Kunden von SAP in Azure

Erfahren Sie, wie Organisationen weltweit Microsoft Azure zur Ausführung unternehmenskritischer SAP-Anwendungen in einer sicheren und hochverfügbaren Cloudumgebung verwenden.

Erfolgsgeschichten unserer Partnerunternehmen

Erfahren Sie, wie Kunden aus verschiedenen Branchen durch die Ausführung ihrer SAP-Anwendungen in Azure ihre Flexibilität erhöht, Leistung gesteigert und Betriebskosten reduziert haben.

Sehen Sie sich die vollständige Liste der SAP in Azure-Kundenfallstudien an.

Bank- und Versicherungswesen

Achmea

Achmea hat drei Unternehmensworkloads zu Linux-Instanzen auf SAP HANA-zertifizierten VMs in Azure migriert. Dadurch entstand eine leistungsstarke, skalierbare und zuverlässige Infrastruktur mit niedrigen Betriebskosten.

Direct Insurance (IDI)

IDI hat sich für das Azure-IaaS-Angebot (Infrastructure-as-a-Service) für SAP entschieden. So konnte das Unternehmen Complianceanforderungen einhalten, Kosten senken und die Produktivität steigern, während die Mitarbeiter sich auf ihr Spezialgebiet konzentrieren konnten: Versicherungen.

Swiss Re

Im Rahmen einer Initiative zur Modernisierung des IT-Systems konnte Swiss Re die Betriebskosten senken, Automatisierungen einführen und eine Ein-Klick-Notfallwiederherstellungslösung bereitstellen, indem die SAPS/4HANA-Umgebung zu Azure migriert wurde.

Swiss Life
Allianz
Bolsa de Santiago

Konsumgüter

Campari Group

Campari zentralisiert Unternehmensdaten mithilfe der Features von SAP in Azure. So konnten Vertriebs- und Kundendaten auf einer Plattform zusammengeführt werden, wodurch ein vollständiger Überblick ermöglicht wird.

Carlsberg

Carlsberg hat über 1000 Server und 1600 Terabyte Daten zu Azure migriert, wodurch die Produktinnovation beschleunigt und die Servicequalität für Kunden verbessert werden konnte.

Dairy Farmers of America

Dairy Farmers of America (DFA) möchte einen Markt für Landwirte schaffen und wertschöpfende Betriebsabläufe ermöglichen, damit Landwirte den Fokus auf die effiziente Betriebsführung legen können. Durch SAP in Azure konnten die IT-Kosten um 30 % gesenkt und die Skalierbarkeit, Datenverfügbarkeit und Effizienz verbessert werden.

Unilever
Coca-Cola
MARS
E&J Gallo Winery
Samsung
Mondelez International
Puma
Nature's Way
Tate & Lyle
Zespri Kiwifruit
British American Tobacco
Golf Digest

Energieversorgung

Rio Tinto

Rio Tinto hat den SAP-Bestand zu Microsoft Azure migriert. Dadurch haben die 55.000 Mitarbeiter besseren Zugang auf die digitalen Systeme erhalten, sodass diese fundiertere Entscheidungen treffen konnten. Zudem konnten vier Rechenzentren eingestellt und die Betriebskosten um 30 % gesenkt werden.

Precision Drilling

Das Unternehmen war auf der Suche nach einem kosteneffizienten, skalierbaren und wertschöpfenden System: Durch SAP S/4HANA in Azure werden Agilität und Effizienz gesteigert, zudem wird eine Infrastrukturkostensenkung von 10 bis 20 % erwartet. Die Mitarbeiter können sich jetzt darauf konzentrieren, für Höchstleistung zu sorgen und Kunden hochwertige Dienstleistungen anzubieten.

Shell Lubricating Oil Company

JOSLOC war mit der lokalen IT-Infrastruktur und den unvorhersehbaren Downtimes nicht zufrieden, sodass das Unternehmen nach einem zuverlässigen, modernen Infrastrukturansatz gesucht hat. Dank SAP in Azure konnten die Hardwarekosten um 1 Million US-Dollar und die Betriebskosten um 18 % gesenkt werden. Die Zuverlässigkeit des Systems konnte insgesamt gesteigert werden.

BP
Chevron
Guyana Goldfields
Sanko
Maire Tecnimont
Chesapeake
Eae
Oryx Gas-to-Liquids
Grisard
AGL
MMG
Kyushu Electric Power

Gesundheitswesen und Pharmaindustrie

Zuellig Pharma

Zuellig Pharma hat im letzten Jahr die Migration zu SAP in Azure durchgeführt und konnte so auf eine Remoteumgebung umstellen und Tools für virtuelle Sprechstunden, die Terminplanung, die Rezeptlieferung und die Suche von Apotheken in der Nähe entwickeln.

Astellas

Astellas konnte die Verzögerungen für Anwendungsupdates und Prozessgenehmigungen beseitigen, indem vorhandene ERP-Systeme mit SAP S/4HANA in Azure vernetzt wurden. So ist eine globale, zuverlässigere Plattform entstanden, die die betriebliche Standardisierung ermöglicht.

Darnitsa

Darnitsa hat sich aufgrund der Flexibilität, Kosteneffizienz und Zuverlässigkeit für Azure entschieden und die unternehmenseigenen SAP-Systeme vollständig zu Azure migriert. Dadurch konnten die Infrastrukturkosten um 60 % und die Gesamtkosten um 50 % gesenkt werden. Die Produktivität wurde zudem erheblich gesteigert.

