Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

PowerShell-Unterstützung in Azure Functions

Veröffentlichungsdatum: 29 April, 2019

In der Vorschauversion wird PowerShell in Azure Functions unterstützt, zudem bietet sie native Unterstützung für PowerShell Core 6 und Azure-Az-Module.

Mit diesem Release ist auch die automatische Verwaltung von Azure-Modulen in Azure Functions möglich. Sie müssen diese also nicht einfügen, wenn Sie Funktionen schreiben oder sich um kritische Updates und Sicherheitsupdates kümmern.

Zudem können Sie automatische Tasks wie die Authentifizierung von Azure-Ressourcen über verwaltete Identitäten oder das Laden zusätzlicher Befehle ausführen. Hierfür wird beim Start der Funktions-App das Skript „profile.ps1“ automatisch ausgeführt.

Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie auf unserem Blog.

  • Azure Functions
  • Features
  • Services

Verwandte Produkte