Navigation überspringen

Die Dokumentationsseite zur Sprache von Log Analytics jetzt an anderer Stelle

Veröffentlichungsdatum: 03 Oktober, 2018

Die Sprachdokumentationsseite von Azure Log Analytics und Application Insights wurde in die normale Dokumentation von Log Analytics eingeordnet. Die Tutorials, die Sprachreferenz und die Cheatsheets befinden sich jetzt in diesem Artikel.

Warum?

Auf der Ignite haben wir angekündigt, das Azure Monitor zu einem vereinheitlichten Angebot wird. Im Zuge dieser Änderung wurden Log Analytics und Application Insights in Azure Monitor integriert. Dementsprechend haben wir die Inhalte von der externen Dokumentationsseite (docs.loganalytics.io) in die Azure Monitor-Dokumentation verschoben.

In der Log Analytics-Sprachreferenz werden Sie nun auf die Sprachreferenz des Azure-Daten-Explorers (Kusto) verwiesen. Auf gewisse Weise war dies schon die ganze Zeit so. Log Analytics- und Application Insights-Abfragen verwenden die Kusto-Engine und -Abfragesprache. Dies gilt auch für die Sprachdokumentation. Mit der Ankündigung des Azure-Daten-Explorers können wir diese Beziehung nun bestätigen.

Aber da ist doch was anders ...

Die Dokumentation wird weiterhin aktualisiert. Ihnen ist vielleicht aufgefallen, dass es einige Unterschiede zur früheren Sprachwebsite gibt:

  • Die Schaltfläche Ausführen neben Abfragebeispielen ist nicht mehr vorhanden. Wir arbeiten gerade an einem neuen Feature. Beachten Sie, dass Sie die Beispiele immer noch in der gleichen Beispielumgebung ausführen können. Sie müssen die Abfrage nur kopieren und einfügen, statt sie direkt über Ausführen auszuführen.
  • Die Seite Beispiele gibt es noch nicht in der neuen Dokumentation.
  • Aktuell wird auf die Sprachreferenz des Azure-Daten-Explorers (Kusto) verwiesen, die sich leicht von der Log Analytics-Referenz unterscheidet. Sie können sich die Unterschiede vorerst in der Log Analytics-Sprachreferenz ansehen. Wir arbeiten noch an einer Version des Artikels für Log Analytics.
  • Im Sprachänderungsprotokoll wurden früher Änderungen der Sprache (neue Operatoren, geänderte Syntax usw.) erfasst. Dieses ist nicht in der neuen Sprachreferenz des Azure-Daten-Explorers verfügbar. Wir prüfen gerade, ob das Hinzufügen sinnvoll ist.
  • Auf der früheren Seite gab es eine Suchfunktion, mit der Sie nach Begriffen im Artikel suchen konnten. Die normale Dokumentation unterstützt das Filtern von Artikeln nach Namen, aber nicht das Durchsuchen des Inhalts.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Senden Sie uns eine E-Mail an lafeedback@microsoft.com, oder posten Sie einen Beitrag in unserer Community.

  • Log Analytics
  • Azure Monitor
  • Services

Verwandte Produkte