Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Virtuelle Computer der M-Serie jetzt verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 08 Dezember, 2017

Die bis dato leistungsstärksten virtuellen Azure-Computer sind jetzt verfügbar: die M-Serie. Die VMs der neuen M-Serie sind für große In-Memory-Workloads wie SAP HANA optimiert und bieten sehr hohe RAM- und vCPU-Kapazitäten, um höchste Anforderungen zu erfüllen. Die M-Serie unterstützt bis zu 128 virtuelle CPUs (vCPUs) und zwischen 1 und 3,8 Tebibytes (TiB) RAM (Hinweis: Die Unterstützung für 3,8 TiB RAM für die Konfiguration mit 128 vCPUs wird in Kürze zur Verfügung stehen). Darüber hinaus unterstützen diese VM-Instanzen Storage Premium, um sehr umfangreiche Unternehmensworkloads zu verarbeiten. 

Die neue M-Serie bietet auch eine schnellere Netzwerkleistung, die Datenübertragungen zwischen VMs mit bis zu 30 Gigabits pro Sekunde (GBit/s) ermöglicht. Damit eignet sie sich hervorragend für schnelle Datenbankreplikationen und -sicherungen in Echtzeit und Sie müssen sich keine Gedanken mehr machen, ob Sie in Ihrer schnell wachsenden Cloudumgebung genügend Spielraum zur Verfügung haben. Die VMs der M-Serie werden anfänglich in den Regionen „USA, Osten 2“, „USA, Westen 2“ und „Europa, Westen“ verfügbar sein.

Erfahren Sie mehr über die in den einzelnen Regionen verfügbaren Produkte.

 

  • Features