JETZT VERFÜGBAR

Bedingter Zugriff mit Azure Active Directory in Azure Databricks

Veröffentlichungsdatum: 24 September, 2018

Azure Databricks unterstützt nun bedingten Azure Active Directory-Zugriff (Azure AD), sodass Administratoren steuern können, wo und wann sich Benutzer bei Azure Databricks anmelden dürfen. Diese Änderung bezieht sich auf einige häufige Vorgehensweisen wie den beschränkten Anmeldezugriff, das Einschränken des Zugriffs auf bestimmte Netzwerkadressen, das Verwalten des Gerätezugriffs über den Typ und den beschränkten Zugriff auf Clientanwendungen.

Weitere Informationen zum bedingten Azure AD-Zugriff finden Sie in der Dokumentation zu Azure Databricks.

  • Azure Active Directory
  • Azure Databricks
  • Services