IN DER VORSCHAU

Öffentliche Vorschau: Lesereplikate für Azure Database for MySQL

Aktualisiert: 13 November, 2019

Azure Database for MySQL unterstützt jetzt als Vorschauversion die fortlaufende asynchrone Replikation von Daten von einem Server („Master“) auf bis zu fünf Server („Replikate“) in derselben Region. Dadurch können leseintensive Workloads über die Kapazitätsbeschränkungen eines Servers hinaus skaliert und nach den Wünschen der Benutzer auf Replikatserver verteilt werden.

Replikatserver sind schreibgeschützt. Das gilt jedoch nicht für replizierte Schreibvorgänge aufgrund von Datenänderungen auf dem Master. Durch das Beenden der Replikation auf einem Replikatserver wird dieser zu einem eigenständigen Server, der Lese- und Schreibvorgänge akzeptiert.

Erfahren Sie mehr über Lesereplikate und das Erstellen von Replikaten im Azure-Portal

  • Azure Database for MySQL
  • Features