Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Public Preview: Unterstützung für Steeltoe-.NET-Anwendungen in Azure Spring Cloud

Veröffentlichungsdatum: 22 September, 2020

Azure Spring Cloud unterstützt jetzt neben Spring Boot-Apps auch Steeltoe-.NET-Apps im gleichen vollständig verwalteten Dienst.  Aufbauend auf Steeltoe, einem Open Source-Projekt, das auf die Entwicklung von cloudbasierten .NET-Microserviceanwendungen abzielt, können Sie mit dem Steeltoe-Framework die gleichen branchenführenden Miroservicemuster im Stil von Netflix OSS und Spring Cloud nutzen, die Spring so erfolgreich gemacht haben.

Sie können Ihre anspruchsvollsten Apps in größerem Umfang zuverlässig ausführen – entweder im eigenständigen Modus oder parallel mit Spring Boot-Apps in der Azure Spring Cloud. Außerdem können Sie die gleiche verwaltete Infrastruktur, das robuste Framework und die für Unternehmen geeignete Sicherheits- und Überwachungsfunktionen nutzen.

    • Konzentrieren Sie sich auf die Anwendungsentwicklung, und überlassen Sie Azure Spring Cloud die Verwaltung der Infrastruktur.

    • Sie brauchen lediglich eine einzige Codezeile zu ändern. Stellen Sie einfach Steeltoe-.NET-Anwendungen in einer Azure Spring Cloud-Instanz bereit. Azure kümmert sich um den Rest.

    • Nutzen Sie integrierte Features auf Plattformebene für die Verwaltung des Anwendungslebenszyklus, die Überwachung, die Netzwerkisolation und mehr.

    • Vereinfachen Sie die Verwaltung von Java- und .NET-Apps, indem Sie Apps in derselben Spring Cloud-Umgebung ausführen, z. B. Config Server und Dienstregistrierung.

Weitere Informationen

  • Features