Jetzt in der Vorschauphase: Unterstützung für Windows Server 2019-Container in Azure Container Instances

Veröffentlicht am Montag, 6. Mai 2019

Azure Container Instances (ACI), ein Dienst, der Entwickler dabei unterstützt, Apps schnell erstellen zu können, ohne VMs verwalten zu müssen, unterstützt nun auf Windows Server 2019 basierte Container. Dieses Update befindet sich derzeit in der öffentlichen Vorschauphase.

In Windows Server 2019 können im Vergleich zur gegenwärtig unterstützten Version Windows Server 2016 komprimiertere Container erstellt werden. Komprimiertere Container bedeuten schnellere Bereitstellungen und erleichtern es Kunden, Workloads in ACI dynamisch zu skalieren.

Weitere Informationen