Jetzt verfügbar: BYOS Red Hat Enterprise Linux-Images

Veröffentlicht am Montag, 6. Mai 2019

Red Hat Enterprise Linux-Images (RHEL) sind zusätzlich zu den bereits vorhandenen PAYG-Angeboten jetzt als BYOS-Angebot (Bring-Your-Own-Subscription) über die Vorschauversion im Azure Marketplace verfügbar.

Dadurch entstehen Vorteile für RHEL-Benutzer, die momentan Berechtigungen für lokale Umgebungen haben und zu Azure migrieren möchten, ohne zusätzliche Kosten für PAYG-Images zu haben. Die verfügbaren BYOS-Images werden vollständig unterstützt und sind identisch mit den PAYG-Images. Sie verfügen jedoch über keine Berechtigungen, d.h., sie sind mit keinerlei Updatequelle verbunden. Außerdem werden für diese BYOS-Images nicht die RHEL-Gebühren in Rechnung gestellt, die für PAYG-Images gelten.

Damit Kunden auf BYOS-Images zugreifen können, müssen sie eine Autorisierung durchlaufen, um sicherzustellen, dass sie über gültige RHEL-Berechtigungen verfügen. Beginnen Sie unter https://aka.ms/rhel-byos. Diese Autorisierung befindet sich noch in der Vorschauphase und kann sich daher noch ändern – dies hat aber keinen Einfluss auf die Images.

Related feedback