JETZT VERFÜGBAR

FastTrack for Azure jetzt in MEA allgemein verfügbar

Veröffentlichungsdatum: 18 März, 2020

FastTrack for Azure ist ein Programm zur Unterstützung von Kunden beim schnellen und effektiven Entwerfen und Bereitstellen von Cloudlösungen. Im Rahmen des Programms erhalten Kunden individuelle Unterstützung von Azure-Mitarbeitern, die auf bewährten Methoden und Architekturleitfäden beruht. FastTrack for Azure ist jetzt (Stand: 16. März 2020) in Algerien, Angola, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Botsuana, Kamerun, der Republik Kongo, Côte d’Ivoire, Ägypten, Äthiopien, Ghana, im Irak, in Israel, Jordanien, Kenia, Kuwait, im Libanon, in Libyen, auf Mauritius, in Marokko, Namibia, Nigeria, Oman, Palästinensische Autonomiegebieten, Katar, Ruanda, Saudi-Arabien, Senegal, Südafrika, Tansania, Tunesien, in der Türkei, in Uganda, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, in Jemen, Sambia und Simbabwe allgemein verfügbar. Welche Sprachen abgedeckt werden, hängt von der Ressourcenverfügbarkeit ab. 

Zu den Vorteilen des Programms zählt Folgendes:

  • direkte Unterstützung durch Azure-Techniker und PMs
  • Einführung in die erfolgreiche Entwicklung von Azure-Bereitstellungen
  • Beschleunigen der Bereitstellung von Azure-Lösungen

Zu den Engagements gehören im Allgemeinen folgende:

  • Ermitteln der Ausgangssituation: Unterstützung beim Definieren Ihrer Unternehmensvisionen und -ziele sowie der Beurteilung Ihrer Architekturanforderungen
  • Lösungen: Bewährte Methoden, Entwurfsprinzipien und Tools für Ihre Geschäftsanwendungen
  • Bereitstellung: Zusammenarbeit mit internen Mitarbeitern und Partnern für eine erfolgreiche Bereitstellung Ihrer Azure-Lösungen in der Produktion

Weitere Informationen finden Sie unter FastTrack for Azure, oder wenden Sie sich an Ihren Microsoft-Partner oder -Kundenbetreuer.

  • Features