JETZT VERFÜGBAR

IoT Hub: Einstellung der Unterstützung für TLS 1.0/1.1 verschoben

Veröffentlichungsdatum: 14 April, 2020

Der Stichtag für die Einstellung der Unterstützung für TLS 1.0/1.1 in IoT Hub wird unbestimmt verschoben. IoT Hub unterstützt TLS 1.0/1.1 bis auf Weiteres, um die Kompatibilität mit vorhandenen Anwendungen und Geräten sicherzustellen.

Zuvor wurde angekündigt, dass die Unterstützung für TLS 1.0/1.1 in IoT Hub am 1. Juli 2020 eingestellt wird. Aufgrund des Kundenfeedbacks haben wir den Stichtag für die Migration unbestimmt verschoben. Wir empfehlen unseren Kunden dennoch, so bald wie möglich zu TLS 1.2 zu migrieren. Weitere Informationen zu dieser Richtlinie, die Azure komplett abdeckt, finden Sie unter Vorbereitung auf TLS 1.2 in Microsoft Azure .

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit uns und den unterstützten Chiffren finden Sie unter Einstellung von TLS 1.0 und 1.1 in IoT Hub.

Korrektur, 14. April 2020

In unserer vorherigen Ankündigung haben wir fälschlicherweise bekanntgegeben, dass die Unterstützung für TLS 1.0/1.1 im Device Provisioning-Dienst eingestellt wird. Der Device Provisioning-Dienst unterstützt TLS 1.0/1.1 jedoch generell nicht, sondern nur TLS 1.2. Deshalb war der Hinweis auf die Einstellung von TLS 1.0/1.1 redundant.

  • Azure IoT Hub
  • IoT Hub Device Provisioning Service
  • Retirements
  • Security

Verwandte Produkte