Windows 10 IoT Core Services

Langfristige Betriebssystemunterstützung sowie Dienste zum Verwalten von Geräteupdates und zum Bewerten der Geräteintegrität

Stabile und sichere Geräte

Profitieren Sie 10 Jahre lang von Windows-Betriebssystemunterstützung mit monatlichen Updates für Sicherheit und Zuverlässigkeit, aber ohne Featureupdates – so minimieren Sie Änderungen am zugrunde liegenden Betriebssystem, die sich auf die Gerätestabilität auswirken könnten. Releases von Windows 10 IoT Core stehen über den Long-Term Servicing Channel alle zwei bis drei Jahre zur Verfügung. Jedes dieser Releases wird über einen 10-jährigen Lebenszyklus hinweg unterstützt.

Mehr über den Long-Term Servicing Channel erfahren

Geräteupdates verwalten

Sie können Geräteupdates mit dem gleichen Netzwerk für die Inhaltsbereitstellung erstellen, anpassen und steuern, das von Millionen von Kunden zur Verwaltung von Windows-Updates verwendet wird. Im Geräteupdate-Center können Sie Updates auf das Betriebssystem, auf Gerätetreiber und auf OEM-spezifische Anwendungen und Dateien anwenden. Sie können Updates vor der umfassenden Bereitstellung auf Testgeräten ausprobieren.

Dokumentation lesen

Netzwerk und IoT-Geräte sichern

Bewerten Sie die Vertrauenswürdigkeit eines Geräts mithilfe des Integritätsnachweises für Geräte. Der Sicherheitsdienst kann mit einem Geräteverwaltungssystem kombiniert werden – z.B. der Azure-IoT-Geräteverwaltung –, um Berichte zu generieren und Korrekturmaßnahmen wie etwa folgende zu ergreifen: Aufspielen eines neuen Images auf ein Gerät, Ablehnen des Netzwerkzugriffs oder Erstellen eines Servicetickets.

Dokumentation lesen

Kunden mit Geräten, die unter Windows 10 IoT Core ausgeführt werden

Haben Sie Azure bereits abonniert? Holen Sie sich die Windows 10 IoT Core Services.

Jetzt kostenlos einsteigen