Umstieg vom OMS-Portal zum Azure-Portal

Veröffentlichungsdatum: 28 August, 2018

Wir haben damit begonnen, die Funktionen des Operations Management Suite-Portals (OMS) in das Azure-Portal einzubinden, um die Überwachungs- und Verwaltungsworkflows zu konsolidieren und zu überwachen. Die meisten Features des OMS-Portals sind nun auch Bestandteil des Azure-Portals. Tatsächlich sind einige der neuen Features wie beispielsweise Traffic Analytics nur im Azure-Portal verfügbar.

Da das Azure-Portal jetzt eine ganzheitlichere End-to-End-Verwaltung bietet, wird das OMS-Portal ab 15. Januar 2019 eingestellt. Wenn Sie das Azure-Portal noch nicht verwenden, empfehlen wir Ihnen, noch heute damit zu beginnen.

Weitere Informationen zum Umstieg vom OMS-Portal zum Azure-Portal finden Sie in der Dokumentation. Falls Sie Fragen oder Bedenken haben, erreichen Sie uns unter LAUpgradeFeedback@microsoft.com.

  • Management