LTL Pharma
Douglas
Alvogen

Fertigungsindustrie

Coats

Coats setzt Azure zur Verwaltung der Lieferkette und zur Prozessoptimierung ein. Coats konnte dank SAP HANA in Azure das agile Unternehmenssystem nutzen, um im Zuge der Pandemie schnell auf Fabrikschließungen zu reagieren, Ressourcen umzuleiten und mit Lieferanten zusammenzuarbeiten, um wichtige PPE-Ausrüstung herzustellen.

Kennametal

Dank SAP in Azure in Azure kann Kennametal nun innerhalb von Minuten hoch- und herunterskalieren. Zudem stehen den Teams auf der ganzen Welt konsistente Tools und Dienste und ein gemeinsames Portal zur Verfügung, die die Entwicklung neuer Lösungen vereinfachen.

Flowserve

Flowserve hat sich für SAP S/4HANA in Azure entschieden und konnte so Prozesse und Daten zentralisieren. Zudem konnten die Transparenz und Zusammenarbeit zwischen Niederlassungen und zusammengeführten Prozessen verbessert und eine standardisierte Infrastruktur geschaffen werden.

TomTom
Cemex
GEA
Mosaic
Spartec
MP Birla Group
RAK Ceramics
Mitsubishi Electric Engineering
Sanko
Traxall
Grundfos
Oiles

Einzelhändler

Loblaw

Loblaw Companies Ltd. wollte den 38 Millionen kanadischen Kunden mehr Servicequalität bieten und hat deshalb die HANA-Umgebung des Unternehmens zu Azure migriert. Dadurch konnten die Stabilität, Resilienz und Kontrolle verbessert werden.

Walgreens

Walgreens Boots Alliance hat mithilfe des Embrace-Programms 100 Terabyte an Daten zu Azure migriert. Dabei handelt es sich um die bisher umfangreichste SAP S/4HANA-Aufskalierungsbereitstellung zu Azure. Durch die Migration zu Azure konnten Kapazitätsprobleme beseitigt und die Möglichkeit zur Eröffnung weiterer 7400 Filialen geschaffen werden.

Oh’Green

Durch die Migration zu SAP S/4HANA in Azure konnte Oh’Green die Unternehmensdaten aus drei Legacysystemen zentralisieren und dank der verbesserten Skalierbarkeit, Flexibilität und Berichterstellung den Weg für grenzenloses Wachstum ebnen.

Costco Wholesale
L'Oréal
Golf Digest
Adveo
Penti
Co-op
Podravka
Flynn Restaurant Group
Carhartt
Caltex
ELKJOP

Reise- und Automobilbranche

Daimler AG

Die Daimler AG hat die Betriebskosten um 50 % reduziert und die Flexibilität gesteigert, indem Ressourcen bei Bedarf innerhalb von 30 Minuten mit SAP S/4HANA und Azure bereitgestellt und somit 400.000 Lieferanten weltweit unterstützt werden können.

Schmitz Cargobull

Die Migration zu Azure hat die Erwartungen von Schmitz Cargobull übertroffen, denn die Betriebskosten konnten um 20 % gesenkt werden. Das Unternehmen kann jetzt schneller auf Änderungen reagieren und sich auf das Wesentliche konzentrieren: die Betriebsabläufe.

Toyota

Durch die Migration von 107 SAP-Systemen zu Azure konnte Toyota die Infrastrukturkosten für diese Systeme um 40 % senken. Die detaillierten Kosteneinblicke sorgen für mehr Eigenständigkeit und Agilität, sodass schneller auf Geschäftsanforderungen reagiert werden kann.

Avianca
Malaysia Airlines
DANA

Energieversorgung

Thames

Durch die Migration zu SAP S/4HANA in Azure profitiert Thames Water von den Vorteilen der Automatisierung – zum Beispiel von der Flexibilität und Agilität, der schnelleren Umsetzung von Änderungen, dem verbesserten Kundendienst und einer Self-Service-Kultur.

PWN

Durch die Migration des SAP-Bestands zu Azure konnte PWN die Nutzungsdaten von IoT-Sensoren mit Kundendaten kombinieren und die Kundenkommunikation so individueller gestalten. Dadurch sollen der Wasserverbrauch optimiert und Klimaveränderungen besser vorhergesagt werden.

Uniper

Die COVID-19-Krise hat deutlich gemacht, wie wichtig die Unternehmen sind, die kritische Infrastrukturen im gesamten Land bereitstellen. Durch die Migration der unternehmenskritischen SAP-Systeme von Uniper zu Azure konnte das Energieversorgungsunternehmen sich besser für die Zukunft und schwierige Zeiten wappnen.

Centrica
E.ON
Iberdrola
CLP
Eneco
REV

Andere Branchen

Accenture
Asahi Kasei
Avid
Cast Group
Eureka Forbes
Farglory
Frigoglass
GDM
Hemas
Mitsui & Co. LTD.
TMIL
Tullow

Informationen zur Ausführung von SAP in Azure durch Microsoft-IT

Die meisten Geschäftsvorgänge von Microsoft werden in Azure ausgeführt. Dazu gehören auch unternehmenskritische Funktionen wie die Finanz- und Personalverwaltung.

Vertrieb kontaktieren

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren ersten Schritten mit SAP in Azure. Teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit. Ein Mitglied des Azure-Teams wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.