Navigation überspringen
IN DER VORSCHAU

Jetzt als Public Preview verfügbar: Guest Health für Azure Monitor für VMs

Veröffentlichungsdatum: 19 November, 2020

Das Guest Health-Feature für VMs verwendet ein über- und untergeordnetes Hierarchiemodell. Es überwacht den Integritätszustand der CPU, von Datenträgern und des Arbeitsspeichers einer VM und benachrichtigt Sie über Änderungen. Die drei Zustände „Fehlerfrei“, „Warnung“ und „Kritisch“ werden auf Grundlage der Schwellenwerte definiert, die Sie für den jeweiligen untergeordneten Monitor festlegen. Jeder Monitor misst die Integrität einer bestimmten Komponente. Die Gesamtintegrität der VM wird anhand der Integrität der einzelnen Monitors bestimmt. Dabei wird der Zustand des untergeordneten Monitors mit dem schlechtesten Integritätszustand abgeglichen.

Die Vorschauversion beinhaltet einige wichtige Funktionen:

  • Eine einfache Überwachungsoberfläche für die Gesamtintegrität Ihrer VM

  • Integrierte Metriken zur Nachverfolgung der Integrität Ihrer VMs

  • Integrierte Warnungen zu fehlerhaften VMs

Der Zugriff auf dieses Feature ist über die Spalte „Integrität der Gast-VM“ auf der Seite „Los geht's“ in Azure Monitor für VMs und über die Registerkarte „Integrität“ in Azure Monitor für VMs möglich.

Dokumentation lesen

Weitere Informationen.

  • Azure Monitor
  • Virtuelle Computer
  • Virtual Machine Scale Sets
  • Features
  • Management