IN DER VORSCHAU

Ankündigung: Azure Backup unterstützt Datenträger bis zu 30 TB in der eingeschränkten öffentlichen Vorschauversion

Aktualisiert: 23 August, 2019

Heute kündigen wir die eingeschränkte öffentliche Vorschauversion für größere und leistungsstärkere verwaltete Azure-Datenträger mit bis zu 30 TB Größe an. Diese Vorschauversion unterstützt verwaltete virtuelle Computer auf Produktionsebene. Die Registrierung für die Vorschauversion erfolgt nahtlos und wirkt sich nicht auf bestehende Sicherungen aus. Sobald das Abonnement für die Vorschauversion registriert wurde, werden alle virtuellen Computer mit bis zu 30 TB Datenträgergröße gesichert. So registrieren Sie sich für die Vorschauversion:

Führen Sie die folgenden Cmdlets in einem PowerShell-Terminal mit erhöhten Rechten aus:

 

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Azure-Konto an.

PS C:> Login-AzureRmAccount

 

  1. Wählen Sie das Abonnement aus, das Sie für das Upgrade registrieren möchten:

PS C:>  Get-AzureRmSubscription –SubscriptionName "Subscription Name" | Select-AzureRmSubscription

 

  1. Registrieren Sie das Abonnement für das Vorschauprogramm:

PS C:> Register-AzureRmProviderFeature -FeatureName "LargeDiskVMBackupPreview" –ProviderNamespace Microsoft.RecoveryServices

Warten Sie 30 Minuten, bis das Abonnement für die Vorschauversion registriert wurde.

 

  1. Führen Sie folgende Cmdlets aus, um den Status zu überprüfen:

PS C:> Get-AzureRmProviderFeature -FeatureName "LargeDiskVMBackup Preview" -ProviderNamespace Microsoft.RecoveryServices

 

  1. Führen Sie folgenden Befehl aus, sobald das Abonnement als registriert angezeigt wird:

PS C:> Register-AzureRmResourceProvider -ProviderNamespace Microsoft.RecoveryServices

 

 

PS: Verschlüsselte virtuelle Computer mit einer Datenträgergröße von über 4 TB werden in dieser Vorschauversion nicht unterstützt.

  • Azure Backup
  • Features
  • Services

Related Products