden Extremen „starke Konsistenz“ und „letztliche Konsistenz“.

    Wählen Sie im Hinblick auf die Konsistenz aus fünf gut definierten Modellen aus:

    • Sicher
    • Begrenzte Veraltung
    • Sitzung
    • Präfixkonsistenz
    • Letztlich

    Jedes Modell wird durch umfassende SLAs gestützt. Weitere Informationen

  • Als global verteilte Datenbank bietet Azure Cosmos DB umfangreiche SLAs, die Durchsatz, Latenz im 99. Perzentil, Konsistenz und Hochverfügbarkeit umfassen.

    Weitere Informationen

  • Azure Cosmos DB repliziert Ihre Daten transparent in allen Azure-Regionen, die Ihrem Azure Cosmos DB-Konto zugeordnet sind. Der Dienst wendet mehrere Redundanzebenen auf Ihre Daten an. Weitere Details

Erkunden Sie Azure Cosmos DB, und erleben Sie sofort einsetzbare Funktionen zur globalen Verteilung in Aktion

Kostenlos starten