Navigation überspringen
JETZT VERFÜGBAR

Jetzt verfügbar: Update für Azure-Befehlszeilenschnittstelle

Veröffentlichungsdatum: 04 November, 2019

Die neueste Version der Azure-Befehlszeilenschnittstelle enthält mehrere neue, nützliche Features auf der Azure-Plattform. Neben Netzwerkbefehlen zum Verwalten virtueller Router und Firewall-Richtlinien wurden auch mandantenübergreifende virtuelle Links hinzugefügt. Außerdem ist die Vorschauversion für die Peeringunterstützung bald verfügbar. 

Wir bieten nun native Unterstützung für die Befehlszeilenschnittstelle für die neue Version von Azure Data Lake Storage Gen2. In SQL wird die Unterstützung für serverlose Datenbanken über die Befehlszeilenschnittstelle bereitgestellt. Hinsichtlich Compute können Sie jetzt während der VM-Erstellung über die Befehlszeilenschnittstelle auf VM-Skalierungsgruppen verweisen.

Die Azure-Befehlszeilenschnittstelle enthält jetzt beim Bereitstellen von Vorlagen von KI erstellte Beispiele und native Unterstützung für die ARM-Sprache. 

Eine vollständige Liste der Features finden Sie in den neuesten Versionshinweisen.

Herunterladen

Weitere Informationen

  • SDK and Tools